Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Nalakankar Expedition – Der wilde Westen Nepals

Fr., 15. November, 19:0022:00

Bonn. Fr, 15. Nov. Von den atemberaubenden Aussichten, den harten Strapazen der Expedition und den unvergessenen Begegnungen mit den Einheimischen berichtet Christof Nettekoven in seinem Vortrag im „Walkonthewildside“ Ladenlokal, Eifelstr. 10-12 in Bonn. AK 3 EUR

Mitsingkonzert: „Sing das Rathaus“

Fr., 15. November, 20:00

Oberkassel. Fr, 15. Nov. Altes Rathaus, Königswinterer Straße 720. Für die Freunde des gemeinsamen Singens in lockerer Atmosphäre. Karten (8 EUR) im VVK in der Buchhandlung Max und Moritz (Adrianstraße 163, Oberkassel, Tel. 0228 / 44 36 80) und an der Abendkasse.

Yoga am Samstag bei YogAmé

Sa., 16. November, 9:3011:00

Bad Honnef. Sa, 16. Nov., 9.30 Uhr und um 12.00 Uhr. 90-minütige Yoga-Einheiten zum Kennenlernen-Preis von jeweils 8 EUR. Hauptstraße 94. www.YogAme.eu

JuBi – Die JugendBildungsmesse

Sa., 16. November, 10:0016:00

Bonn. Sa, 16. Nov. Spezial-Messe zum Thema Bildung im Ausland. Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor. Eintritt frei. Schulzentrum Hardtberg, Gaußstr. 2

Workshop Kunststudio-Oberkassel: Tierportraits mit Pastellkreide

Sa., 16. November, 10:0012:00

Oberkassel. Sa, 16. Nov. Von Fotos werden Tiere abgezeichnet und mit Pastellkreide ausgearbeitet. Mit einfachen Tricks und eventuell kleiner Hilfestellung entstehen realistische Portraits. Für Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene. 40 EUR. Info/Anmeldung: 0157 / 76 66 92 24. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Shinrin Yoku – Waldbaden am Hummelsberg

Sa., 16. November, 11:1513:30

Kasbachtal. Sa, 16. Nov. Ihren Ursprung hat die Waldtherapie im Shinrin Yoku, dem sogenannten „Waldbaden“. In Fernost setzt man schon lange die Erkenntnis um, dass bewusstes Gehen durch den Wald etwas Wunderbares für die Gesundheit darstellt. Mit der Gesundheitswanderführerin und Naturerlebnis-Pädagogin Frau Dr. Jonna Küchler-Krischun. 19 EUR. Infos/Anmeldung: Tourist-Information Stadt Linz, Marktpl. 14, Tel.: 0 26 44 / 25 26

„Rock your Life“

Sa., 16. November, 15:00

Linz am Rhein. Sa, 16. Nov. Der Performancekünstler Robert Reschkowski liest aus seiner Autobiografie „Solo auf des Messers Schneide“, satirisch begleitet und kommentiert von Karl-Josef Bär, alias Jürgen Raap. Stadthalle, Strohgasse 5

Maurice Duruflé: Requiem und weitere Werke

Sa., 16. November, 19:0020:30

Bonn/Endenich. Sa, 16. Nov. Im Konzert des Bonner Vokalensembles wird es in der Fassung für Chor, Orgel und Solisten erklingen. Ergänzend werden die Quatre Motets von Duruflé und ein Orgelwerk von Jean Langlais zu hören sein, denen ebenso wie dem Requiem gregorianische Melodien zugrunde liegen. 12 EUR/erm 6 EUR

Sessionseröffnung Bad Honnef

Sa., 16. November, 19:30

Aegidienberg. Sa, 16. Nov. Das Festkomitee Bad Honnefer Karneval e.V. starten zur Sessionseröffnung mit einer der größten Mitsingparty im Siebengebirge mit Björn Heuser im Bürgerhaus Aegidienberg. Eintritt frei.

Greifvogelschulung

So., 17. November, 10:3012:30

Margarethenhöhe. So, 17. Nov. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort. 7 EUR. Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2. Anmeldung: 0 22 23 / 90 94 94

Oberkasseler Matinée mit „Jiří Kubeček“

So., 17. November, 11:00

Oberkassel. So, 17. Nov. Jiří Kubeček an der Violine spielt zusammen mit der Pianistin Armine Manasyan eine Auswahl von romantischer Musik aus vielen Epochen für Violine und Klavier, u.a. Werke von Vitali, Bazzini, Paganini und Kreisler. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Sonntagstreff

So., 17. November, 12:3014:00

Bad Honnef. So, 17. Nov. Nach der Kinder- und Familienmesse sind alle Gemeindemitglieder zum Sonntagstreff in das Pfarrheim eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre können Sie mit ihren Mitchristen ins Gespräch kommen, lecker essen und es findet die Verlosung eines Hexenhauses statt. Kath. Pfarrheim St. Johann Baptist, Bergstraße.

Themenführung: „70 Jahre Petersberger Abkommen“

So., 17. November, 14:0015:00

Rhöndorf. So, 17. Nov., 14.00 Uhr. Horst Voßmann informiert in einer Themenführung durch das Adenauerhaus über die schwierigen Verhandlungen und die emotionale öffentliche Debatte rund um das Petersberger Abkommen vor 70 Jahren. Eintritt und Führung sind kostenlos. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234. Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8c

Stolpersteine in Bad Honnef

So., 17. November, 14:0016:30

Bad Honnef. So, 17. Nov. Führung des Vereins „Gutenberghaus Bad Honnef e.V.“ zu den Wohnhäusern und Erläuterungen zum Leben der ehemaligen Bewohner mit anschließendem Besuch des jüdischen Friedhofs. 5 EUR. Treffpunkt: Rathausplatz

Finissage: 50 Jahre – 50 Bilder

So., 17. November, 15:0016:00

Königswinter. So, 17. November. Königswinter 1969 – 2019. Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich. Eintritt: 8 EUR. Siebengebirgsmuseum

Maurice Duruflé: Requiem und weitere Werke

So., 17. November, 18:0019:30

Bonn. So, 17. Nov., 18 Uhr. Im Konzert des Bonner Vokalensembles wird es in der Fassung für Chor, Orgel und Solisten erklingen. Ergänzend werden die Quatre Motets von Duruflé und ein Orgelwerk von Jean Langlais zu hören sein, denen ebenso wie dem Requiem gregorianische Melodien zugrunde liegen. Eintritt frei, Spenden erbeten. St. Elisabeth Kirche, Bernard-Custodis-Straße 1

Folk im Feuerschlösschen: Cathrin Pfeiffer’s Trezoulé

So., 17. November, 19:0021:00

Bad Honnef. So, 17. Nov. Cathrin Pfeiffer’s Trezoulé spielt energetische intuitive Eigenkompositionen, die knifflig und komplex durchdacht sind und zugleich groovy und mitreißend. Feuerschlösschen, Rommersdorfer Str. 78. 15,– EUR / erm. 11,– EUR, bis zum 14. Lebensjahr freier Eintritt, AK + 2,50 EUR. Kartenvorbestellung: 01 76 / 63 65 43 68, VVK: Stadtinfo, Rathausplatz 1

Vortragskonzert: Neues von den Sackpfeifen Europas

So., 17. November, 19:0021:00

Königswinter. So, 17. Nov. Eine Auswahl Sackpfeifen (Dudelsäcke) wird an diesem Abend in Wort und vor allem auch im Live-Klang vorgestellt. Darüberhinaus erfahren Sie Interessantes über die Bauweise, Spieltechniken, die Geschichte und nicht zuletzt die Stellung der Sackpfeifen in Brauchtum und Folklore. Reservierungen unter eolas@sksk.de. AK: 11,00 EUR / erm. 9,00 EUR. Kunstforum Palastweiher, Winzerstraße 7

„Bis hierher und nicht weiter!“ – Regeln und Grenzen in der Erziehung

Mo., 18. November, 19:0020:30

Königswinter. Mo, 18. Nov. Workshop der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Live-Reportage: Island – Naturwunder am Polarkreis

Mo., 18. November, 20:00

Bad Godesberg. Mo, 18. Nov. Sandra Butscheike und Steffen Mender haben mit Fotoapparat, Videokamera und Drohne die überwältigende Schönheit Islands eingefangen. 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum