Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bonner Kirchen Nacht

Fr., 18. Juni, 18:0023:30

Bonn. Fr, 18. Juni 2021

„Götterfunken“ – Unter diesem Motto laden alle christlichen Konfessionen, die sich in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) verbunden fühlen, im Beethovenjahr zu einer langen Nacht der Kirchen in Bonn und der Region herzlich ein!

Programm

Ev. Pauluskirche in Friesdorf: Offene Kirchennacht mit der St. Paul’s Band
Wir öffnen ab 18:00 Uhr die Kirchentüren, ab 19:00 Uhr spielt die Band! Der Eintritt ist frei, Spenden für Nepal werden erbeten.

Ev. Erlöserkirche in Rüngsdorf: “Lebendige Steine – Göttlicher Funken”:
19:00 Das Orgelprogramm zum Beginn der Kirchennacht steht ganz im Zeichen der “Götterfunken”. Christian Frommelt spielt Bearbeitungen verschiedener Werke von Ludwig van Beethoven und eine Fantasie über Motive aus der 5. Sinfonie – dazu gibt es eine kurze Meditation zu einem biblischen Text und einem Kunstwerk
20:15 Luisa, Imorde, Klavier, spielt die Sonate E-Dur op. 109 von Ludwig van Beethovensowie die Sonate Nr. 2 in E-Dur von Alexander Skrjabin – anschließend erfolgt ein Abendsegen
Ausklang bei Flammkuchen und Wein auf dem Vorplatz von Kirche und Gemeindezentrum

Alten Kirche Bornheim: Musik und Licht am Abend, 18:30 Uhr bis 21 Uhr
Die Schönheit der Alten Kirche Bornheim genießen, eine Kerze anzünden und mit einem Glas Wein oder Wasser den Klängen des Posaunenchors live oder klassischer Musik lauschend eine ruhige, abendliche Auszeit verbringen

Versöhnungskirche Beuel – Kirchenlabyrinth: “Komm zur Mitte und lass dich verändern”
“Komm zur Mitte und lass Dich verändern” Musikalische Andachten – das Kirchenlabyrinth begehen (19 Uhr – Kurrendeblasen des Posaunenchors “Blechlawine” (= Fensterkonzert für den Wohnblock, Seniorenwohnungen und umliegende Häuser) 20 Uhr – Musikalische Andacht: “Komm zur Mitte und lass dich verändern”!, Andacht rund um das Labyrinth in der Kirche, Pfarrerin Lipski-Melchior und Team, Musik: Hubert Arnold, Harfe und Flügel 20.30 Uhr – Offene Kirche: das Labyrinth kann einzeln begangen werden, Harfenmusik, Fotoausstellung: Labyrinthgänge auf Reisen und zuhause 21.30 Uhr – Geistlicher Abschluss, Pfarrerin Lipski-Melchior und Hubert Arnold Samstagmorgen: Offene Kirche: 10 – 12 Uhr, Begehung des Labyrinths)

Kirche St. Laurentius Bonn-Lessenich, in Zusammenarbeit mit der Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf. Programm von 18.30 bis 22.00 Uhr

Alt-Katholische Kirchengemeinde – St. Cyprian: Orgel, Cello und Biblische Verse – Fühl Dich willkommen!

Lutherkirche in der Südstadt: Traumhafte Nacht mit Musik – 19 – 24 Uhr
In der Lutherkirche in der Bonner Südstadt funkelt zur Kirchennacht 2021 auch der eine oder andere musikalische “Götterfunken” auch mit Bezug zu Ludwig van Beethoven. Herzlich willkommen in der besonderen Atmosphäre dieser in Bonn so traditionsreichen Kultur- und Kunst-Kirche. Lassen Sie sich überraschen!

Details

Datum:
Fr., 18. Juni
Zeit:
18:00 – 23:30
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum