Bad Hönningen: Eingeschränkter Fahrplan gültig ab dem 30.3.2020 bis vorerst 19. April 2020: Wochentags von 05.30 – 21.00 Uhr; Samstag Sonntag und Feiertags: 9.00 – 20.00 Uhr. Neben den Hygienevorschriften möchten wir auch darauf hinweisen, dass eine Übertragung des Virus auf Bargeld nicht nachgewiesen wurde.Sie können also weiter mit Bargeld bezahlen.

Linz am Rhein: Überfahrt nur noch mit einer Monats- Jahres- oder Guthabenkarte. Kauf einer Karte ausschließlich mit 10, 20, 50 oder 100 Euro-Scheinen beim Kassierer.

Die Nixe zwischen Erpel und Remagen fährt nur noch morgens und abends, aber kostenfrei.

Bad Honnef: Aufgrund der aktuellen Situation und dem daraus resultierenden geringeren Verkehrssaufkommen gelten vorübergehend neue Betriebszeiten:
Wochentags von 6:15 – 10:00 Uhr und 15:00 – 19:00 Uhr
Samstags, Sonn- und Feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr

Königswinter: Von 05:45 Uhr – 09:45 Uhr und von 15:00 Uhr – 19:45 Uhr
Am Wochenende von 10:00 Uhr – 19:45 Uhr

Niederdollendorf: Verlängerung des Winterfahrplan bis Ende April
Wochentags von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 09:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die Personenfähre Rheinnixe Bonn-Beuel hat ihren Betrieb eingestellt.

Mondorf: Verlängerung des Winterfahrplan bis Ende April
Wochentags von 06:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Personenfähre Lülsdorf: Der Fährbetrieb wird  als Notbetrieb bis auf Weiteres wie folgt durchgeführt: Wochentags von 5.45 – 10.00 Uhr und von 14.30 – 19.00 Uhr.
Samstag und Sonntag ruht der Fährverkehr. Zur Vermeidung von Kontakten und zum Schutz des Personals findet kein Fahrkartenverkauf statt. Die Fähre kann auch ohne den Erwerb einer Fahrkarte genutzt werden.