Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vernissage im Kunstraum

So., 20. Oktober, 11:00

kostenlos

Foto: PR-Bild des Veranstalters

Bad Honnef. Sonntag, 20. Oktober 2019, 11.00 Uhr

Jutta Nitsch: „Die Wunderwelt des Fächers“ Der Fächer als wertvolles Sammelobjekt – vom Ethnofächer der Naturvölker bis zum modernen Ventilator.

Ausstellung vom 20. Oktober bis 10. November 2019

Öffnungszeiten:
Do und Fr 16.00 Uhr – 19.00 Uhr, Sa und So 10.00 – 13.00 Uhr

Kunstraum Bad Honnef, Rathausplatz 3

Jutta Nitsch geb. 1940 in Stettin – lebt seit 50 Jahren im Rheinland, zunächst in Köln, seit 1976 in Bad Honnef – Ausbildung zur Drogistin – anschl. Studium zum Dipl.-Handelslehrer – Tätigkeit an den Berufsbildenden Schulen in Siegburg und Bad Honnef – verheiratet, zwei Kinder. 

„Als junger Mensch habe ich gerne gemalt und habe das auch bis heute als Hobby weitergeführt. Zur Freude an der Natur und der Kunst kam das Interesse an der Geschichte und an schönen alten Dingen. Die zufällige Begegnung mit Fächern führte zur intensiven Beschäftigung mit diesem Thema, vor allem auf künstlerischem und kulturhistorischem Gebiet, und initiierte das zielgerichtete Sammeln von Fächern. 

Ich nehme an Treffen der deutschen und europäischen Fächerfreunde teil und war während des Bestehens der Association „Atelier Hoguet Musee de L’Eventail in Paris“ auch dort Mitglied.“ 

Jutta Nitsch 

Entstanden ist eine umfangreiche Sammlung, die ergänzt wird durch Literatur, Grafiken, alte Postkarten und Plakate sowie Briefmarken, die sich den Fächer zum Thema gemacht haben – und die ständig weiter wächst. 

Die Ausstellung soll einen Überblick geben über die phantastische Welt der Fächer, ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte (ca. 3.000 Jahre) und die verschiedenen Funktionen. 

Der kulturhistorische Streifzug begleitet den Fächer vom alltäglichen Gebrauchsgegenstand bis zum Kunstwerk über die Jahrhunderte und durch viele Länder der Erde. 

Details

Datum:
So., 20. Oktober
Zeit:
11:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Kunstraum, Bad Honnef
Rathausplatz 3
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland
Website:
http://www.kunstraum-badhonnef.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum