Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Live-Reportage „Masuren“

Mo., 20. April 2020, 20:0022:30

15 EUR

Foto: Marienburg © Dirk Bleyer

Bad Godesberg. Mo, 20. April 2020, 20 Uhr

„das-kaleidoskop“ präsentiert Ihnen die traumhafte Live-Reportage „Masuren“ im Kinopolis Bad Godesberg.

Dort, wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, so erzählt die Sage.

Seit nahezu zwei Jahrzehnten besucht der National Geographic Fotograf, Dirk Bleyer, diese einzigartige Region Europas und deren Menschen. Seine zauberhafte Film- und Foto-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas.

Bleyers Bilder sind ein Ausflug in eine bewegte Geschichte und ein Porträt der masurischen Landschaft, in der Wald und Wasser eine Liebesbeziehung eingingen. Eine Landschaft zum Träumen: stille Seen, goldene Felder und friedliche Störche… Gleichzeitig ist dies aber auch eine Region Europas, mit der der Mensch nicht immer liebevoll umging.

Auf den Spuren der Ritter des Deutschen Ordens, vorbei an der mächtigen Marienburg, erkundet Bleyer die Schauplätze des Dichters Ernst Wichert. Über das heute polnische Danzig, dessen einstigen hanseatischen Reichtum man noch ahnen kann, und das früher so prächtige Königsberg – heute Kaliningrad –, dessen Kriegswunden noch immer nicht ganz verheilt sind, führt der Weg hinein nach Masuren, dem stillen Land der kristallklaren Seen und dunklen Wäldern.

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf bei BONNTICKET und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über die Internetseite www.das-kaleidoskop.de.
Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Außerdem erhalten Sie Karten an der Abendkasse für 17,00 € (Vollzahler), 15,00 € (ermäßigt)

Details

Datum:
Mo., 20. April 2020
Zeit:
20:00 – 22:30
Eintritt:
15 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://www.neissen-events.de/produkt/masuren-bn/

Veranstaltungsort

Kinopolis Bad Godesberg
Moltkestr. 7-9
Bonn, NRW 53173 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

das-kaleidoskop.de
Telefon:
02222-952550
E-Mail:
info@das-kaleidoskop.de
Website:
www.das-kaleidoskop.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum