Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 7. August, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 7. Aug. 2021, 10.30 Uhr. Stadtführerin Renate Mahnke nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Gegenwart des „Nizza am Rhein“. 8 EUR (Kinder bis einschl. 14 Jahre kostenfrei). Um Anmeldung wird gebeten (bis 24 Stunden vorher). Bitte nennen Sie uns dabei Ihre eigene Telefonnummer: 0 22 24 / 98 82 74 6 (Stadtinformation Bad Honnef, Rathausplatz 1)

Die Edelweißpiraten im Siebengebirge

So., 8. August, 10:0013:00

Oberkassel. So, 8. Aug. Die Kölner Edelweißpiraten waren eine Jugendgruppierung, die sich den Zwängen des NS Regimes nicht unterordnen wollten und deshalb verfolgt wurden. Ein wichtiger Fluchtpunkt und Versteck vor der Gestapo war das Siebengebirge für sie. Unsere ca. 5 km lange Wanderung führt uns vorbei am Märchensee zu einer Naturbühne und den notdürftigen Höhlenverstecken der Edelweißpiraten. Bahnhof Oberkassel. Kostenfrei. Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter (VVS) Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Der Drachenfels – Von Steinen, Romantikern, Dombaumeistern und der Domkaule

Sa., 14. August, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 14. August. Historische Wanderung unter sachkundiger Führung. 15 EUR (inkl. Teilstrecke Zahnradbahn). Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. 9 EUR (zzgl. Teilstrecke Zahnradbahn) Anmeldung erforderlich bis 13. Aug: 0 22 23 / 37 03

Wanderung durch die Weinberge mit Konrad Beikircher

Sa., 14. August, 14:0016:00

Rhöndorf. Sa, 14. Aug. In Richtung Weinberge macht sich Konrad Beikircher zusammen mit dem Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Siebengebirge, Hans Peter Lindlar, auf und begleitet den Gang entlang der ausgebauten Wege in den Weinbergen mit Lesungen aus seinem Beethovenbuch „Dat Dat Dat darf“. 18,50 EUR über BonnTicket

Baumspaziergang „Achtsamkeit“

So., 15. August, 11:0013:30

Bad Honnef. So, 15. Aug. Wir achten auf Geräusche und Düfte – z.B. der Bäume – und lassen keine Hektik zu. Dadurch entschleunigen auch wir selbst und können unser Augenmerk auf kleine Besonderheiten lenken. Mit ein paar einfachen Übungen wollen wir auch erfahren, achtsam mit uns selbst umzugehen. 5 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10. Treffpunkt: Stadtinformation, Rathausplatz

Stadtführung: Altstadt Königswinter

So., 15. August, 14:0016:00

Königswinter. So, 15. Aug. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. 7 EUR. Eine Anmeldung ist bis zum 19. Juni telefonisch unter 0 22 23 / 37 03 erforderlich. Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16.

Schlesische Dreiviertelstunde

Do., 19. August, 14:3015:30

Heisterbacherrott. Do, 19. Aug. Vortrag: Stadtspaziergänge – In der Dreiviertelstunde geht es auf Postkarten und Fotos quer durch Schlesiens Städte und durch die Zeit. Eintritt 3 EUR / erm. 1,50 EUR. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412, Tel.: 0 22 44 / 886-231

OrgelExkursion – Im Bergischen

Sa., 21. August, 9:0017:00

Siegburg. Sa, 21. Aug. Reisebustransfers: Bahnhof Siegburg – Seelscheid – Neunkirchen-Eischeid – Hermerath – Marienfeld – Bahnhof Siegburg. Orgelvorführungen und Kurzkonzerte in den dortigen Kirchen. Mittagessen im Landgasthof. Tickets (30 EUR) über www.orgelkultur-rhein-sieg.de

Königen ein Zuhause geben. Royale Spuren in 1200 Jahren Johann Baptist

Sa., 28. August, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 28. Aug.Im Rahmen der Ausstellung „MenschKönig“ zu den Königsgestalten des Künstlers Sambale wird eine Führung auf den Spuren von Königlichem in der langen Geschichte des Baues angeboten. Eine vorherige Anmeldung (per Mail: fuehrung.johbapt@t-online.de) ist erforderlich. Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Die Führung dauert 45 Minuten. Pfarrkirche Johann Baptist.

Orgeln auf Schiffen und Bergen

Sa., 4. September, 9:0016:00

Bonn/Umland. Sa, 4. Sept. Busexkursion ab Bundeskunsthalle nach Wachtberg-Oberbachem,Wachtberg-Villip, Meckenheim-Merl und Meckenheim. Einführungen in die Geschichte der Kirchen mit Orgelvorführungen und Kurzkonzerten. Info/Tickets (30 EUR): www.orgelkultur-rhein-sieg.de

Der Siebengebirgstag

Sa., 4. September, 11:0017:00

Margarethenhöhe. Sa, 4. Sept. Im Siebengebirge aktive Vereine und Initiativen präsentieren sich gemeinsam mit dem VVS. Angebote und Aktionen: u.a. ein Platzkonzert der Jagdhornbläser, Einblicke in die Natur bei der Rollenden Waldschule, Ponyreiten, die Schafherde der Bio-Station, Schmink- und Bastelangebote für Kinder und noch einiges mehr. Dazu gibt es Leckeres vom Grill und Getränke sowie selbstgebackenen Kuchen. Die Bergbahn öffnet wieder ihre Tore und eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Verschönerungsverein für das Siebengebirge, Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2

Königen ein Zuhause geben. Royale Spuren in 1200 Jahren Johann Baptist

Sa., 4. September, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 4. Sept. Im Rahmen der Ausstellung „MenschKönig“ zu den Königsgestalten des Künstlers Sambale wird eine Führung auf den Spuren von Königlichem in der langen Geschichte des Baues angeboten. Eine vorherige Anmeldung (per Mail: fuehrung.johbapt@t-online.de) ist erforderlich. Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Die Führung dauert 45 Minuten. Pfarrkirche Johann Baptist.

Das Siebengebirge wird immer wilder

So., 12. September, 9:3013:00

Margarethenhöhe. So, 12. Sept. Die kostenfreie Wanderung führt mitten durch das Wildnisentwicklungsgebiet des Siebengebirges. An ausgewählten Orten können wir erleben, wie die Natur den früher vielfältig genutzten Wald langsam zurückerobert und welche ökologischen Zusammenhänge dabei sichtbar werden. VVS Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Straße 2, Telefon: 0 22 23 / 90 94 94

Tag des Geotops – Einmal rauf und runter

Sa., 18. September, 14:0018:00

Rhöndorf. Sa, 18. Sept. Auf dieser typischen Siebengebirgswanderung mit zahlreichen Auf- und Abstiegen geht es zunächst von Rhöndorf hinauf, auf den Gipfel der Löwenburg mit ihrer wechselvollen Geschichte. Runter verläuft die Route durch das Tretschbachtal, entlang des Möschbachs geht es abschließend nach Rommersdorf. Dort Einkehr ins Weinhaus Steinbach möglich. Rucksackverpflegung erforderlich. Kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zu 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn an unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Kann das weg oder muss das bleiben?

Sa., 25. September, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 25. Sept. Bilderstürmerei war es nicht immer. Brände, Kriegseinwirkungen, Um- und Ausbauten, neue theologische und liturgische Vorstellungen wirkten auf die Gestaltung und Ausstattung des Innenraumes ein. Die Spuren von 1200 Jahren in der Ausstattung von Johann Baptist. Eine vorherige Anmeldung (per Mail: fuehrung.johbapt@t-online.de) ist erforderlich. Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Die Führung dauert 45 Minuten. Pfarrkirche Johann Baptist.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum