Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Artenvielfalt in den Botanischen Gärten

So., 21. Mai 2017, 10:0018:00

Bonn. Sonntag, 21. Mai 2017, 10 – 18 Uhr, Botanische Gärten

Im Mai 1992 wurden in Rio de Janeiro mehrere internationale Konventionen, darunter die Konvention über die Biologische Vielfalt, verabschiedet. Zur Erinnerung an diesen Meilenstein in der Erhaltung der biologischen Vielfalt hat die UN diesen Tag zum UN-Tag der Artenvielfalt erklärt.

Die Botanischen Gärten feiern diesen Tag am Sonntag, 21. Mai: „Schatzkammer Botanische Gärten“ lautet unser Motto. Der Schutz der Pflanzen- und Tiervielfalt soll in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden und die Botanischen Gärten der Universität Bonn laden ein zu einem spannenden Entdeckungstag. Der Eintritt beträgt 3 Euro (ermäßigt 1 €).

An diesem Tag präsentieren sich in den Botanischen Gärten über 30 verschiedene Einrichtungen aus Bonn und der Umgebung mit einem Markt der Möglichkeiten und bieten Biodiversität zum Anfassen.

Mit dabei sind u.a. das Museum Koenig, der Zoo Köln, die Biostationen Bonn/Rhein-Erft und des Rhein-Siegkreises sowie verschiedene Institute und Museen der Universität Bonn. Gezeigt wird aber auch, dass man die Pflanzenvielfalt „nutzen“ kann: es können z. B. Pflanzen, Honig und Öle erworben werden.

Die Ortsgruppe Bonn der Deutschen Kakteengesellschaft informiert über sukkulente Pflanzen und zeigt, wie man einen stacheligen Kaktus umtopft. Außerdem gibt es ein kostenloses Spiel für Kinder, bei dem ein Kaktus gewonnen werden kann.

Für das leibliche Wohl sorgt das Studierendenwerk.

Weitere Informationen unter www.botgart.uni-bonn.de.

Details

Datum:
So., 21. Mai 2017
Zeit:
10:00 – 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Botanische Gärten
Meckenheimer Allee 171
Bonn, NRW 53115 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0228 / 73 55 23
Website:
www.botgart.uni-bonn.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum