Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit der „F.M. Alexander-Technik“ gelassener durchs Leben gehen

Sa., 6. April, 11:0017:00

24,15 EUR

Bad Honnef. Sa, 6. April 2019, 11:00 – 17:00 Uhr

Kursnummer: Q50103

Sie gehen den ganzen Tag Ihren gewohnheitsmäßigen Verrichtungen wie Auto fahren, telefonieren, am PC sitzen, Mittag essen, einkaufen usw. nach. Konnten Sie bei all den Tätigkeiten einmal innehalten und nachspüren WIE Sie die Dinge tun? Fühlen Sie sich am Abend völlig erschöpft, verspannt und können nicht einschlafen, da das Gedankenkarussell nicht aufhört? Mit Hilfe der F.M. Alexander-Arbeit lernen Sie, Ihrem Alltag gelassener zu begegnen und so Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

F. M. Alexander (1869–1955), berühmter Shakespeare-Rezitator seiner Zeit, erkrankte und die Krankheit ohne Namen, die ihn fast seiner Stimme beraubte, wurde zur Herausforderung – gleichsam Weichen stellend für sein Leben und das vieler Menschen nach ihm. Er entdeckte im Verlaufe seiner Krankheit den rechten Gebrauch seiner Stimme in Verbindung mit der Auf- und Ausrichtung des menschlichen Körpers oder, wie er es nannte, „den Gebrauch des Selbst“.

Bitte mitbringen:
bequeme Alltagskleidung, 3-4 Taschenbücher als Kopfstütze, Gymnastikschuhe oder Stoppersocken (nicht barfuß üben)

Cura Krankenhaus, Schülgenstr. 15, Raum „Josef“

Kosten: 24,15 EUR

Drucken

Details

Datum:
Sa., 6. April
Zeit:
11:00 – 17:00
Eintritt:
24,15 EUR
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

CURA Krankenhaus Bad Honnef
Schülgenstraße 15
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland

Veranstalter

VHS Siebengebirge
Telefon:
0 22 44 / 889-207 oder -208
E-Mail:
vhs@koenigswinter.de
Webseite:
www.vhs-siebengebirge.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum