Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Vortrag: Diagnose Brustkrebs

Do., 20. Mai, 18:0019:00

Foto: StockSnap auf Pixabay

Online. Do, 20. Mai 2021, 18.00 Uhr

Brustkrebs bleibt die häufigste Krebserkrankung für Frauen. Früherkennungsmöglichkeiten und moderne Therapiekonzepte eröffnen Betroffenen heute gute Perspektiven. Das Brustzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund lebt moderne Betreuungskonzepte. Unter dem Dach des Krebszentrums im Klinikum Westfalen stehen hier vor Ort alle diagnostischen und therapeutischen Optionen zur Verfügung. Um Chancen und Grenzen moderner Behandlungsmöglichkeiten für Brustkrebspatientinnen geht es an diesem „virtuellen“ Abend.

Das Klinikum Westfalen setzt seine wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Informationsabend-Reihen online fort. Interessenten können mit einem Klick vom heimischen PC oder Laptop oder anderen mobilen Endgeräten aus an den Veranstaltungen teilnehmen. Sie brauchen weder Kamera noch Mikrofon, sie können unsichtbar bleiben, ein Psyeudonym benutzen und können (wenn gewollt) dennoch per Textnachricht direkt mit unseren Referenten kommunizieren.

www.klinikum-westfalen.de
Menüpunkt: Patienten/Mit einem Klick zum Chefarzt-Vortrag

Teilnehmer sind während des Vortrags live dabei. An PC oder Laptop muss dafür keine Software installiert werden. Auf mobilen Endgeräten (Handy, Tablet) kann die Installation einer App erforderlich sein. Eine Kamera brauchen Sie nur, wenn Sie ebenfalls von anderen Teilnehmern live gesehen und auch in einer eventuellen Aufzeichnung des Vortrages zu sehen sein wollen. Wenn vorhanden können Sie eine Kamera auch abschalten, ebenso ein Mikrofon. Sie können über eine Chatfunktion von ihrer Tastatur aus Fragen an den Referenten stellen. Mikrofone von Teilnehmern bleiben stummgeschaltet, um akustische Störungen zu verhindern. Bei der Anmeldung per Klick werden Sie nach Namen und Mailadresse gefragt. Sie müssen dort nicht Ihren wirklichen Namen angeben sondern können eine Fantasie-Bezeichnung wählen, über die der Referent Ihnen antworten kann. Sie müssen auch keine existierende Mailadresse angeben.

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 02 31 / 922-19 07 oder per Mail an pressestelle@klinikum-westfalen.de

Wenn Sie zum ersten mal an einem Web-Ex-Meeting teilnehmen, müssen Sie insgesamt vier Klicks machen – eine leicht verständliche Beschreibung finden Sie auf den Seiten des Klinikums Westfalen (Mit einem Klick zum Chefarzt-Vortrag)

Während unserer Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit uns Ihre Fragen durch eine eingerichtete Chat-Funktion zu übermitteln.

Wir sammeln alle Fragen und reichen sie am Ende des Vortrages an den Referenten weiter, der sie dann nach Möglichkeit sofort beantwortet.

Details

Datum:
Do., 20. Mai
Zeit:
18:00 – 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Online
NRW Deutschland

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum