Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Humoristisches Musiktheater: Dat Kölsche Hotel

Mi., 28. August, 19:00Do., 29. August, 19:00

Bonn/Ramersdorf. Mi, 28. August 2019, 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr

Das erfolgreiche Kölschmusical gastiert am Mittwoch, 28. August, und am Donnerstag, 29. August 2019, im Bonner Polizeipräsidium.

Das Ensemble der Volksbühne am Rudolfplatz (ehemals Millowitsch-Theater) begeistert mit charmant witzigen Texten und unverschlissenen Melodien. Am Mittwoch und am Donnerstag, 28. und 29. August 2019, gastiert das Ensemble jeweils um 19 Uhr mit seinem Publikumsrenner „Dat Kölsche Hotel“ im Bonner Polizeipräsidium.

Unter der Regie von Jutta Ollig spielen und singen die Darsteller, die alle über umfangreiche Musicalerfahrung verfügen, eine turbulent-humorvolle Geschichte, die aus der Feder des bekannten Autors und Komponisten Rainer Moll stammt.

Rheinischer jit et nit
Giesela und Rainer Schlaftgut führen seit Jahren in ehelicher Gemeinschaft ihr Hotel in Köln, als die häuslichen Gepflogenheiten auf einmal gründlich aus den Fugen geraten: Einbruch, Polizei, rot-weißes Flatterband. Ein Portier beim Angeln abgetaucht, der Koch verschütt gegangen, dafür ein Gigolo zu viel und ein Hotelier auf Abwegen. Alles etwas viel für Giesela, zumal 22 Vietnamesen für die Automesse im Anflug sind. Als hätte sie mit ihrem kniestigen Ehmann nicht schon genug um die Ohren.

Eintrittskarten zum Preis von 9 EUR erhalten Sie beim
Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.
unter Telefon 0228 / 15 10 36 (10 Uhr bis 14 Uhr)
oder E-Mail Kulturverein.Bonn@polizei.nrw.de
– Freie Platzwahl –

Polizeipräsidium Bonn, Eingang Heinrich-Konen-Straße

Die DarstellerInnen
Cyprien Coen, Patricia Röse, Sonja Becker (Chefin),
Andreas Simmler, Wolfgang Kess, Jakob Sodoge (Chef)
Willi Baukhage, Heinz-Georg Annas (Koch),
Sebastian Kock (Portier)
Iris Radola (Zimmermädchen)
Rainer Moll, Harald Witschel (Gigolo)

Die Komponisten
Wolfgang Marx („Pott Püree”, „Problem auf Malle”, „Fisch han Schuppe”); Alexander Rüger („Schlecht im Bett”, „Klehne Bank”); Björn Fischer „Kölsch Sound” („Halbe Sau auf Toast”, „Heiermann”, „China-wok und Äh-zezupp”, „Kölsch up der Disch”); Albert Klein („Der Gigolosong”); Tom Do-yle („Harz vier Männe”, „Gruße Kniesskopp”); Die Köbesse („Die Weltreis”) Frank Brack & Rainer Moll („Engel der Stadt”, „Dat Kölsche Hotel”)

Veranstalter: Moll Event GBR

Details

Beginn:
Mi., 28. August, 19:00
Ende:
Do., 29. August, 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum