Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Kostprobe: Landschaft um 1800

Mi., 24. Juli, 18:0019:00

Königswinter. Mi, 24. Juli. In der Veranstaltungsreihe „Kostprobe“ wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Die etwas andere Führung durch das Adenauerhaus

So., 28. Juli, 11:00

Rhöndorf. So, 28. Juli um 11.00 Uhr. Jupp, ein in die Jahre vorgerückter Ruheständler, erzählt Geschichten. Eintritt und Führung sind kostenlos. Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Str. 8c. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Abendführung durch den Zoo

Fr., 2. August, 19:0021:00

Neuwied. Fr, 2. August. Zoo, Waldstraße 160. Erdmännchen, Kapuzineraffen, Seehunde und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, und Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt unter 0 26 22 / 90 46 0 erforderlich.

Themenführung „Die Rhöndorfer Konferenz im August 1949 – Im Adenauerhaus wurde Geschichte geschrieben“

So., 4. August, 14:00

Rhöndorf. So, 4. August. Mit Herrn Voßmann das Adenauerhaus als Schauplatz der „Rhöndorfer Konferenz“ erkunden und der Atmosphäre des historischen Ortes nachspüren. Eintritt frei. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Historische Wanderung: Das Rhöndorfer Tal

Sa., 10. August, 10:0014:00

Rhöndorf. So, 10. August. Das Rhöndorfer Tal wurde in den vergangenen 200 Jahren vielfältig genutzt. Von Weinbergen bis Heuwiesen, von Köhlerei, Rambusch und Eichenschälwald bis Steinabbau reicht die Palette der Nutzungen vorwiegend durch die anliegenden Bewohner. Treffpunkt: Ziepchensplatz. 9 EUR. Anmeldung bis 8.8.: Siebengbirgsmuseum, Tel.: 0 22 23 / 37 03

Mit Frühaufstehern ins Siebengebirge

So., 11. August, 8:00

Königswinter. So, 11. August. 3stündige Wanderung mit Frühstückskaffee im Milchhäuschen ab Königswinter Bhf. 5 EUR. Anmeldung/Information: Danielle Wiesner-von den Driesch, zert. Natur- und Landschaftsführerin, Tel.: 01 79 / 1 00 38 00

Baum-Spaziergang

So., 11. August, 11:0013:30

Bad Honnef. So, 11. August. Brainwalking – dieser Spaziergang hat nichts mit Wissensfragen oder Denksport zu tun. Einfache Übungen an der frischen Luft fördern die Konzentration. Auch die Sinnesorgane werden angesprochen – Fühlen, Riechen und Hören – ohne die Augen zu benutzen. Freude soll es machen! 5 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Themenführung „Adenauer und die Rückkehr der Kriegsgefangenen und Zivilinternierten aus der Sowjetunion“

So., 11. August, 14:00

Rhöndorf. So, 11. August. Tanja Eming informiert über die Hintergründe – von der Ostpolitik Adenauers seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und über die schwierigen Verhandlungen in Moskau 1955. Auf dem Rundgang können zahlreiche Erinnerungsstücke in der Ausstellung, in Adenauers Wohnhaus und Garten entdeckt werden. Eintritt frei. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Offene Stadtführung durch die Linzer Altstadt

Di., 13. August, 15:0015:45

Linz a. Rhein. Di, 13. August. Lernen Sie unsere liebenswerte Altstadt von einer besonderen Seite kennen und entdecken Sie Traditionen, Geschichten und Mysterien der Bunten Stadt am Rhein. Treffpunkt vor dem Rathaus/Marktplatz. Keine Anmeldung nötig. 3,50 EUR

Wednesday_Late_Art_Sommerfest

Mi., 14. August, 18:0021:00

Bonn. Mi, 14. August. Ein Feierabend voller Kunst, Kultur, Musik, Drinks: Lernen Sie die aktuellen Ausstellungen kennen und gestalten Sie mit! Speedführungen, Mitmach-Aktionen, DJ & Drinks. 10 Euro. Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4

Kostprobe: Von Weimar zum Drachenfels

Mi., 14. August, 18:0019:00

Königswinter. Mi, 14. August. Toni Lankes vermittelt einen kurzen Einblick in die Bauhausarchitektur, deren Verbindung mit Grundgesetz und „Bonner Republik“ und schließt mit dem heutigen architektonischen Leuchtturm auf dem Drachenfels. 7 EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Führung: Zeugen in Stein. Spuren jüdischer Religiösität und Kultur

Do., 15. August, 14:30

Heisterbacherrott. Do, 15. August. Der früheste Nachweis von jüdischem Leben im Handelszentrum Breslau ist eine Matzewa aus dem Jahre 1203. Die Geschichte des Synagogenbaus in Schlesien umfasst einen Zeitraum von 700 Jahren. Eintritt 3 EUR/erm. 1,50 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Str. 412

Wildkräuterführung für Kaninchenfreunde

Do., 15. August, 18:0019:30

Buchholz. Do, 15. August. Kräuterpädagogin Klaudia Hoffmann und die Kaninchen-Fachfrau vom Tierschutz Siebengebirge, Beate Ditscheid, zeigt auf einer kleinen Wanderung, welche Wildkräuter Kaninchen und Hasen gerne fressen. Treffpunkt: Franziskastraße (Wendehammer). Anmeldungen: beate.ditscheid@tierschutz-siebengebirge.de.

Der Drachenfels – Von Steinen, Romantikern, Dombaumeistern und der Domkaule

Sa., 17. August, 14:0018:00

Königswinter.Sa, 17. August. Historische Wanderung unter sachkundiger Führung. 14 EUR. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16. Anmeldung (bis 15.8.): 0 22 23 / 37 03

Kirchenführung: Das bunte Treiben in der Höhe – Das Gewölbe

Sa., 17. August, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 17. August. An der Schwelle zum 16. Jahrhundert wird in Johann Baptist mit dem Ausbau zur Hallenkirche der Raum für die wunderbar erhaltenen kostbaren Fresken geschaffen. Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist.

Stadtführung: Altstadt Königswinter

So., 18. August, 14:0016:00

Königswinter. So, 18. August. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. 7 EUR. Keine Anmeldung erforderlich; Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16.

Kinder entdecken spielerisch Schloss Drachenburg

Sa., 24. August, 14:0015:00

Königswinter. Sa, 24. August. Von Kindern für Kinder! Kinder ab 6 Jahren in Begleitung mit ihren Eltern tauchen ein in die Geschichte des Schlosses und schauen sich geheime Wege an, auf denen einst die Dienstboten unterwegs waren. 5 EUR p.P. Infos: 0 22 23 / 9 01 97-0; www.schloss-drachenburg.de

„Linzer Kirchweih“

So., 25. August, 13:3017:00

Linz a. Rhein. So, 25. August. Führungen in historischen Gewändern, Pfarrkirche St. Martin Linz

Führung durch den Henkel-Park

So., 25. August, 15:00

Unkel. So, 25. August. Historisch-geologisch-botanische Exkursion mit Stadtarchivar Wilfried Meitzner und Förster Hartmut Hennig, Eintritt frei. Fritz-Henkel-Straße 1

Europäische Fledermausnacht

So., 25. August, 15:0016:00

Bonn. So, 25. August. Mitmachführung für Kinder ab 6 Jahren rund um Fledermäuse. Kostenlose Teilnehmerkarten gibt es am Tag der Veranstaltung an der Museumskasse. Museum Koenig, Adenauerallee 160, Tel.: 0228 / 9122-102

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum