Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hip-Hop-Kurs

Mo., 1. März, 20:0021:00

Foto: © Drew Graham by Unsplash

Online. Mo, 1. März 2021, 20.00 Uhr, 13 Termine montags

Der Hip-Hop-Kurs richtet sich an Anfänger mit Vorkenntnissen. Es wird ein intensives Warm-Up zu Beginn der Stunde mit Musik durchgeführt, inklusive Kraft- und Dehnübungen. Im Anschluss wird eine Choreographie einstudiert, die über mehrere Kursstunden eingeübt wird. Jede Woche wird das Erlernte kurz wiederholt und danach werden weitere Choreographien einstudiert.
Der Tanzstil ist bekannt als Video-Clip-Dancing, welcher verschiedenste Formen folgender Tanzrichtungen beinhaltet: Girly Hip-Hop, Hip-Hop, Reggaeton, Popping und viele andere mehr. Die Kursleiterin ist selbst Choreographin, daher werden Wunschlieder gerne berücksichtigt. Der Schwierigkeitsgrad des Kurses richtet sich nach den Teilnehmer*innen und wird im Laufe des Kurses nach und nach gesteigert. Eine regelmäßige Teilnahme ist erforderlich, um den Anschluss nicht zu verlieren und um das meiste für sich herausholen zu können.

Kursnr.: U50316
Beginn: Mo., 01.03.2021, 20:00 – 21:00 Uhr
Dauer: 13
Dieser Kurs findet bis auf Weiteres online statt.
Gebühr: 43,10 EUR ab 10 Personen, 61,30 EUR bei 7 bis 9 Personen, 84,70 EUR bei 5 bis 6 Personen (inkl. MwSt.)

Details

Datum:
Mo., 1. März
Zeit:
20:00 – 21:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Online

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum