Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

RömerTage in Rheinbrohl

Sa., 11. Mai, 10:00So., 12. Mai, 18:00

Foto: RömerWelt (Pressebild)

Rheinbrohl. Sa, 11. Mai und So, 12. Mai 2019, 10:00–18:00 Uhr

Begegnung der Kulturen – Römer, Kelten & Germanen

Am zweiten Wochenende im Mai, perfekt für den Muttertagsausflug, finden die diesjährigen RömerTage in der RömerWelt Rheinbrohl statt. Im Außengelände treffen diesmal die unterschiedlichen Kulturen der Römer, Kelten und Germanen aufeinander. Es wird spannend sein zu beobachten, wo die Unterschiede aber auch die Gemeinsamkeiten liegen. Mit der Cohorte XXVI CR Rheinbrohl sind die Auxiliarsoldaten vertreten, die sowohl militärisches Leben als auch Handwerk der Römer präsentieren. Auf der anderen Seite des Limes, optisch durch Palisaden dargestellt, zeigen die Inntalkelten wie die Salzgewinnung damals funktionierte, hier kann echtes Bergsalz gekostet werden.

Foto: Römertage-Darsteller. RömerWelt (Pressebild)

Daneben schlagen die Brukterer ihr Lager auf. Germanische Lebensweise und die Handelsgüter sowie Handwerk kann bestaunt werden. Im keltischen Pavillon, erwartet die Besucher ein Kocherlebnis durch die Epochen, ebenso wie ein Mitmachweinsymposion.
Prähistorische, römische und germanische Wurf- und Schusswaffen werden in regelmäßigen Vorträgen erläutert und vorgeführt. Interessant ist auch zu sehen wie eine Schleuder geflochten wurde oder wie antiker Schmuck hergestellt wurde.

Mehrmals am Tag finden Themenvorträge und Führungen durch die Ausstellung und das Gelände desErlebnismuseumsstatt. Hier können große und kleine Besucher kostenlos teilnehmen. Im Backhaus werden die Öfen befeuert und mit schmackhaften Broten bestückt. Dort darf zugeschaut und auch gekostet werden. Ein Brot für zu Hause kann dann erworben werden. Im Handwerkshaus am Kräutergarten darf man an beiden Tagen dem Schmied und dem Steinmetz über die Schulter schauen und bei der Entstehung der Erzeugnisse mit dabei sein.

Eine kleine Kampfarena in der sich mutige Gäste gegeneinander beweisen können, sorgt sicher für Spannung und ein attraktiver Spielplatz auf dem Gelände macht selbst die kleinsten Besucher glücklich. Natürlich ist für einen ausgiebigen Pausenschmaus gesorgt.

Foto: Auxiliarausbildung für Kinder. RömerWelt (Pressebild)

Eintritt: 
Eintritt 1 Tag:
Erwachsene 8,00 EUR, Kinder 7–14 J. 5,00 EUR,
Menschen mit Handicap 7,00 EUR
Familienkarten 2 Erw. und 2 Kinder 24,00 EUR

Eintritt 2 Tage:
Erwachsene 12,00 EUR, Kinder 7–14 J. 7,00 EUR, Menschen mit Handicap 11,00 EUR
Familienkarten 2 Erw. und 2 Kinder 36,00 EUR

Drucken

Details

Beginn:
Sa., 11. Mai, 10:00
Ende:
So., 12. Mai, 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , , , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

RömerWelt Rheinbrohl
Arienheller 1
Rheinbrohl, NRW 56598 Deutschland
Telefon:
0 26 35 / 92 18 66
Webseite:
www.roemer-welt.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum