Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Inklusiver Workshop: Tiere in der Steinzeit

Mi., 24. Juli, 15:0016:30

Bonn. Mi, 24. Juli. Während die Kinder ganz ungestört malen, fädeln, hämmern oder drucken, bekommen die Eltern eine thematisch passende Führung im LVR-LandesMuseum, Colmantstr. 14–16. 5 EUR. Für Kinder mit und ohne Handicap. Bei Unterstützungsbedarf bitte melden bei Anne Segbers, anne.segbers@lvr.de

Lesung im Park

Do., 25. Juli, 19:30Fr., 26. Juli, 0:00

Oberkassel. Do, 25. und Fr, 26. Juli. Susi Kuhfuß liest aus „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ und wird musikalisch unterstützt von Stefanie Ingenhaag am Klavier und Anita Friese sowie Elena Steinmark an den Geigen. Dazu gibt es ein Glas Saft, Wein oder Sekt. Bitte Kissen mitbringen. Eintritt frei. Park des Ev. Kindergartens, Kinkelstr. 7

St. Anna Kirmes

Sa., 27. JuliMo., 29. Juli

Bad Honnef. Sa, 27. – Mo, 29. Juli. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auf dem Anna-Platz finden unsere Gäste neben den Kirmesbuden Stände mit Getränken und Grillspezialitäten.

Jakobsmarkt

So., 28. Juli, 11:0018:00

Remagen. So, 28. Juli. Trödelmarkt, Rummelplatz, Kinderflohmarkt ohne Kosten und Anmeldung, Öffentliche Fundsachenversteigerung ab 14.30 Uhr vor dem Rathaus und verkaufsoffener Sonntag in der Remagener Innenstadt.

Familienfest – Bundeskunsthalle

So., 28. Juli, 11:0017:00

Bonn. So, 28. Juli. Wir feiern Vielfalt für alle Familien: Regenbogen-Mamas, Patchwork-Papas, Omas, die in einem anderen Land geboren sind, Brüder mit Beeinträchtigungen, Alleinerziehende oder alle von hier und unter einem Dach – in Goethes Gärten auf dem Dach der Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4. Mit Kreativ-Workshops, Kinderschminken & Verkleiden, Vorlesen, Mitmachakrobatik und der Dan Moses Band – Mitsingen und Tanzen. Eintritt frei.

Spielevergnügen

So., 28. Juli, 15:0018:00

Oberkassel. So, 28. Juli. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Wir sind dann mal weg“. Es gibt einen Spaziergang ins Blaue, um danach im Grünen zu spielen. Jugendheim, Kinkelstraße 2c.

Abendführung durch den Zoo

Fr., 2. August, 19:0021:00

Neuwied. Fr, 2. August. Zoo, Waldstraße 160. Erdmännchen, Kapuzineraffen, Seehunde und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, und Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt unter 0 26 22 / 90 46 0 erforderlich.

Leutesdorfer Weinpicknick – Tafeln am Strom

Sa., 3. August, 15:0023:00

Leutedorf. Sa, 3. August. An einer mehrere hundert Meter langen Tafel laden die WeinSTEIGwinzer dazu ein, viele ausgezeichnete, frische Steillagen-Rieslinge an der Rheinpromenade Leutesdorf zu verkosten und die selbst mitgebrachten Speisen zu verzehren. Info: www.leutesdorf-rhein.de/weinpicknick; Tel.: 0 26 31 / 9 51 92 75

Auf den Spuren der Siebengebirgsdrachen

So., 4. August, 10:0013:00

Königswinter. Sonntag, 4. August. Haben sie wirklich nur Jungfrauen verspeist? Hatten sie Nester oder Höhlen und waren sie wirklich so böse? Auf unserer ca. 5 km langen Wanderung mit Gunnar Behrendt wird es Antworten geben. Ob wissenschaftlich korrekt oder sagenhaft. Wanderung rund um den Drachenfels. Festes Schuhwerk erforderlich. Treffpunkt: Talstation Siebengebirgsbahn, Drachenfelsstr. 51. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr., 9. August, 14:0015:30

Königswinter. Fr, 9. August. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Gemeinsames Brotbacken. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos: 0 22 23 / 37 03

Parkfest in Unkel-Heister

Sa., 10. AugustSo., 11. August

Unkel-Heister. Sa, 10. bis So, 11. August. Samstag: 18.00 Uhr, ab 20 Uhr Livemusik mit der Partyband Zündstoff; Sonntag: 11.30 Uhr Frühschoppen, Kuchenbüfett und Kinderprogramm; Bürgerhaus Heister, Am Kelter 11

50 Jahre Königswinter – Radtour mit dem Bürgermeister

So., 11. August, 9:0015:00

Königswinter. So, 11. August. 50 Kilometer; 880 Höhenmeter; 4–5 Fahrstunden, gelegentliche Schotterpiste und jede Menge Spaß! Alle fahrradbegeisterten Bürger/innen, die sich dieser Herausforderung stellen wollen, sind herzlich eingeladen! Treffpunkt: auf dem Marktplatz. Folgende Stopps sind geplant: Rauschendorf, Rübhausen, Gratzfeld, Margaretenhöhe. ca. 15 Uhr auf dem Marktplatz Königswinter. Anschließend sind die Fahrer herzlich von Bürgermeister Wirtz zu einem kleinen Imbiss ins Haus Bachem eingeladen. Anmeldung (bis 5. August): 0 22 44 / 889-323

Mit dem vierbeinigen Freund unterwegs

Mo., 12. August, 11:0014:00

Margarethenhöhe. Mo, 12. August. Bei diesem Spaziergang mit Claudia Kayser (zertifizierte Hundetrainerin), soll es darum gehen, dass die Kinder mit ihren Eltern zusammen in Praxis-, Theorie und Spieleinheiten, die Sprache ihrer Hunde an der Leine kennenlernen. Teilnahme ist erwünscht von Eltern mit Kindern ab 6 Jahren und ihren sozialverträglichen Hunden. Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2. Anmeldung (bis 8. August): VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Mit dem vierbeinigen Freund unterwegs

Di., 13. August, 11:0014:00

Margarethenhöhe. Di, 13. August. Bei diesem Spaziergang mit Claudia Kayser (zertifizierte Hundetrainerin), soll es darum gehen, dass die Kinder mit ihren Eltern zusammen in Praxis-, Theorie und Spieleinheiten, die Sprache ihrer Hunde an der Leine kennenlernen. Teilnahme ist erwünscht von Eltern mit Kindern ab 6 Jahren und ihren sozialverträglichen Hunden. Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2. Anmeldung (bis 8. August): VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Workshop für Familien in den Sommerferien

Di., 13. August, 18:0020:00

Bonn. Di, 13. August. Wir machen spielerische Experimente rund um das Thema Farbe und gestalten unser eigenes Kunstwerk aus Leuchtfolien. Zur Ausstellung „Goethe. Verwandlung der Welt”. 10 EUR Erwachsene/6 EUR Kinder. Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4. Infos/Anmeldung: 0228 / 91 71–243

Vernissage: „Meisterwerke im Entenlook“

Mi., 14. August

Neuwied. Mi, 14. August. Kunst mit einem Augenzwinkern: Die neue Ausstellung in der Neuwieder StadtGalerie, Schlossstraße 2, widmet sich mit der „Duckomenta“ einem Paralleluniversum, in dem eine mysteriöse Entensippe lebt, die „interDucks“. Öffnungszeiten: mi von 12 bis 17 Uhr, do bis sa von 14 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr. Tel.: 0 26 31 / 2 06 87

Wildkräuterführung für Kaninchenfreunde

Do., 15. August, 18:0019:30

Buchholz. Do, 15. August. Kräuterpädagogin Klaudia Hoffmann und die Kaninchen-Fachfrau vom Tierschutz Siebengebirge, Beate Ditscheid, zeigt auf einer kleinen Wanderung, welche Wildkräuter Kaninchen und Hasen gerne fressen. Treffpunkt: Franziskastraße (Wendehammer). Anmeldungen: beate.ditscheid@tierschutz-siebengebirge.de.

Sommerabend im Klostergarten

Sa., 17. August, 20:00

St. Augustin. Sa, 17. August. Das Kölner N.N. Theater spielt „Das kalte Herz“ – frei nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Eine respektlos-respektvolle Inszenierung mit gewohnt rasantem Rollenwechsel, viel Humor, einer gehörigen Portion Musik und vielen Überraschungen wartet auf das Publikum. Im Klostergarten der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Straße 30. Karten: bonnticket.de: 0228 / 50 20 10. www.nntheater.de

Diner en Couleur

So., 18. August, 15:0020:00

Königswinter. So, 18. August. Wir feiern das 50-Jährige und präsentieren den Song Lied für Königswinter! Jeder ist willkommen und kann sich etwas Leckeres zu essen von Zuhause mitbringen. Getränke können zu moderaten Preisen vor Ort gekauft werden. Dazu gibt es viel Musik, deren Stile ebenso bunt sind wie es Königswinter eben auch ist. HipHop, Rock, Chor, Jazz, Folklore und mehr. Eintritt frei. Marktplatz.

Kinder entdecken spielerisch Schloss Drachenburg

Sa., 24. August, 14:0015:00

Königswinter. Sa, 24. August. Von Kindern für Kinder! Kinder ab 6 Jahren in Begleitung mit ihren Eltern tauchen ein in die Geschichte des Schlosses und schauen sich geheime Wege an, auf denen einst die Dienstboten unterwegs waren. 5 EUR p.P. Infos: 0 22 23 / 9 01 97-0; www.schloss-drachenburg.de

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum