Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Moselsteig Etappe von Kobern-Gondorf nach Winningen

So., 28. Juli

Linz a. Rhein/Eifel. So, 28. Juli 2019

Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung auf dem Moselsteig Etappe von Kobern-Gondorf nach Winningenein.

Dem Geheimnis des Tatzelwurms auf der Spur.
Diese Etappe führt durch das Mühlental direkt in das Reich des Tatzelwurms, eines sagenum-wobenen Fabeltiers, das hier in den Wäldern leben soll. Durch uralte Weinberge wandernd werden die Niederburg, kurz darauf die Ruine der Oberburg und die spätromanische Matthiaskapelle erreicht. Diese wurde im 13. Jahrhundert zu Ehren einer Reliquie des Apostels Matthias erbaut. Steil durch den Wald führt der Weg, begleitet von geheimnis-vollen Spuren des Tatzelwurms. Der erneute Aufstieg über einen Serpentinenpfad wird mit einem fantastischen Moselpanorama belohnt. Weiter geht es durch den Wald, bis der Blick bald schon auf die Vororte von Koblenz, dem Ziel des Moselsteigs reicht. Der Blick auf die Terrassen der Steillage Winninger Uhlen kündigt jedoch erst einmal die baldige Ankunft im Weinort Winningen an.

Treffpunkt: Bahnhof Linz, 53545 Linz am Rhein
Uhrzeit: 8:15 Uhr (Gruppenticket wird vom Wanderführer besorgt)
Abfahrt des Zuges nach Kobern-Gondorf ist um 8:35 Uhr

Wanderstrecke: ca. 15 km  – Gehzeit: ca. 5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel – Steigung: ↑522m  / Gefälle: ↓515m

Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein.
Festes Schuhwerk sowie eine den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung ist erbeten.

Schlussrast ist geplant

Gäste sind zu unseren Wanderungen jederzeit herzlich willkommen.
Für die Gastwanderung erheben wir eine Gebühr von 2,00 EUR

Wanderführung:  Irmhild und Berthold Füllenbach
Informationen zur Wanderung unter Tel.:  0 26 44 / 42 15

Details

Datum:
So., 28. Juli
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum