Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung: „Saudi Arabien – Flucht und Neubeginn“

Do., 19. September, 19:0022:00

kostenlos

Königswinter. Do, 19. Sept. 2019, 19.00 Uhr

Mit Georg Schaaf, Lektor, und Professor Dr. Abdo Abboud, Universität Münster

Saudi-Arabien ist kein Land, aus dem Menschen in großer Zahl fliehen – trotz strikter religiöser Verhaltensnormen, staatlicher Kontrolle und Repression. Dank der Einnahmen aus dem Ölgeschäft existiert ein Wohlfahrtsstaat mit hohen sozialen Standards.

Der saudische Staat fördert großzügig künstlerisches und literarisches Schaffen. Die Literaturwissenschaft des Landes und ihre Publikationsorgane zählen zu den angesehendsten der ganzen arabischen Welt. Einer der weltweit am höchsten dotierten Übersetzerpreise wird von einem Mitglied der saudischen Königsfamilie verliehen. Dennoch werden Wissenschaftler, Schriftsteller und Publizisten verfolgt für Arbeiten, die mitunter willkürlich als Angriff auf die Religion und die saudische Staatsräson gesehen werden. Längst nicht alle Fälle erreichen internationale Aufmerksamkeit wie die von Ashraf Fayadh, Raif Badawi oder Jamal Khashoggi.

In dieser zweisprachigen Lesung erhalten Sie Einblicke in die Literatur Saudi-Arabiens sowie deren Geschichte. Gelesen werden im Original und Übersetzung Gedichte von Fauzia Abu Khalid, Ashraf Fayadh, Mohammad Al-Domaini und anderen. Lassen Sie sich von dem Klang der arabischen Gedichte überraschen. Georg Schaaf und Professor Dr. Abdo Abboud werden Sie in eine andere Welt von Sprachbildern entführen und im Gespräch den Kontext  literarischen Schaffens in Saudi-Arabien, die Besonderheiten der literarischen Sprache sowie Fragen der Übersetzung erläutern.

Wir laden Sie ganz herzlich am 19. September 2019 um 19.00 Uhr ein, an einem interessanten Abend teilzunehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Damit wir auch weiterhin Veranstaltungen dieser Art ausrichten können, bitten wir um einen Kostenbeitrag. Über Ihre Anmeldung – bitte mit Name und Adresse – (per E-Mail: kultur@azk.de, Fax: 02223 – 73601 oder Post) freuen wir uns.

Veranstaltungsort

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02223/73-0
Website:
www.azk-csp.de

Veranstalter

Stiftung CSP e. V.
Telefon:
0222373133
E-Mail:
kultur@azk.de
Website:
www.azk-csp.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum