Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führungen im Plenarsaal des ehemaligen Deutschen Bundestages

Sa., 3. Oktober 2020, 15:0016:00

Foto: © Michael Sondermann Bundesstadt Bonn

Bonn. Sa, 3. Okt. 2020, 15.00 – 16.00 Uhr

Gezeigt wird der Plenarsaal (Besuchertribüne).

Einst wurden an diesem auch architektonisch herausragenden Ort hitzige Debatten geführt und wichtige Entscheidungen gefällt – heute tagen hier Verbände, Firmen oder Organisationen wie die UNO-Sekretariate mit einzigartigem Panoramablick auf den Rhein. Bei dieser Führung geben wir Ihnen Einblicke in den ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages, der am 31. Oktober 1992 eröffnet wurde. Und wir zeigen Ihnen, wie dieses historische Gebäude mit dem benachbartem Neubau zum hochmodernen World Conference Center Bonn zusammengewachsen ist.

Termine: samstags, sonntags und feiertags um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr

Bitte beachten Sie: Es können jeweils nur zehn Personen teilnehmen. Es herrscht Maskenpflicht und der Mindestabstand muss eingehalten werden.

Tickets nur im Vorverkauf bei der Bonn-Information (Windeckstraße 1) sowie online unter www.bonnticket.de und an weiteren Vorverkaufsstellen. Sie müssen Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Erwachsene 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

WCCB – World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Details

Datum:
Sa., 3. Oktober 2020
Zeit:
15:00 – 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

WCCB
Platz der Vereinten Nationen 2
Bonn, NRW 53113 Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum