Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Achtsamkeit? – Dafür habe ich keine Zeit!

Sa., 23. März, 10:0016:00

24,15 EUR

Thomasberg. Samstag, 23. März 2019, 10.00 – 16.00 Uhr

Eltern, Berufstätige und Alleinerziehende stehen sowohl privat als auch beruflich unter zunehmendem Zeit- und Leistungsdruck.

Da taucht seit einiger Zeit der Begriff der Achtsamkeit als mögliches „Allheilmittel“ auf. Nun soll also achtsam gelebt, gelernt, gearbeitet werden, alle sind aufgefordert, sich Zeit für Selbstfürsorge zu nehmen, auch um leistungsfähig zu bleiben.

Einfach nur ein weiterer Punkt in der täglichen Agenda oder doch ein nützliches Handwerkszeug, um gesund und stabil die Herausforderungen des Alltags zu meistern? Was ist dran am Achtsamkeitshype?

Wir schauen uns die verschiedenen Wirkweisen an und überprüfen sie anhand praktischer Übungen.

Erhöht Achtsamkeit tatsächlich die Fähigkeit zur Entspannung?
Führt sie wirklich zu größerer Zufriedenheit, Gelassenheit und Klarheit in Alltag und Beruf?
Kann Achtsamkeit wirklich unsere Beziehungen zu Kollegen, Kindern, Nachbarn, Freunden positiv verändern?
Wie soll sie helfen, Stresssituationen und herausfordernde Lebensabschnitte besser zu meistern?

Nach einem kurzen Einblick in die Achtsamkeitsforschung lernen wir achtsame Körperübungen und Kurzmeditationen im Gehen und Sitzen kennen und überprüfen deren Anwendbarkeit im Alltag.

Referentin: Astrid Katzberg, Dipl.-Sozialpädagogin, Achtsamkeitstrainerin
Veranstalter: VHS Siebengebirge in Kooperation mit dem Familienzentrum Menschenkinder

Die Kursgebühr beträgt 24,15 EUR

Schriftliche Anmeldung erforderlich:
VHS Siebengebirge
Dollendorferstraße 48, 53639 Königswinter

per Fax an 0 22 44 / 889-378
per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.

Informationen: 0 22 44 / 889-208 oder -207.

Drucken

Details

Datum:
Sa., 23. März
Zeit:
10:00 – 16:00
Eintritt:
24,15 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Familienzentrum Menschenkinder
Kiefernweg 45
Königswinter-Thomasberg, 53639 United States

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum