Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Erwachsene mit ADHS – Potenzial bewusst nutzen

Di., 12. November, 18:0019:30

6 EUR

Foto: Christian Erfurt on Unsplash

Oberpleis. Di, 12. November 2019, 18.00 – 19.30 Uhr

Kursnummer: R20202

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) wird fälschlicherweise oft als Erkrankung wahrgenommen, die nur Kinder und Jugendliche betrifft. Ein Grund dafür ist, dass die bei Kindern oft so ausgeprägte Zappeligkeit im Erwachsenenalter nachlässt. Studien aus der klinischen Praxis zeigen jedoch: Bei rund 50 Prozent der betroffenen Kinder und Jugendlichen bleiben die Symptome bis ins Erwachsenenalter. Die motorische Hyperaktivität aus dem Kindesalter nimmt zwar tendenziell ab, doch eine starke innere Unruhe und Einschlafstörungen bleiben.

Es kommt vor, dass eine ADHS-Diagnose erst im Erwachsenenalter gestellt wird. Für Erwachsene mit ADHS kann es schwierig sein, Unterstützung zu finden. Da ADHS bisher meist als Problem des Kindesalters betrachtet wurde, sind die Angebote zur Beratung und Behandlung von betroffenen Erwachsenen noch nicht so verbreitet wie für Kinder und Jugendliche.
Erwachsene mit ADHS haben vor allem Probleme, ihren Alltag oder ihre Arbeit zu organisieren, sich über längere Zeit auf Aufgaben zu konzentrieren, Termine einzuhalten oder Rechnungen zu bezahlen.
Aber – Sie haben Potential! Lernen Sie, es zu nutzen.

Kosten: 6,00 EUR

Kursort: Volkshochschule Siebengebirge, Schulungsraum
Dollendorfer Straße 44

Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208
https://www.vhs-koenigswinter.de

Details

Datum:
Di., 12. November
Zeit:
18:00 – 19:30
Eintritt:
6 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

VHS Siebengebirge – Schulungsraum
Dollendorfer Straße 44
Königswinter-Oberpleis, NRW 53639 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02244 889-207 und -208
Website:
www.vhs-koenigswinter.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum