Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Live-Lesung: Hölderlins Filmriss

Do., 12. November, 19:0021:00

10 EUR
Bad Honnef. Do, 12. November 2020, 19.00 Uhr
Ein Feierabend mit Krimi und Musik anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin.
1807. Im beschaulichen Tübingen sind drei unnatürliche Todesfälle in verdammt kurzer Folge zu beklagen. Oder sind es vier? Ein Drucker, ein Verleger, ein Fremder. Und der Schlosserlehrling etwa auch? Und was haben die Toten mit der Verskunst Hölderlins zu schaffen? Jenes Dichters, der sein Dasein am Rande des Wahnsinns in einem Turmzimmer fristet und traumschöne Poesie verfasst – und inhaltsleere Briefe an die Mutter.
Livelesung mit Ulrich Land, musikalisch begleitet von Florian Stadler am Akkordeon.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygieneauflagen statt.
Eine Sitzplatzreservierung ist deshalb vorab per Mail unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer unbedingt notwendig: info@literatur-im-siebengebirge.de. Die Abendkasse bleibt geschlossen.

 

Details

Datum:
Do., 12. November
Zeit:
19:00 – 21:00
Eintritt:
10 EUR
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
www.literatur-im-siebengebirge.de

Veranstaltungsort

Kunstraum, Bad Honnef
Rathausplatz 3
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland
Website:
http://www.kunstraum-badhonnef.de

Veranstalter

Literatur im Siebengebirge
E-Mail:
info@literatur-im-siebengebirge.de
Website:
http://www.literatur-im-siebengebirge.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum