Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kostprobe: Unser Wald – Opfer des Klimawandels

Mi., 23. Januar, 18:0019:00

7 EUR

Königswinter. Mittwoch, 23. Januar 2019, 18.00 Uhr.

Wald und Klimawandel stehen in einer spannenden Beziehung. Zum einen ist unser Wald durch zunehmende Klimaextreme wie heiße trockene Sommer oder Stürme gefährdet, wie das Jahr 2018 mit den Stürmen im Januar und der extremen Sommertrockenheit  deutlich gezeigt hat. Allein im Siebengebirge sind dadurch ca. 20 000 Fichten umgestürzt, vertrocknet oder durch Borkenkäferbefall abgestorben. Auch die Laubbäume wie Buche und Eiche haben sehr gelitten. Zum anderen entziehen die Bäume bei ihrem Wachstum der Luft das klimaschädliche CO2 und binden dieses im Holz. Das Holz kann dann als nachwachsender Rohstoff zum Bau von Häusern oder der Herstellung von Möbeln verwandt werden und wird so zu einem Kohlenstoffspeicher. Forstdirektor Stephan Schütte, stellv. Leiter des Forstamtes Rhein-Sieg-Erft, erläutert in seinem Vortrag die vielfältigen Facetten dieses zukunftsträchtigen Themas.

In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.

Dauer: bis 19.00 Uhr
Kostenbeitrag: 7,00 Euro / Person (inkl. Eintritt)
Keine Anmeldung erforderlich

Drucken

Details

Datum:
Mi., 23. Januar
Zeit:
18:00 – 19:00
Eintritt:
7 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Siebengebirgsmuseum
Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
Telefon:
0 22 23 / 37 03
Webseite:
http://www.siebengebirgsmuseum.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum