Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen

Was macht eigentlich die Wasserschutzpolizei?

Fr., 16. November, 16:0017:30

Oberpleis. Fr. 16. November. Der Vortrag soll einen Überblick über die Bandbreite der Aufgaben der WSP vermitteln, sowie einen Einblick in die Welt der Binnenschifffahrt und deren alltäglichen Gefahren geben. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Kulinarischer Krimi-Märchenabend

Fr., 16. November, 19:00

Bad Hönningen. Fr, 16. November. Die Ev. Öff. Bücherei, Hauptstr. 52, lädt ein zum kulinarischen Krimi-Märchenabend mit kulinarischen Häppchen für Erwachsene unter dem Thema „Von Gaunern, Geistern und Geizhälsen“ mit Erzählkünstlerin Claudia Froese. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Lesung & Musik – mit Gisbert Baltes

Fr., 16. November, 19:0021:00

Oberdollendorf. Fr, 16. November. Das Rheinland – von Geselligkeit, Frohsinn und Demokratie mit dem Buchautor & TV-Journalisten G. Baltes, Songül Wiesmann (Gesang) und Bernd Kreuz (Klavier). 10 EUR. VVK im Bestattungshaus Kentrup, Römlinghovener Str. 2, Tel.: 0 22 23 / 91 19 70

„Beziehungswaisen“ – Ein Liederabend mit Christiane Klimt

Fr., 16. November, 19:30

Königswinter. Fr., 16. November. Die Schauspielerin Christiane Klimt und der Pianist Wolfram Schmitz führen Sie durch einen Liederabend voller Wirklichkeit und Träume, Sehnsucht und Wahrheit, Leichtigkeit und Schwäche, Alltag und Liebe. 19,– EUR Eintritt / Bus-Shuttle. Optional: zzgl. 29,– EUR, Sektempfang, Vollwert- und Gourmetbuffet und Getränke. Reservierung: 0 22 23 / 2 96 99 20

Mundartabend des Heimatvereins

Fr., 16. November, 19:30

Rheinbreitbach. Fr, 16. November. Evt. mit MGV Bottemelechs Jonge aus Vilich-Müldorf. Ca. 9 EUR. Villa von Sayn, Schulstraße 2

Buchausstellung

Sa., 17. NovemberSo., 18. November

Ittenbach. Sa, 17. November 2018, 15.00–20.00 und So, 18. November, 10.00–13.00 Uhr Uhr. Weihnachtsgebäck und Schokolade – Bücher und Kostproben, Neuerscheinungen, selbst gebastelte Weihnachtskarten zum Kauf. Philipp-Neri-Saal, Kirchstr. 21a

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland – 100 Jahre Gleichberechtigung?

Sa., 17. November, 9:3015:00

Königswinter. Sa., 17. bis So., 18. November. In diesem Seminar wollen wir gemeinsam der wechselhaften Geschichte des Frauenwahlrechtes mit ihren Protagonistinnen nachgehen und im Blick auf heute Bilanz ziehen. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3, Tel.: 0 22 23 / 73 - 167

Besuch der Ausstellung „Andy Warhol – Pop goes Art“ im Museum für Angewandte Kunst in Köln

Sa., 17. November, 11:0018:00

Köln. Sa. 17. November. Besuch der Ausstellung „Andy Warhol - Pop goes Art“ im Museum für Angewandte Kunst in Köln. 16 EUR. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Kostümflohmarkt

Sa., 17. November, 14:0017:00

Aegidienberg. Sa, 17. November. Infos: 0173 / 6 20 27 61. Bürgerhaus, Aegidiusplatz 10

KONZERT: Yuko Inoue auf dem Hammerklavier

Sa., 17. November, 17:0019:00

Bonn. Sa. 17. November. Werke von C. P. E. Bach und L. v. Beethoven. 18 EUR / erm. 10 EUR. Musikstudio Paqué, Blücherstraße 14, Tel.: 0228 / 41 07 67 55

Königswinterer Akzente

Sa., 17. November, 18:00

Königswinter. Sa, 17. November. Der Kulturverein Pro Klassik e.V. präsentiert sein neues Kulturfestival, das dieses Jahr unter dem Motto „Nie wieder Krieg“ stattfindet. „Schwarz – Weiße Sprünge“ – Ein virtuoses Klavierkonzert mit Herton Mikeli aus Albanien. AK 18 EUR. Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4. Kartenreservierung: Tel.: 0209 / 60 50 39 74 (AB)

Sessionseröffnung in Bad Honnef

Sa., 17. November, 19:30

Bad Honnef. Sa, 17. November. Das Festkomitee Bad Honnefer Karneval e.V. lädt ein zur Sessionseröffnung. Geboten wird ein buntes Programm. Kursaal. Der Eintritt ist frei.

Sizilien in Bad Honnef

Sa., 17. November, 19:3022:30

Bad Honnef. Sa. 17. November. Verschiedene Antipasti und Qualitätsweine aus Sizilien im historischen Ambiente. Genießen Sie unvergessliche Geschmackserlebnisse der Extraklasse. 39,90 EUR p. P., Anmeldungen: 0 22 24 / 9 02 35 85. Alte Paketpost Bad Honnef, Mülheimer Straße 15.

Mitsingkonzert „Kölsche Tön“

Sa., 17. November, 20:00

Stieldorf. Samstag, 17. November. Benefizkonzert mit den „Wölle Söck“ zugunsten des Hospizdienst Königswinter. Eintritt frei. Pfarrheim St. Margaretha, An der Passionshalle 6

Greifvogelschulung

So., 18. November, 10:3012:30

Margarethenhöhe. So, 18. November. Zur Greifvogel- und Federkunde sind Vögel und jede Menge Anschauungsmaterial vor Ort. Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2. Anmeldung: 0 22 23 / 27 99 33

Oberkasseler Matinée mit „ARTissimo“

So., 18. November, 11:0012:00

Oberkassel. So, 18. November. Von Klassik bis Modern. Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720. Freier Eintritt, Spende erwünscht.

Matineekonzert

So., 18. November, 11:0013:00

Bonn. So. 18. November. Matineekonzert mit dem Chur Cölnischen Kammerorchester. 20 EUR. Kleine Beethovenhalle Muffendorf, Muffendorfer Hauptstraße 22.

Ökumenischer Adventsbasar

So., 18. November, 12:3016:00

Heisterbacherrott. So, 18. November. Der CreativKreis bietet seine künstlerischen und handwerklichen Artikel an. Emmaus-Kirche, Dollendorfer Str. 397

„Musik in den Häusern der Stadt“

So., 18. November, 17:30

Rhöndorf. So, 18. November. „Saxophon in all seinen Facetten“ mit dem Multiphonic Quartett. U.a. Auszüge aus Dvořáks »Amerikanischem Quartett«, Klassiker von Gershwin und Piazzolla, Bachs »Air«. Vor dem Konzert können die Kartenkäufer an einer Führung durch das
Adenauer-Haus teilnehmen. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Beginn der Führung: 16.15 Uhr. Karten (22 EUR/erm. 15 EUR): www.kunstsalon.de

Bilderbuchkino – für Kinder ab 4 Jahren

Mo., 19. November, 16:0016:30

Oberkassel. Mo, 19. November. Mit einem Beamer projizieren wir das Bilderbuch an die Wand, während wir vorlesen. In den Wintermonaten immer am 3. Montag im Monat. Bücherei an Sankt Cäcilia, Kastellstraße 21. Tel.: 0151 / 18 11 65 46

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum