Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Papperlapapp – „10 Jahre Fun for Future“

Mi., 19. Februar, 17:3019:00

Bonn. Mi, 19. Februar. Zum 11. Mal feiern Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 superfrechen Karneval in der Harmonie und sorgen für Randale in Endenich. Empfohlen wird der karnevalistisch-kabarettistisch-komödiantische Spaß ab 6 Jahren aufwärts. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28–30. www.harmonie-bonn.de

Karnevalszug

Sa., 22. Februar, 15:0016:30

Oberkassel. Sa, 22. Feb. Startpunkt: Kreuzung Königswinterer Straße/Stüffgenstraße. 

Karnevalszug

So., 23. Februar, 13:0016:00

Bad Honnef. So, 23. Feb. Aufstellung ab 13.00 Uhr ab HIT Markt. Zugweg: Berck-sur-Mer-Straße – Linzer Straße – Feilweg - Krachsnußbaumweg – Schulstraße (entgegen der Einbahnstraße) – Schulstraße – Selhofer Straße – Kapellenstraße – Beueler Straße – Hauptstraße (L144) – Linzer Straße – Am Saynschen Hof – Bahnhofstraße – Hauptstraße – bis Weyermannallee – hier ist Ende für den Zug. After-Zoch-Partys: Kurhausvorplatz; Zeughaus, Bergstraße; Hontes, Marktplatz

Karnevalszug

So., 23. Februar, 13:3018:00

Oberpleis. So, 23. Feb. Zugweg: zum Kreisel in die Herresbacher Straße, am nächsten Kreisel in die Königswinterer Straße, Mozartstraße, über die Herresbacher Straße zurück zum Kreisel, Richtung Kirche in die Siegburger Straße, weiter durch das Oberpleiser Unterdorf

Spielevergnügen

So., 23. Februar, 15:0018:00

Oberkassel. So, 23. Feb. Nach einer Runde Kaffee und Kuchen mit zwanglosen Gesprächen geht es an´s Spielen – es rollen die Würfel oder es werden die Karten auf den Tisch gelegt. Jugendheim, Kinkelstraße 2c.

Karnevalszug

So., 23. Februar, 15:1117:00

Erpel. So, 23. Feb. Großer Karnevalsumzug, Aufstellung ab 14.11 Uhr an der Heisterer Straße, anschließend Zugausklangfete in der Mehrzweckhalle.

Karnevalszug

So., 23. Februar, 15:1117:00

Rheinbreitbach. So, 23. Feb. Die Aufstellung erfolgt an der Westerwaldstraße. Alle Besucher und Teilnehmer sind im Anschluss an den Karnevalsumzug zum Närrischen Treiben in die Hans-Dahmen-Halle eingeladen.

Karnevalszug

Mo., 24. Februar, 11:1112:00

Unkel. Mo, 24. Feb. Start in Unkel-Scheuren, anschließend Zugausklangfete in der Sporthalle „Am Sonnenberg“

Karnevalszug

Mo., 24. Februar, 13:00

Siegburg. Mo, 24. Feb. Startpunkt: Luisenstraße 109. 

Karnevalszug

Mo., 24. Februar, 14:1115:30

Linz am Rhein. Mo, 24. Feb. Großer Rosenmontagszug durch die Linzer Altstadt.

Rosenmontagszug

Mo., 24. Februar, 15:1116:30

Bruchhausen. Mo, 24. Feb. Karnevalszug der Ortsvereine mit anschl. Zugausklang in der „Pasta Schmiede“, Kirchstraße 7.

Karnevalszug

Di., 25. Februar, 14:0016:00

Aegidienberg. Di, 25. Feb. Zugweg: Rederscheider Weg, über Rottbitzer Straße (L 247), Himberger Straße (L 143), rechts Aegidienberger Straße, rechts Kochenbacher Straße, links Ölbergstraße, geradeaus über Aegidienberger Straße, links zurück Höveler Straße, wieder auf die Aegidienberger Straße bis Aegidiusplatz. After-Zoch-Party im Bürgerhaus, Aegidiusplatz.

Karnevalszug

Di., 25. Februar, 14:1116:00

Bad Hönningen. Di, 25. Feb. Wunderschöne Fußgruppen, schmissige Kapellen und prachtvolle Wagen. Anschließen findet in der Sprudelhalle der Prinzenabschiedsball mit tollem Programm statt.

Workshop Kunststudio-Oberkassel: Acryl und Pastellkreide

Sa., 29. Februar, 10:0013:00

Oberkassel. Sa, 29. Feb. Mit Acrylfarbe auf Leinwand und Pastellkreide  – eine spannende Kombination. Für Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene. 40 EUR. Info/Anmeldung: 0157 / 76 66 92 24. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Geocaching meets Beethoven

Sa., 29. Februar, 10:0018:00

Bad Godesberg. Sa, 29. Feb. Programm mit musikalischen Darbietungen, Informationen und Aktionen rund um Beethoven, Händler- und Ausstellermeile, Tombola, Kinderbetreuung, Reviewertreff, Tauschecke, Fotobox, Zugang zu den unterschiedlichen Vorträgen (zusätzlich buchbar für 2,50 EUR) und vielem mehr. Infos: https://gcmb2020.de. 9,50 / 7 EUR. Stadthalle, Koblenzer Straße 80

Wie Kinder (Selbst-)Vertrauen lernen

Do., 5. März, 19:0020:30

Königswinter. Do, 5. März. Vortrag über die Bedeutung von kindlichem Temperament und Bindungserfahrungen. Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Familie sein … Paar bleiben!

Do., 5. März, 19:0021:00

Königswinter. Do, 5. und Do, 26. März. In dem 2-teiligen Workshop können Sie in einer geschützten Atmosphäre von dem Austausch mit anderen Paaren und einem wertschätzenden Blickwinkel auf das Miteinander Ihrer Paarbeziehung profitieren. Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Modelleisenbahn und Modellauto Kauf- und Tauschbörse

Sa., 7. März, 11:00So., 8. März, 16:00

Rheinbreitbach. Sa, 7. und So, 8. März. Mit Ausstellung von Modellbahnanlagen, Cafeteria und Spielanlage für die Jugend. Erw. 2,50 EUR/bis 15 Jahren 1 EUR/Kinder bis 9 Jahre frei. Hans Dahmen Halle, Westerwaldstrasse 13

Zeit für mich – Weltfrauentag im Rathaus

Sa., 7. März, 15:0018:30

Bad Honnef, Sa, 7. März. Einlass ab 14:30 Uhr. Nehmen Sie sich eine Auszeit von Ihrem Alltag bei Kreativ- und Achtsamkeitsworkshops, Sekt, Kaffee und Muffins oder nehmen Sie teil an einem kurzen aber erfrischenden Schlagfertigkeitstraining. Poetry-Slam live mit Ella Anschein. Infos/Anmeldung Kinderbetreuung: 0 22 24 / 184-140. Eintritt frei. Rathaus, Rathausplatz 1

Kinderkrambasar

So., 8. März, 13:0015:00

Eudenbach. So, 8. März. Gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung (Frühjahr/ Sommer), Spielzeug, Bücher, Fahrzeuge, Kinderwagen etc. Infos: 0 22 44 / 43 95. FRÖBEL Kindergarten Sonnenschein, Eudenbacher Str. 113

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum