Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Rechtliche Information für Frauen in Bad Honnef und Umgebung

Do., 11. August, 10:0012:00

Bad Honnef. Do, 11. Aug. Informationen zur rechtlichen Fragen z.B. bei Scheidung, Trennung, Unterhalts- und Sorgerechtsstreitigkeiten. Eine Anmeldung zur Terminvergabe ist erforderlich: Frauenzentrum, Tel.: 0 22 24 / 1 05 48 (Mo–Do, 10–12 Uhr)

Familienführung mit Kaffeeklatsch in der RömerWelt

Do., 11. August, 14:0016:00

Rheinbrohl. Do, 11. Aug. Tiefere Einblicke oder einige Anekdoten aus dem römischen Leben sind hier gewiss. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Kaffeeklatsch bei leckerem Kaffee & Kuchen. Kosten zusätzlich zum Eintritt: 8,50 EUR / Erwachsene und 6 EUR / Kinder. Anmeldung: RömerWelt, Arienheller 1, Tel.: 0 26 35 / 92 18 66

Festakt zum 1100jährigen Stadtjubiläum

Do., 11. August, 18:3022:00

Bad Honnef. Do, 11. Aug. Im historischen Kursaal in Bad Honnef wird heute das 1100jährige Stadtjubiläum Bad Honnefs begangen. Ein festliches Dinner, umfangreiches Rahmenprogramm und das unvergleichliche Ambiente des Kursaals schaffen einen gelungenen Rahmen für dieses besondere Jubiläum. Veranstalter: Stadt Bad Honnef, Tel.: 02224 / 184 0

38. Bonner Sommerkino – Internationale Stummfilmtage

Do., 11. August, 21:0022:00

Bonn. Do, 11. Aug. Male and Female. Vom Diener zum Herrscher (Der ungekrönte König) USA 1919. Filmprojektion und Live-Musik mit Einbruch der Dunkelheit im Arkadenhof der Uni Bonn. Bei Unwetter müssen die Veranstaltungen leider ausfallen. Freier Eintritt. Auf www.internationale-stummfilmtage.de ist ein Großteil des Programms ab dem Tag nach der jeweiligen Vorführung online verfügbar.

Sagenwanderung im Siebengebirge

Fr., 12. August, 18:0021:00

Heisterbach. Fr, 12. Aug. Diese Sagen- und Mythenwanderung für Erwachsene startet am Parkplatz Kloster Heisterbach und führt über den Stenzelberg zum Stromberg als Rundwanderung wieder zurück. Mit Vorträgen zu heimischen Sagen und Mythen, Geistergeschichten und heimatkundlichen/historischen Geschichten wird diese Wanderung auch musikalisch untermalt von Herrn Wendland. Zum Abschluß wird ein „Gruseltropfen“ gereicht. Bitte bringen Sie ihr eigenes Glas mit. Kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 0 22 23 / 90 94 94 (VVS).

Meditation am Freitag

Fr., 12. August, 18:0019:00

Bad Honnef. Fr, 12. Aug. Für mehr Kraft und Ausgeglichenheit im Alltag. Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. Infos: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Internationale Stummfilmtage

Fr., 12. August, 21:0022:00

Bonn. Fr, 12. Aug. Schweine bleiben immer Schweine. UkrSSR 1931. Filmprojektion und Live-Musik mit Einbruch der Dunkelheit im Arkadenhof der Uni Bonn. Bei Unwetter müssen die Veranstaltungen leider ausfallen. Freier Eintritt. Auf www.internationale-stummfilmtage.de ist ein Großteil des Programms ab dem Tag nach der jeweiligen Vorführung online verfügbar.

Antik- und Trödelmarkt Bad Hönningen

Sa., 13. AugustSo., 14. August

Bad Hönningen. Sa, 13. und So, 14. Aug. Floh-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt in den Rheinanlagen Bad Hönningen

Ruder-Triathlon

Sa., 13. August

Bad Honnef. Sa, 13. Aug. Anläßlich seines 100-jährigen Bestehens veranstaltet der Wassersportverein Honnef e.V. einen Ruder-Triathlon. Der Wettkampf geht über 8 km Rudern hinter der Insel Nonnenwerth, 11,7 km Mountainbike-Fahren im Siebengebirge und 6,4 km Laufen auf der Rheinpromenade. Infos: www.wsvhonnef.de

Antik- und Trödelmarkt in Linz

Sa., 13. August, 9:00So., 14. August, 18:00

Linz a. Rhein. Sa, 13. und So, 14. Aug. Entdecken Sie die vielen unterschiedlichen Stände unter den Bahnviadukten, in der Straße „Am Gestade“, auf dem Burgplatz, auf dem Parkplatz hinter der Burg sowie auf dem Schulhof der Linzer Realschule. Auf dem historischen Marktplatz findet der Teenie-Trödel-Markt statt. Besuchen Sie uns am Samstag von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Wanderung mit heimatkundlichen Sagen des Siebengebirges und Musik für Kinder

Sa., 13. August, 9:3012:30

Margarethenhöhe. Sa, 13. Aug. Diese ca. 3 stündige Wanderung mit Peter Wendland führt an sagenumwobenen und geschichtlich interessanten Plätzen entlang. Es gibt stets alte Sagen und Geschichten aus dem Siebengebirge. Damit die Kinder aktiv mitmachen können, werden Perkussionsinstrumente und kleine Trommeln verteilt, so dass wir an verschiedenen Rastplätzen gemeinsam miteinander musizieren können. Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zu 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 0 22 23 / 90 94 94.

Open-Air-Festival R(h)einspaziert

Sa., 13. August, 10:0023:55

Bad Honnef. Sa, 13. Aug. Festival auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef. 10 – 13 Uhr Kinderflohmarkt. 14 – 17 Uhr Familienprogramm. Ab 18 Uhr Livemusik mit Kasalla, Mo-Torres, Stadtrand, King Loui, Frame the Moon. Eintritt frei. Infos: www.rheinspaziert.de

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 13. August, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 13. Aug. Stadtführerin Renate Mahnke nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Gegenwart des „Nizza am Rhein“. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Tag der Feuerwehr

Sa., 13. August, 11:0017:00

Königswinter. Sa, 13. Aug. Feuerwehr zum anfassen und mitmachen – Aktionen, Vorführungen und Ausstellung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Marktplatz Königswinter

Der Drachenfels – Von Steinen, Romantikern, Dombaumeistern und der Domkaule

Sa., 13. August, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 13. Aug. Historische Wanderung unter sachkundiger Führung. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. 9 EUR (zzgl. Teilstrecke Zahnradbahn) Anmeldung erforderlich: 0 22 23 / 37 03

Naturkundliche Exkursion

Sa., 13. August, 14:0016:30

Rheinbrohl. Sa, 13. Aug. Die Rheinbrohler Lay ist ein exponierter Felsen im Rheintal. Das Gebiet um sie beherbergt ein Mosaik von vielen verschiedenen Lebensräumen wie Streuobstwiesen und Halbtrockenrasen. Hier lebende seltene Pflanzen- und Tierarten werden aufgesucht, die verschiedenen Lebensräume gezeigt und die für ihren Erhalt notwendige Pflege und Nutzung erläutert. Bitte mitbringen: Fernglas, wenn vorhanden Smartphone mit App „Flora Incognita“. Ab Parkplatz, Kehrstraße 106, 56598 Rheinbrohl. Anmeldung: Naturpark Rhein-Westerwald, Tel.: 0 26 31 / 9 59 28 38

Jürgen Becker: Die Ursache liegt in der Zukunft

Sa., 13. August, 20:0021:30

Rhöndorf. Sa, 13. Aug. Kabarett im Rahmen des Jubiläumsschützenfestes im Festzelt der St. Hubertus Schützengesellschaft Rhöndorf, am Ziepchensplatz. Einlass: 19.00 Uhr (freie Sitzplatzwahl). VVK (22 EUR): Café Profittlich, Drachenfelsstr. 21, Tel.: 0 22 24 / 27 96

Internationale Stummfilmtage

Sa., 13. August, 21:0022:00

Bonn. Sa, 13. Aug. Deutschland-Premiere der Restaurierung des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum: Moral. Deutschland 1928. Mit Live-Musik. Arkadenhof der Uni Bonn. Freier Eintritt. Online: www.internationale-stummfilmtage.de

Internationale Stummfilmtage

Sa., 13. August, 22:4523:30

Bonn. Sa, 13. Aug. Ljudyna z kinoaparatom (Der Mann mit der Kamera), UkrSSR 1929. Mit Live-Musik. Arkadenhof der Uni Bonn.

Kultur-Frühschoppen

So., 14. August, 11:0013:00

Thomasberg. So, 14. Aug. Nach Corona und Umbau der Hauptspielstätte – dem Franz Unterstell Saal in Thomasberg – hat der Kulturverein LebensArt Thomasberg e.V. ein interessantes Programm (jede Menge Musik, Kabarett sowie Kino und Kindertheater) noch für dieses Jahr zusammengestellt. Auftaktveranstaltung im Foyer Franz-Unterstell-Saal, Obere Straße 8a. Musikalische Begleitung: Irina und Pavel Brochin. Infos: www.7gkultur.de 

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum