Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Premiere Kurzfilmfestival „Lebensfreude“

So., 24. März, 18:0020:00

Spende

Bad Honnef. So, 24. März, 18:00 Uhr

„Bad Honnef tanzt“ präsentiert zehn Tanz-Kunst-Kurzfilme zum Thema „Lebensfreude“ entstanden in zehn Projektwochen mit 500 SchülerInnen zwischen sechs und 18 Jahren aus zehn Schulen in Bad Honnef und Königswinter unter Anleitung von 19 professionellen KünstlerInnen der Tanz-Musik-Bildenden und Medienkunst aus ganz Deutschland.

Ein neues Format, Einbeziehung weiterer Kunstformen und ein 19-Kopf starkes Künstlerteam prägten die Arbeit des gemeinnützigen Vereins „Bad Honnef tanzt“ im laufenden Schuljahr. Seit nunmehr sieben Jahren gehört Tanz als ein Teil schulischer Bildung in Bad Honnef zu nahezu allen Schulen. Eine bundesweite Besonderheit und ein Aushängeschild der Kulturellen Bildung. In diesem Schuljahr führte der Verein erstmals Projektwochen an Schulen in Bad Honnef und Königswinter durch, welche mit bis zu 80 SchülerInnen und von einem jeweilig vierköpfigen Team durchgeführt wurden. Entstanden sind zehn ganz unterschiedliche und künstlerische Kurzfilmen mit Tanz, Musik, Gestaltung und Medienkunst zum Thema „Lebensfreude“, welche nun am 24. März 2019 in der Menzenberger Halle feierlich präsentiert werden. Eingeladen sind alle 500 beteiligten Kinder und Jugendlichen, sowie interessiertes Publikum.

Teilgenommen haben mit einer Projektwoche zwischen September 2018 und Februar  2019: Vier Grundschulen und drei weiterführende Schulen aus Bad Honnef, sowie zwei Schulen aus Königswinter.

Das Thema der künstlerischen Arbeit lautete: „Lebensfreude“ und ist in Anlehnung an das neue Stadtmotto Bad Honnefs entstanden. Was für sie Lebensfreude bedeutet zeigen die TeilnehmerInnen in den zehn Filmen auf ganz unterschiedliche Weise; Bunt, wild und kreativ, dann wieder nachdenklich und ruhig. Erlaubt war jeder Weg der Umsetzung des Themas.

Bad Honnef jährliches Tanzfestival wird am 24. März eine Filmpremiere, ganz neu und bisher nie dagewesen! Der rote Teppich ist ausgerollt, der Dragon Dome für einen Abend in ein Kino verwandelt. Gefeiert werden die jungen KünstlerInnen mit ihren Ideen, sowie die zehn unvergesslichen Wochen, die für uns KünstlerInnen in der Arbeit mit den 500 Kindern und Jugendlichen vor allem eines gebracht haben: Freude am Leben.

Filmstart: 18 Uhr

Meet and Greet mit allen Beteiligten auf dem roten Teppich ab 16:30 Uhr

Drucken

Details

Datum:
So., 24. März
Zeit:
18:00 – 20:00
Eintritt:
Spende
Veranstaltungskategorien:
, , , , , , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://www.badhonneftanzt.de

Veranstaltungsort

Menzenberger Halle
United States

Veranstalter

Bad Honnef tanzt
Telefon:
01774227117
E-Mail:
info@badhonneftanzt.de
Webseite:
www.badhonneftanzt.de

Weitere Angaben

Raum
Dragon Dome

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum