Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer mehr Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Hier finden Sie einen Überblick über uns gemeldete Pressemitteilungen der Veranstalter sowie abgesagte Veranstaltungen in unserer Terminübersicht.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Keramikatelier und Gartentraum

Fr., 29. Mai, 11:00Sa., 30. Mai, 18:00

Asbach/Krankel. Fr, 29. und Sa, 30. Mai. Mit Mundschutz und dem nötigen Abstand ist es möglich, im Atelier Keramik zu erwerben und den weitläufigen Garten zu besichtigen. Atelier und Garten Ton & Taxus, Sebastian Klose, Uetgenbacherstr. 20

Trauertreff für Männer – Männer trauern anders ?!

Fr., 29. Mai, 17:0019:00

Oberpleis. Fr, 29. Mai, 17.00 – 19.00 Uhr. Das Trauertreff für Männer des Ökumenischen Hospizdienstes Königswinter öffnet wieder: vorübergehend im Büro des Hospizdienstes, Dollendorferstrasse 46. (Mund-Nasenschutz, 1,5m Abstand, Händereinigung) Wir bitten um Anmeldung: 0 22 44 / 87 74 73

Gesundheit mit Weitblick – gesund bleiben, gesund werden

Sa., 30. Mai, 13:0016:00

Königswinter. Sa, 30. Mai. Im Zentrum des Seminars stehen die Themen gesunde Ernährung, Entspannung, Ressourcenaktivierung, Salutogenese, Stressmanagement, Achtsamkeit und Bewegung. Bei schönem Wetter spazieren wir gemeinsam auf den Drachenfelsen, ansonsten steht ein Busshuttle bereit. 49 EUR inklusive Getränke, Kaffee und Vollwertkuchen. Drachenfels-Restaurant. Infos/Anmeldung: Dr. med. Christiane Klimt-Nolden, Tel.: 0 22 24 / 1 23 93 19

Online-Veranstaltung: Seenotrettung auf dem Mittelmeer

So., 31. Mai, 18:0021:00

Bonn. So, 31. Mai, 18 Uhr. Wie läuft ein Einsatz an Bord ab? Woher weiß die Crew, wo Schiffe in Seenot sind? Diese und viele weitere Fragen wird Sophie beantworten, die selbst schon an Bord im Einsatz war. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr diese im Chat stellen. Der Livestream findet im Rahmen vom FCLR auf der offiziellen Sea-Eye Facebook-Seite statt. Infos: https://fclr-bonn.de

BonnLive Autokonzerte: Pettersson und Findus

Mo., 1. Juni, 14:4516:00

Bonn. Mo, 1. Juni. Das Junge Theater Bonn präsentiert die schönste Geschichte des schwedischen Zeichners und Kinderbuchautors Sven Nordqvist im Autokino (Am Westwerk, Immenburgstraße 20; Einlass: 14 Uhr) Tickets im VVK ab 49 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.bonnlive.com

Dokumentarfilm und Live-Konzert

Di., 2. Juni, 17:0019:30

Bonn. Di, 2. Juni. Roland Meyer de Voltaire (Ex-Sänger/Gitarrist der Indie-Band Voltaire) präsentiert in einem Autokino (Am Westwerk, Immenburgstraße 20; Einlass: 16:15 Uhr) den ersten Teil der fünfteiligen Dokumentarfilm-Serie „Wie ein Fremder – Eine deutsche Popmusik-Geschichte“. Im Anschluss gibt es ein Live-Konzert von ihm & Gästen. Tickets im VVK ab 46 EUR (gültig für 2 Pers. im PKW) zzgl. Gebühren exklusiv unter: www.bonnlive.com

BonnLive Autokonzerte: Höhner + Zusatzshow

Mi., 3. Juni, 17:3019:00

Bonn. Mo, 3. Juni. Einlass ab 17.00 Uhr. Nichts steht so monumental für den Kölner Karneval wie die Höhner und ihre kölschen Ohrwurm-Schlager. Die Jungs liefern eine Show ab, die zum Schunkeln, Mitsingen und Schwelgen anregen. Autokino, Am Westwerk, Immenburgstraße 20. Tickets ab 59,90 EUR zzgl. Gebühren. Gültig für zwei Personen in einem PKW. Tickets für weitere Personen aus dem gleichen Haushalt optional mit Rückbank-Ticket (Stk. 14,90 EUR) buchbar unter: www.bonnlive.com.

Online-Vortrag: Fenstertausch Ist mein Fenster ein Sanierungsfall?

Mi., 3. Juni, 19:0020:30

Königswinter. Mi, 3. Juni. Dipl. Ing. Petra Grebing, die Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW im Rhein-Sieg-Kreis, führt durch eine Reihe von Fragen, die Orientierung bei der Fensterwahl geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Anmeldung: Mo bis Fr von 10 bis 12 Uhr unter 0 22 42 / 9 69 30-10. Dort erhalten Interessierte weitere Infos zur Anmeldung sowie zu technischen Voraussetzungen.

BonnLive Autokonzerte: LGoony, Lugatti & 9ine

Do., 4. Juni, 19:4522:00

Bonn. Mo, 4. Juni. Einlass ab 19.00 Uhr. LGoony ist ein echtes Live-Monster, das mit seiner Crew Bühnen in Brand setzt.
Gemeinsam mit den Sürthern Jungs Lugatti & 9ine ein absoluter Geheimtipp der Autokonzerte. Autokino, Am Westwerk, Immenburgstraße 20. Tickets ab 39,90 EUR zzgl. Gebühren. Gültig für zwei Personen in einem PKW. Tickets für weitere Personen aus dem gleichen Haushalt optional mit Rückbank-Ticket (Stk. 14,90 EUR) buchbar unter: www.bonnlive.com.

Mobbing stoppen – Kinder stärken

Fr., 5. Juni, 19:3021:30

Linz a. Rhein. Fr, 5. Juni. Aus der Reihe „Pädagogisches Sofa – Information und Austausch mal anders“. In gemütlicher Atmosphäre bei Knabberei und Getränk mit anderen in den Austausch zu kommen. Kostenfrei. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Auto-Theater in Beuel: Linie 16

Fr., 5. Juni, 20:0022:00

Bonn. Fr, 5. Juni. Eine musikalische Achterbahnfahrt durch den rheinischen Untergrund mit der Linie 16. (Auto-Theater Bonn Beuel, Siegburger Straße 42; Einlass: 20:00 Uhr) Tickets im VVK ab 29,50 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.theater-bonn.de

BonnLive Autokonzerte: Der kleine Rabe Socke

Sa., 6. Juni, 13:4515:00

Bonn. Sa, 6. Juni. Das Das Junge Theater Bonn präsentiert die Abenteuer des quirligen Raben und seiner Freunde für Zuschauer ab drei Jahren im Autokino (Am Westwerk, Immenburgstraße 20; Einlass: 14 Uhr) Tickets im VVK ab 49 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.bonnlive.com

Auto-Theater in Beuel: Linie 16

Sa., 6. Juni, 20:0022:00

Bonn. Sa, 6. Juni. Eine musikalische Achterbahnfahrt durch den rheinischen Untergrund mit der Linie 16. (Auto-Theater Bonn Beuel, Siegburger Straße 42; Einlass: 20:00 Uhr) Tickets im VVK ab 29,50 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.theater-bonn.de

Auto-Theater in Beuel: Sitzkissenkonzert: I have a dream

So., 7. Juni, 11:00

Bonn. So, 7. Juni. Maria träumt von Amerika - genauer gesagt vom Wilden Westen. Einmal als Cowgirl durch die Prärie reiten, das ist ihr großer Wunsch ... (Auto-Theater Bonn Beuel, Siegburger Straße 42; Einlass: 11:00 Uhr) Tickets im VVK ab 15,20 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.theater-bonn.de

BonnLive Autokonzerte: Klüngelköpp

So., 7. Juni, 19:4522:00

Bonn. So, 7. Juni. Die Klüngelköpp freuen sich riesig, endlich wieder auf die Bühne zu dürfen und zum ersten Mal überhaupt in der 17-jährigen Bandgeschichte über Autos die Stääne am Himmel danze zu lassen. (Am Westwerk, Immenburgstraße 20; Einlass: 19.45 Uhr) Tickets im VVK ab 49,90 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.bonnlive.com

EUTB-Beratung bei Hörverlust, CI, Tinnitus und Schwindel

Mo., 8. Juni, 14:0019:00

Bonn. Mo, 8. Juni. Bei Hörproblemen erfahren Betroffene hier Unterstützung und Hilfestellung auf Augenhöhe sowie mögliche Bewältigungsstrategien. Die persönlichen Beratungsgespräche sind kostenfrei und werden vom Deutschen Schwerhörigenbund (DSB) im Rahmen der Ergänzenden unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) angeboten. Bitte Termin vereinbaren unter Tel. 0177 / 88 77 275. Beratungsstelle Pro Retina, Kaiserstraße 1c (Eingang von der Hans-Iwand-Straße aus)

„Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“

Mo., 8. Juni, 19:0022:00

Bonn. Mo, 8. Juni. Lesung und Gespräch online mit Autorin Alice Hasters. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Ihm Rahmen des festival contre le racisme in Bonn liest Alice Hasters aus ihrem Buch und spricht mit uns über Rassismus, seine Erscheinungsformen und Wege, ihn zu überwinden. Die Lesung wird vom AStA der Uni Bonn und bonn postkolonial organisiert. Infos: https://fclr-bonn.de

Auto-Theater in Beuel: Konrad Beikircher: Bin völlig meiner Meinung – auch in solchen Zeiten

Mo., 8. Juni, 20:00

Bonn. Mo, 08. Juni. In den rheinischen Genen ist Überleben programmiert – auf originellere Art als woanders. Darüber und über den wundervollen rheinischen Humor erzählt der Wahlrheinländer aus Überzeugung Konrad Beikircher und freut sich schon wie jeck dodrop! (Auto-Theater Bonn Beuel, Siegburger Straße 42; Einlass: 20:00 Uhr) Tickets im VVK ab 29,50 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.theater-bonn.de

Sozialberatung

Di., 9. Juni, 18:0019:30

Bad Honnef. Di, 9. Juni. Die Interessensgemeinschaft Hartz IV berät kostenlos in Einzelberatung zu Fragen rund um Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Sozialgeld und Hartz IV. Termine bitte unter 0 22 24 / 9 81 85 69 vereinbaren. Anfragen können auch per email unter baerbel-muessig-klein@live.de erfolgen. Rechtsanwälte Müßig-Klein & Klein, Hauptstr. 20 a

BonnLive Autokonzerte: Ingo Appelt

Mi., 10. Juni, 19:0022:00

Bonn. Mi, 10. Juni. Ingo Appelt ist der Godfather der deutschen Comedy, der Wanderprediger. In Göttinnen betete Ingo die Frauen an – doch nun ist der selbsternannte „Konkursverwalter der Männlichkeit“ um einige Erleuchtungen reicher und … bekehrt die Männer! (Am Westwerk, Immenburgstraße 20; Einlass: 19 Uhr) Tickets im VVK ab 45,90 EUR (gültig für einen PKW) zzgl. Gebühren unter: www.bonnlive.com

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum