Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chanting & Meditatives Singen mit Ruth Küpper

Fr., 4. Oktober, 19:0020:30

Bad Godesberg. Fr, 4. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Chanting & Meditatives Singen mit Ruth Küpper

Es werden kraftvolle Lieder des Herzens gesungen aus verschiedenen Kulturkreisen der Erde, z.B. „Shima Shima“, „Fly like an Eagle“, „The River is flowing“, „Gopala“, u.a.

Dabei stimmen wir uns zunächst auf das Singen ein, lauschen anschließend den Erklärungen zu den Liedern und beginnen langsam diese selber mitzusingen. Da die Melodien und Texte sehr eingängig sind, ist kein Textblatt erforderlich, denn es ist das Ziel den Kopf frei zu bekommen und die Aufmerksamkeit aufs Herz zu lenken. Dies geschieht oft schon automatisch.

Sobald die Lieder vertraut sind, können sie auch leicht im Kanon oder als Wechselgesang gesungen werden. Zwischen den Liedern bekommt jeder Zeit, nachzuspüren, wie sich der Körper anfühlt und was das Singen bewirkt hat. Am Ende wird der Singkreis genauso abgeschlossen, wie er begonnen hat.

Es können Erwachsene jeden Alters und Geschlechts teilnehmen. Erfahrung im Singen ist nicht erforderlich, nur ein bisschen Experimentierfreude, um seine Stimme erklingen zu lassen und sich über seine Stimme auszuprobieren.

Die pädagogischen Ziele sind u.a.:

die Stimmbänder werden stimuliert
der Atem wird tiefer und stärker
soziale Beziehungen werden gefördert
das Immunsystem wird gestärkt
Gedächtnisprozesse werden positiv beeinflusst
die Ausschüttung von Aggressions- und Stresshormonen wird gesenkt
die Ausschüttung von Glückshormonen wird verstärkt
regelmäßiges Singen vernetzt die Synapsen des Gehirns auf neue differenzierte Weise
Die Kursleiterin ist Erzieherin und Künstlerin (Jahrgang 1961) und seit Oktober 2007 freischaffend tätig. Sie singt und spielt Gitarre seit ihrer Jugendzeit. Das Singen hilft ihr, den Widrigkeiten des Alltags zu trotzen und das Leben zu feiern. Für sie ist Singen ein Ausruck der Liebe und der Lebensfreude. Sie hat Erfahrung im Anleiten von Gesangsgruppen.

Kostenbeitrag: 12 € / 9 € (pro Abend)

Tel.: 0228 / 36 47 37

Um Anmeldung wird gebeten!

Details

Datum:
Fr., 4. Oktober
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
www.ashbonn.de

Veranstaltungsort

Albert-Schweitzer-Haus Bad Godesberg
Beethovenallee 16
Bonn / Bad Godesberg, NRW 53173 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0228 36 47 37

Veranstalter

Albert-Schweitzer-Haus Bonn e.V.
Telefon:
0228/36 47 37
E-Mail:
info@ashbonn.de
Website:
www.ashbonn.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum