Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Kindliche sexuelle Entwicklung zwischen Neugier und Achtsamkeit

Mi., 20. November, 19:0020:30

Königswinter. Mi, 20. Nov. Elternabend der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Fit für den „Ernst des Lebens“

Do., 21. November, 19:0020:30

Königswinter. Do, 21. Nov. An diesem Elternabend dreht sich alles um die emotionale Entwicklung von Kindern in den ersten sechs Lebensjahren und was Eltern tun können, um ihre Kinder zu begleiten und sie emotional stark zu machen. Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr., 22. November, 14:0015:30

Königswinter. Fr, 22. Nov. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Gemeinsames Brotbacken. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos: 0 22 23 / 37 03

Familienfest Käpt’n Book im Kunstmuseum

Sa., 23. November, 11:0018:00

Bonn. Sa, 23. Nov. Lesungen, Theater, Workshops und Familienführungen. Eintritt frei. Kunstmuseum, Helmut-Kohl-Allee 2

Adventsbasar des Puma-Kreises

Sa., 23. November, 11:0017:00

Selhof. Sa, 23. Nov, ab 11 Uhr. Advents- und Weihnachtsschmuck, Gestecke, Handarbeiten aller Art, Weine, Kosmetika und vieles mehr. Um 15:00 Uhr wird das „Puppentheater am Drachenfels“ die Kinder erfreuen. Aula der St. Martinus-Grundschule, Menzenbergerstr. 110

Tag der offenen Tür im Berufsbildungswerk Neuwied

Sa., 23. November, 12:0018:00

Neuwied. Sa, 23. Nov. Ob Lageristen, Bürokaufleute, Mechatroniker oder Floristen, hier gibt es von 12 bis 18 Uhr ausführlich Gelegenheit, sich über die mehr als 30 Ausbildungsberufe vor Ort zu informieren. Sandbaggern, Kinderschminken, kreatives Gestalten, Kekse verzieren und vieles mehr machen den Tag zu einem spannenden Erlebnis für Groß und Klein. Berufsbildungswerk, Stiftsstr. 1, Neuwied/Heimbach-Weis

Eine Reise um die Welt

Sa., 23. November, 15:0020:00

Ittenbach. Sa, 23. Nov. Der ökumenische Arbeitskreis Integration holt diesmal Russland ins ev. Gemeindehaus, Kantering 11a. Jedes Mal geht es um ein anderes Land, dessen Menschen ihre neuen Wurzeln in Deutschland schlagen möchten und uns ihre kulinarischen Genüsse und Kultur näherbringen. Ab 15 Uhr Kochen landestypischer Gerichte durch die jeweiligen Landsleute. Wer erst später dazustoßen möchte, wird ab 17.30 Uhr mit einem Nationalgetränk empfangen. Um 18 Uhr folgt ein Dokumentarfilm, nach dem sich Referenten aus dem jeweiligen Land für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stellen. Den Abschluss des Abends bildet das gemeinsame Essen bei zwangloser Unterhaltung. Anmeldung unter: 0 22 23 / 21 96 00.

Instagram, WhatsApp und Co Was steckt dahinter und was sollten Eltern darüber wissen?

Di., 26. November, 19:0021:15

Oberpleis. Di. 26. Nov. Wie kann eine gute Zusammenarbeit bei der Mediennutzung und Medienerziehung gelingen? Schulzentrum Oberpleis, Aula, Dollendorfer Straße 66. Kostenfrei. VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Lichterfest und Weihnachtsmarkt

Do., 28. November, 17:0022:00

Oberpleis. Do, 28. Nov. Erleben sie einen gemütlichen verkaufsoffenen Abend bei zauberhafter Beleuchtung, Glühwein, Musik, Plätzchen und vielen Aktionen. In der kath. Kirche treten um 19 Uhr wieder die Alphornbläser auf und in der Zeit von 17:45 bis 20 Uhr wird wieder gebeiert.

Workshop Kunststudio-Oberkassel: Weihnachtskarten

Sa., 30. November, 10:0013:00

Oberkassel. Sa, 30. Nov. Für Euch steht eine Riesenauswahl an Material zur Verfügung aus dem nach Herzenslust Weihnachtskarten zum selbst behalten oder verschenken gebastelt werden können. Für Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene. 20 EUR. Info/Anmeldung: 0157 / 76 66 92 24. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Nikolausmarkt in Rheinbreitbach

Sa., 30. November, 14:0022:00

Rheinbreitbach. Sa, 30. Nov. Künstler und Kunsthandwerker zeigen ihre Werke, Weihnachtskarten, Geschenkartikel, Honig und Met sowie Gewürze runden das Angebot ab. Thüringer Rostbratwurst, Reibekuchen und Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Bier. Die Burgbläser spielen weihnachtliche Musik und der Nikolaus kommt vorbei. Renesseplatz

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

Sa., 30. November, 15:00

Linz a. Rhein. Sa, 30. Nov. Kindertheater in der Stadthalle Linz, , Strohgasse. VVK (6 EUR) u.a. Tourist-Information Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26; Eine telefonische Kartenbestellung ist unter Tel.: 0 22 22 / 952 550 möglich.

Weihnachtsmarkt in Aegidienberg

So., 1. Dezember, 11:0020:00

Aegidienberg. So, 1. Dez. In weihnachtlich dekorierten Holzbuden werden Speise und Getränke angeboten – auch ein spezielles Weihnachtsbier. Nostalgisches Kinderkettenkarussell und Besuch des Nikolaus um ca. 15 Uhr. Das musikalische Rahmenprogramm wird von den Sängern des Männergesangvereins Liederkranz Aegidienberg (11.30 Uhr), dem Schulchor der Theodor-Weinz-Schule (14.30 Uhr) und einem Gospelchor (gegen 17 Uhr) gestaltet. Aegidiusplatz

Nikolauslauf auf der Erpeler Ley

So., 1. Dezember, 12:0016:00

Erpel. So, 1. Dez. Infos und Anmeldung: Tel.: 0 26 44 / 76 27 oder www.tus-erpel.de

Offenes Singen im Advent

So., 1. Dezember, 16:0017:00

Thomasberg. So, 1. Dez. Bewirtung mit Getränken beim Familien-Mitsingkonzert des Kirchenchores St. Joseph, Am Kirchpl. 15

Adventskonzert der Musikschulen

So., 1. Dezember, 17:0018:30

Königswinter. So, 1. Dez. Die Musikschulen der Städte Bad Honnef und Königswinter gestalten ein gemeinsames Adventskonzert in der Christuskirche, Grabenstraße 8. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr., 6. Dezember, 14:0015:30

Königswinter. Fr., 6. Dez. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Gemeinsames Brotbacken. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos: 0 22 23 / 37 03

Red Carpet – Late Night Shopping

Fr., 6. Dezember, 19:0022:00

Bad Honnef. Fr, 6. Dez. Verkaufsoffene Innenstadt mit vielen Aktionen.

Adventszauber im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

So., 8. Dezember, 11:0018:00

Rolandseck. So, 8. Dez. Feiern Sie mit uns den 2. Advent mit Führungen, Bastelworkshops, besinnlicher Musik, Kaffee und Kuchen für die ganze Familie! Eintritt und Veranstaltungen frei. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Die „theater monteure“ mit „augenblick mal“

Di., 10. Dezember, 10:30Mi., 11. Dezember, 11:30

Rolandseck. Di, 10. und Mi, 11. Dez. Theaterkunst für junges Publikum (für 3–10 Jahren geeignet). Der Spieler ist immer ganz nah an den Kindern und bezieht sie unmerklich in sein Spiel mit ein. Den jungen ZuschauerInnen wird der Umgang mit Welt und die Welt der Kunst verspielt und lustvoll nahegebracht – eine interessante Mixtur aus Um-Welt-Theater und Kunst-Stück entsteht. 6 EUR p.P., Kartentelefon: 0 177 / 9 25 63 18. Arp Museum Bahnhof Rolandseck

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum