Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Bühne / Theater

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Geschichte und Geschichten aus dem Stadtarchiv

Do., 21. November, 19:30

Unkel. Do, 21. Nov. Mit Stadtarchivar Wilfried Meitzner und Wolfgang Ruland. Gästehaus Korf, Willy-Brandt-Platz. Einlass ab 19:00 Uhr. Eintritt frei.

Gregor Pallast – Ansichtssache

Mi., 27. November, 20:00

Beuel. Mi, 27. Nov. Gregor Pallast nicht nur politisch sondern wird auch philosophisch, schlägt den Bogen vom Wasserglas zur großen und kleinen Politik und stellt die Frage, was wir brauchen, wie viel davon und ob das reicht, um glücklich zu sein. 18 EUR. Pantheon, Siegburger Straße 42, Tel.: 0228 / 21 25 21

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“ Deutsche Balladen, so wie Sie sie noch nie gehört haben!

Do., 28. November, 19:0021:00

Unkel. Do, 28. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Fr., 29. November, 19:0021:00

Unkel. Fr, 29. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

Sa., 30. November, 15:00

Linz a. Rhein. Sa, 30. Nov. Kindertheater in der Stadthalle Linz, , Strohgasse. VVK (6 EUR) u.a. Tourist-Information Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26; Eine telefonische Kartenbestellung ist unter Tel.: 0 22 22 / 952 550 möglich.

„Die Schneekönigin“ mit dem Puppentheater Papperlapupp

Sa., 30. November, 15:00

Oberkassel. Sa, 30. Nov. Nach dem Märchen von Hans Christian Andersens. Für Kinder ab ca. 5 Jahren. Großartiges Bühnenbild und kunstfertig lebendige Figuren, zum Leben erweckt und schwungvoll inszeniert und intoniert von Esther Ribera. 8 EUR. Reservierungen: 0177 / 21 56 222. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“

Sa., 30. November, 20:00

Bad Honnef. Sa, 30. Nov. In einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir in kurzweiliger, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehepaars Offenbach dar. Sprecherin: Gila Abutalebi. Musik intonisiert von der Pianistin Amandine Duchênes. 19 EUR/erm. 10 EUR. Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5

„Floh im Ohr” mit Kalle Pohl

Mi., 11. Dezember, 20:0022:00

Oberpleis. Mi, 11. Dez. Turbulente Verwechslungskomödie von Georges Feydeau - in der Hauptrolle mit dem bekannten Musiker und Komiker Kalle Pohl. Aula des Schulzentrums. Karten (15,50 EUR bis 22,50 EUR) im bpunkt. der Rathäuser Königswinter und Oberpleis. Infos: 0 22 44 / 889-366

Das Puppentheater am Drachenfels mit „Weihnachts-Spuk“

Fr., 13. Dezember, 15:30

Königswinter. Fr, 13. Dezember. Handpuppenspiel. Erleben Sie mit den beiden Honneferinnen Dorothee Vreden und Sabine Claßen ein amüsantes und spannendes Siebengebirgsabenteuer mit Siefnir dem Drachen vom Drachenfels an historischen Orten, die Sie sicherlich kennen. Dieses mal mit dem Stück „Weihnachts-Spuk“ zu Gast im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16. Eintritt: 6 EUR. Anmeldung telefonisch erforderlich unter 02223-3703.

Die „Springmaus“ in der Stadthalle Linz

Sa., 14. Dezember, 20:00

Linz a. Rhein. Sa, 14. Dez. Spaß und Improvisation bis dem Weihnachtsmann die Ohren schlackern, angerichtet auf den heiligen Brettern, die die Welt bedeuten. VVK (ca. 24,50 EUR) u.a. Tourist-Information Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26; Eine Kartenbestellung ist unter Tel.: 0 22 22 / 952 550 möglich.

Charity Night Bonn

Sa., 14. Dezember, 20:0023:30

Beuel. Sa, 14. Dez. Tanzen für den guten Zweck und das zu Livemusik der Starlight-Band im Brückenforum, Friedrich-Breuer-Straße 17. Showprogamm u.a. mit DSDS Star Oana Nechiti & Let´s Dance Star Erich Klann, Kabarettisten Rainer Schmidt uvm. Tickets erhalten Sie unter www.charity-night-bonn.de und im Tanzhaus Bonn, Tel.: 0228 / 46 22 88.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum