Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Akustik-Sounds auf dem Katharinenhof

Fr., 12. Juli, 19:30

5 EUR

„Wandering Souls“; Foto: PR-Bild des Veranstalters

Bad Godesberg. Freitag, 12. Juli 2019, 19.30 Uhr

Im Rahmen des Sommerprogramms auf Konrads Beikirchers Katharinenhof gibt es eine Menge Gäste – und auch ein Herz für Musiker aus Bonn und der Region. Nach vier Jahren schon eine rheinische Tradition findet auch 2019 wieder eine „Akustik-Session“ statt, in der talentierte Singer-/Songwriter aus der Region ihre Arbeit vorstellen.

Das Konzept einer akustischen Reihe funktioniert unter dem Titel „Heaven’s Basement“ schon seit längerem im rechtsrheinischen Oberkassel und gibt wieder einmal ein Gastspiel in Godesberg. In kurzer Reihenfolge wechseln sich die Künstler auf der Bühne ab und bieten für einen kleinen Obolus in lockerem Rahmen einen abwechslungsreichen und vergnüglichen Abend. Dabei sind dieses Mal:

Komparse: Rauchig melancholische Geschichten in deutscher Sprache treffen auf Cello und Harmonium Sounds mit Beats. komparse aus Köln erzählen von der Stadt Fulda, Systemangst und dem Moment wo wir alle mal ein Komparse sind, mit nassen Klamotten und durchlatschten Schuhen und daraus etwas Neues, Schönes entstehen lassen.
http://www.komparseband.de/- https://youtu.be/TexKrdWqmF8

Timo Brandt ist ein Singer/Songwriter aus der Nähe von Wesel am Niederrhein. Bei seinen Auftritten wird er gerne mit bekannten Größen wie Passenger, Damien Rice oder Ben Howard verglichen. Er schreibt aber keine Liebeslieder, sondern ehrliche Songs über die Sehnsucht nach mehr, die Suche nach dem Sinn, nach Gott, sich selbst und dem Leben zwischen dem Alltag. Wenn man, durch den Rhythmus seines Gitarrenspiels eingeladen, von seiner Stimme getroffen wird, spürt man unmittelbar, dass er das, was er da macht zu 100% ernst meint. Er findet Ohrwürmer und Melodien, die berühren, klingt dabei aber nie so, als würde er versuchen, einen Hit zu schreiben. Im Oktober 2018 erscheint sein drittes Studioalbum „Grounded“ über Timezone Records.
www.musicglue.com/timobrandt/about

„Wandering Souls“ sind ein gemischtes Duo, die beide Songwriterqualitäten mitbringen. Zusammengefunden haben sie in einem Musikgeschäft und schnell einen erkennbaren gemeinsamen Stil gefunden, der Country- und Folkelemente mit Harmoniegesang verbindet. Ihre Songs erzählen mit einfühlsamen Texten authentische Geschichten über das Leben. Sie arbeiten derzeit an ihrer ersten EP.
https://www.facebook.com/wanderingsoulsduo/

„Cinnamon Trail“, spielen in kleiner Besetzung fein ausgesuchte Akustik-Covers mit Schwerpunkt auf den 70er und 80er Jahren. Für das anstehende Konzert hat sich die Band jedoch vorgenommen, fast ausschließlich selbstgeschriebene Songs vorzustellen, um dem Publikum eine neue musikalische Facette zu zeigen.

Zum Genre: „Singer/Songwriter“ beschreibt ein weites Feld von Einzelmusikern und kleineren Ensembles, die – oft mit akustischen Gitarren – Songs schreiben und meist in kleinerem Rahmen aufführen. Die Wurzeln liegen in des sechziger Jahren, als sich in der Nachfolge von Bob Dylan Musiker aus der Folkszene mit einem eigenen Stil lösten. Eine Blüte erlebte sie in den frühen Siebzigern in Kaliforniern als sich mit Crosby, Stills & Nash, Jackson Browne, Joni Mitchell, James Taylor und Neil Young die großen Meister des Genres etablierten. In der Folge gab es in jeder musikalischen Phase Musiker, die diese Tradition fortschrieben, wie z.B. Simon & Garfunkel, Cat Stevens oder – aktuell – Ed Sheeran und Passenger.

Details

Datum:
Fr., 12. Juli
Zeit:
19:30
Eintritt:
5 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Katharinenhof
Venner Str. 51
Bonn-Bad Godesberg, NRW 53177 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum