Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chinesisch lernen in 4 Stunden

Sa., 22. Juni, 14:0018:00

Linz. Samstag, 22.Juni 2019. 14.00 Uhr. Verbandsgemeindeverwaltung Linz.

“Sprachenlernen im Schnellverfahren” – für Anfänger/-innen
Bei diesem Kurs aus der Seminarreihe „Sprachenlernen im Schnellverfahren“ verspricht das Kurskonzept, dass sich die Teilnehmenden schon nach kurzer Zeit in einfachen Sätzen auf Chinesisch unterhalten können. Grundlage ist die Konzentration auf das Wesentliche unter ständiger Beachtung des Ziel- und des Zeitaspektes. Der Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden und richtet sich an alle Interessierten – egal ob für Ihren nächsten Urlaub oder für geschäftliche Kontakte.
In nur vier Stunden werden grundlegende Sprachkenntnisse vermittelt, die Struktur der Sprache aufgezeigt und die wichtigsten Wörter erlernt, die ausreichen, um sich zu verständigen. Das verspricht der Sprachentrainer Klaus Bylitza. Dieser ist seit 2004 als unabhängiger Trainer im Bereich Sprachen-Coaching tätig und unterstützt Unternehmen und Menschen beim Going International, mittlerweile in 14 Sprachen. Das Unterrichtstempo ist sehr zügig und verlangt Ihre volle Konzentration! Dieser intensive Einstieg in die Sprache bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage, um anschließend selbständig das Vokabular und die Sprechpraxis zu erweitern.
Bitte bringen Sie etwas zum Schreiben sowie Textmarker mit.

Leitung: Klaus Bylitza, Sprachen-Coach
Nummer: L404
Ort: Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG

Preis: 59,00 € (5.33 UStd.)
Teilnehmerzahl: min. 6 – max. 11

Information: Außenstelle Linz – 02644-5601-11

Details

Datum:
Sa., 22. Juni
Zeit:
14:00 – 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Verbandsgemeindeverwaltung Linz
Am Schoppbüchel 5
Linz, RLP 53545 Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum