Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Moorschnucke trifft … Apfel

Mi., 18. September, 17:0021:00

Oberpleis. Mi, 18. Sept. Für Erwachsene & Familien mit Kindern ab 10 Jahren. Unsere erste Station ist die große Obstwiese in Oberpleis, hier erfahren wir Wissenswertes über fast verschwundene Obstsorten und treffen auf eine kleine Herde Moorschnucken. Treffpunkt: Zum Ännchen, Herresbacherstr. 60. Ca. 35 EUR (4-Gänge-Menü inkl. Aperitif, zzgl. Getränke). Anmeldung erforderlich bis 16.9.: 0 22 43 / 84 79 06

Erste „Equitage“ auf Burg Satzvey

Fr., 20. September, 11:00So., 22. September, 18:00

Mechernich-Satzvey. Fr, 20. bis So, 22. Sept. Outdoor-Reitsportmesse, Shows und Familienprogramm. Burg Satzvey, An der Burg 3

Mensch Oberkassel! 14.000 Jahre Siedlungsgeschichte am Vulkan

Fr., 20. September, 14:3017:30

Oberkassel. Fr, 20. Sept. Für Erwachsene & Familien mit Kindern ab 12 Jahren. Kulturlandschaftliche Wanderung zu ausgewählten Plätzen in Oberkassel, Römlinghoven und im Naturpark Siebengebirge, die die Siedlungsgeschichte seit der Jungsteinzeit dokumentieren und veranschaulichen. Für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet. Treffpunkt: Stadtbahn-Haltestelle Oberkassel Süd/Römlinghoven, Langemarckstraße. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: rhein-und-stein@web.de

Krabat

Fr., 20. September, 19:30Sa., 21. September, 19:30

Bonn. Fr, 20. und Sa, 21. Sept. Nach dem Roman von Otfried Preußler. Für Kinder ab 10 Jahren. Junges Theater Bonn, Hermannstr. 50, Kartenreservierung: 0228 / 46 36 72

Fledermäuse-Exkursion

Fr., 20. September, 20:00

Bad Honnef. Fr, 20. Sept. Erfahren Sie alles über die Kobolde der Nacht und vor allem, wie und wo man die Tiere am besten beobachtet. Für Teilnehmende ab 6 Jahren, Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung Erwachsener. 7,20 EUR. Treffpunkt (19.45 Uhr) am Freibad Insel Grafenwerth. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Klangtage Bonn 2019 von Jens Zygar

Sa., 21. SeptemberSo., 22. September

Bad Godesberg. Sa, 21. – So, 22. Sept. Eine genauere Übersicht der Veranstaltung und mehr Informationen zu den Klangtagen Bonn findet sich auf unsere Website. www.ashbonn.de

Tag der offenen Tür bei Rabenhorst

Sa., 21. September, 10:0016:00

Unkel. Sa, 21. Sept. Spannende Werksführungen, Verkostung, offener Werksverkauf, Foodtrucks, abwechslungsreiches Kinderprogramm und Livemusik mit „Roadrunner “aus Bonn. Haus Rabenhorst, Rabenhorststraße 1

Wege zur Wildnis Siebengebirge

Sa., 21. September, 10:0012:30

Heisterbacherrott. Sa, 21. Sept. Für Erwachsene & Familien mit Kindern ab 14 Jahren. Wir wandern über den Stenzelberg und über den Nonnenstromberg, dabei erkunden wir die Spuren Jahrhunderte alter Steinbruchtätigkeit und tauchen ein in die Wildnis der Buchenwälder des Siebengebirges. Treffpunkt: Stenzelbergparkplatz (Im Mantel). Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: thomas.deckert@wald-und-holz.nrw.de

Wanderung zu und mit Äpfeln

Sa., 21. September, 10:0017:00

Bad Honnef. Sa, 21. Sept. Wir wandern zum Bio- und Kulturhof Mucherwiese, um alte Obstsorten zu probieren, den hofeigenen Apfelsaft zu verkosten und Spannendes über Streuobstwiesen zu erfahren. Wanderung zum Himmerich und auf den Leyberg. Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen. In Bad Honnef kehren wir in das Bistro Ludwig ein, um aus den mitgebrachten Äpfeln sortenreine Flammkuchen zu verkosten. 5 EUR. Anmeldung erforderlich: Reiner.Rechmann@web.de

2. Selhofer Hof- und Garagenflohmarkt

Sa., 21. September, 12:0018:00

Selhof. Sa, 21. Sept. Auf privaten Grundstücken werden Flohmarktartikel, Kulinarisches, Selbstgemachtes, Kunst oder auch Kultur angeboten. Eine Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Selhof und nette Nachbarn kennen zu lernen, oder den ein oder anderen alten Schatz zu entdecken.

Die Löwenburg – eine Führung zum Kulturerbe im Siebengebirge

Sa., 21. September, 14:0015:00

Bad Honnef. Sa, 21. Sept. Die Führung bietet Einblick in die wechselhafte Geschichte der Löwenburg und zeichnet ein Bild vom Hochmittelalter im Rhein-Sieg Kreis. Treffpunkt: Löwenburger Hof. Max. 25 Personen. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: Luis.Kohl@bad-honnef.de

Rudi Eichhörnchen

Sa., 21. September, 14:3016:30

Erpel. Sa, 21. Sept. Mit Eichhörnchen Rudi entdecken wir den Herbstwald. Wie lebt ein Eichhörnchen, welche Freunde hat es, wie bereitet es sich auf den Winter vor? Für Familien mit Kindern von 4 bis 9 Jahren. 5 EUR p.P. Treffpunkt: Parkplatz auf der Erpeler Ley. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 41 63

Emil und die Detektive

Sa., 21. September, 15:00

Bonn. Sa, 21. und So, 22. Sept. 'Emil und die Detektive' ist ein spannender und humorvoller Abenteuer- und Kriminalroman für Kinder. Das Musical von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg für Zuschauer ab 7 Jahren. Telekom-Forum, Landgrabenweg 151. Karten: 0228 / 46 36 72

Eine astronomische Beobachtung auf dem Drachenfelsplateau

Sa., 21. September, 20:0022:30

Königswinter. Sa, 21. Sept. Die Sternwarte Siebengebirge e.V. aus Bad Honnef baut ihre mobilen Teleskope, darunter auch das große „DrachenAUGE“, für eine astronomische Beobachtung des Sternenhimmels auf dem Drachenfelsplateau auf. Mitglieder des Vereins moderieren die Veranstaltung und beantworten Fragen. Anmeldung erforderlich bis 19. Sept.: anmeldung@sternwarte-siebengebirge.de. Nur bei klarer Sicht durchführbar, bei schlechter Sicht erfolgt eine Absage. Max. 50 Personen, kostenfrei, Spenden sind willkommen.

20. Unkeler Dreisprung

So., 22. September, 9:00

Unkel. So, 22. Sept. Ein Wandererlebnis für alle. Nur Gehen und Wandern erlaubt. Kein Wettbewerb, kein Laufen oder Laufschritt. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Start: Parkplatz an der Grundschule Unkel, Kamener Straße. Hier ab 9 Uhr Startkarten erhältlich. Infos: http://unkel-touristik.de

Kauf- und Tauschbörse der Eisenbahnfreunde

So., 22. September, 10:0016:00

Linz a. Rhein. So, 22. Sept. Präsentation verschiedener Modellbahn Anlagen. Gut erhaltenes, gebrauchtes Schienenmaterial, Lokomotiven u. Wagen für alle Gleissysteme an den Börsenständen, sowie Dekomaterialien u. Zubehör. In der Cafeteria gibt es Kuchen und zum Mittag ein frisch gekochtes Essen zu zivilen Preisen. Erw. 2,50 EUR/10-15 Jahre 1 EUR/Kinder frei. Stadthalle Linz, Strohgasse 13

Tiere und Pflanzen am Rheinufer

So., 22. September, 10:0013:00

Bad Honnef. So, 22. Sept. Für Erwachsene & Familien mit Kindern ab 10 Jahren. Bei der Wanderung (ca. 2 km) werden typische Muscheln, Krebse, Vögel und Blütenpflanzen gezeigt und ihre ökologische Anpassung erläutert. Bitte Fernglas mitbringen. Treffpunkt: Endhaltestelle. Max. 20 Personen. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: 0 22 43 / 84 79 06

Riesenspaß im Wiesengras

So., 22. September, 10:0012:30

Oberdollendorf. So, 22. Sept. Eine spielerische und kindgerechte Wanderung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren, die den Lebensraum Wiese mit allen Sinnen erleben möchten. Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung Erwachsener. 7,20 EUR. Infos/Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Herbst-/Winterkleidermarkt in Erpel

So., 22. September, 11:0014:00

Erpel. So, 22. Sept. Im Bürgersaal, Heisterer Str. 29. Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 182, Kinderschuhe und Sandalen, Sportschuhe und Sportbekleidung, sowie Baby und Kleinkinderzubehör und Spielsachen aller Art.

Natur erfahren auf der Mucherwiese

So., 22. September, 11:0016:00

Bad Honnef. So, 22. Sept. Für Erwachsene & Familien mit Kindern. Dass wir Verantwortung für unsere natürliche Umwelt übernehmen, hängt auch damit zusammen, wie unsere Sinne genährt worden sind. Aus diesem Verständnis heraus vermitteln wir auf dem Bio- und Kulturhof Kindern und Erwachsenen unsere Umgebung spielerisch und forschend. Dazu werden wir in der Kulturlandschaft einen Sinnesparcour erleben und Kräuter aus eigenem Anbau zu Kräutersalz verarbeiten. Bio- und Kulturhof Mucherwiese, Mucherwiesenweg 45. Anmeldung erforderlich: mucherwiese@icloud.com

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum