Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„The Peacemakers“ von Karl Jenkins

Sa., 25. Januar 2020, 17:0018:30

Foto: PR-Bild des Veranstalters

Beuel. Sa, 25. Januar 2020, 17 Uhr

Karl Jenkins hat Zitate von Gandhi, Martin Luther King, Mutter Theresa und anderen „Peacemakers“ vertont und ein eindrucksvolles Werk für Chor, Streicher, Blechbläser, Saxophon, Uilleann Pipes und Percussion geschaffen.
 Eine auf die Musik abgestimmte Bildschirmpräsentation vermittelt Informationen und schafft zusätzlich Atmosphäre. Die Aufführung im September 2019 war so grandios, dass eine Wiederholung des Konzertes beschlossen wurde.

Texte wie „Denn sie werden Gottes Kinder heißen“ oder „Gib uns eine Zukunft, die wir unsere Zukunft nennen können“ verlangen nach jugendlichen Stimmen, gerade in der Zeit der „Fridays for future“- Bewegung, so singen auch die Right Side Singers, der Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde Beuel, mit.

Karl Jenkins hat den Frieden gleich zweimal zum zentralen Thema einer großen Komposition gemacht: Zuerst in „The Armed Man“, geschrieben für die Jahrtausendwende und in der Hoffnung auf ein Jahrhundert des Friedens. „Traurigerweise hat sich nicht viel geändert“ schreibt Jenkins in seinem Vorwort zu „The Peacemakers”, das er 2011 komponiert und den Opfern bewaffneter Konflikte, vornehmlich den Zivilisten, gewidmet hat.

Den Leitgedanken für das Werk fand Jenkins bei Rumi, einem persischer Mystiker des 13. Jahrhunderts: „Alle Religionen singen das eine Lied: Möge Frieden mit Dir sein“.

Zitate von Gandhi, Martin Luther King, Mutter Theresa, Nelson Mandela und anderen „Peacemakers“ gehen einher mit Worten der abrahamitischen Religionen und der Bahá’í sowie einiger britischer Dichter.

Um den Provenienzen der verwendeten Texte gerecht zu werden, verwendet Jenkins ein farbenfrohes Orchester mit Streichern, Saxophon, Dudelsack, verschiedenen Flöten und viel Percussion. Schweres Blech (Trompeten, Posaunen, Tuba) sorgt an den entsprechenden Stellen für Gravität – Weltmusik pur für den Frieden in der Welt.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Beuel
Info: Hubert Arnold, 0 15 15 / 42 969 41

Eintritt
VVK: 18/10 EUR (Gemeindebüro, Siegfried-Leopold-Straße 74, Tel.: Tel. 0228 / 46 64 82)
AK: 20/12 EUR

Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Bonn-Beuel-Süd

Details

Datum:
Sa., 25. Januar 2020
Zeit:
17:00 – 18:30
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Nachfolge-Christi-Kirche
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 8
Bonn, NRW 53227 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum