Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“

Sa., 30. November, 20:00

19 EUR

Foto: Johannes Plenio on Unsplash

Bad Honnef. Sa, 30. November 2019, 20 Uhr

Veranstalter: Kulturring Bad Honnef e.V.
Ort: Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5

In Kooperation mit dem Freundeskreis des
Institut Français Köln e.V.
Begrüßung: Konrad Adenauer

Zeit seines Lebens war Jacques Offenbach der rheini-
schen Klangwelt eng verbunden, in dem einen seiner
Werke vielleicht weniger, in dem anderen umso häufiger.
Musikforscher haben dafür gerade in der jüngsten Zeit
eine reiche Anzahl musikalischer Nachweise erbracht.
Das ist uns Anlass für ein Dankeschön eigener Art. In
einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir
unter dem neckisch-heiteren, deutsch-französischen
Titel „Mme Offenbach erzählt: Mon mari est toujours en
vadrouille – Mein Mann ist ständig auf Achse“ in kurzwei-
lig, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehe-
paars Offenbach dar. Der Text wird gesprochen von der
Schauspielerin Gila Abutalebi, die auch den Text gefertigt
hat – dazu ausgewählte Musik von Offenbach, intonisiert
von der Pianistin Amandine Duchênes.

Karten
Eintritt: 19 EUR, erm. 10 EUR

VVK:
Buchhandlung Werber, Hauptsr. 40, Bad Honnef
und über Bonnticket (online, telefonisch unter: 0228 / 50 20 10, und bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen).
Ebenso gibt es Tickets an der Abendkasse

Keine Platzreservierung!

Abonnements:
für alle Veranstaltungen
EUR 120 EUR

Vier Veranstaltungen nach Wahl
EUR 60 EUR

Details

Datum:
Sa., 30. November
Zeit:
20:00
Eintritt:
19 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Wolke 7
Wilhelmstraße 5
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum