Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Wanderung zur Löwenburg

So., 12. Juli, 10:0012:00

Margarethenhöhe. So, 12. Juli. Auf direktem Weg wandern wir zur ­Löwenburg. Dort wird uns Herr Blumenthal die wechselvolle Geschichte der Burg erläutern. Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, ­Löwenburger Str. 2. Anmeldung bis bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

Öffentliche Führung: Die Überführung der deutschen Bevölkerung

Do., 16. Juli, 14:3015:30

Heisterbacherrott. Do, 16. Juli. In der Führung geht es um die Entwicklungen in Schlesien vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Potsdamer Konferenz, um die Ergebnisse der Konferenz und die Umsetzung der Beschlüsse. Die Führung ist kostenlos, Eintritt 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Historische Wanderung: Der Petersberg

Sa., 18. Juli, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 18. Juli. Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Kostenbeitrag: 9 EUR; Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor dem Termin unter: 0 22 23 / 37 03

Vom Sehen satt? Zwei gotische Sakramentshäuser

Sa., 18. Juli, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 18. Juli. Johann Baptist besaß schon ein eigenes Sakramentshaus zur Aufbewahrung des Allerheiligsten und bietet nach der Zerstörung der früheren Kapelle „domus dei“ seit Jahrhunderten einem weiteren prachtvollen Kunstwerk Unterschlupf. Eintritt frei. Anmeldung erbeten: fuehrung.johbapt@t-online.de

Hotels und Villen am Rhein – Reisen und Residieren

So., 19. Juli, 14:0016:00

Königswinter. So, 19. Juli. Stadtführung. Informiert wird über einzelne Hotels und Villen, deren Entstehungsgeschichte, Architekten und Parkanlagen sowie allgemein die Entwicklung und Veränderung der Rheinpromenade. 7 EUR (inkl. Museumseintritt). Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Geisterstunde im Siebengebirge

Sa., 25. Juli, 20:3023:00

Königswinter. Sa. 25. Juli. Gruselige Nachtwanderung mit Peter Wendland. 35 EUR pro Erwachsener, 5 EUR pro Kind. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Vulkane, Wein und Mönche im Siebengebirge

So., 2. August, 10:0015:00

Oberdollendorf. So, 2. August. Wir wandern auf dem Weinwanderweg des Weinguts Blöser durch die Weinberge. Durch den Wald führt uns der Rheinsteig zum Weilberg, einem der faszinierendesten Vulkane des Siebengebirges, hier befassen wir uns ausführlich mit dem Vulkanismus und der geologischen Entstehung des Siebengebirges. Im Kloster Heisterbach begegnen wir der Geschichte der Zisterzienser Mönche. Treffpunkt am Brückenhofmuseum, Oberdollendorf, Bachstraße 93. Tickets (28 EUR) unter www.grenzgang.de oder Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Familienführung mit Kaffeeklatsch in der RömerWelt

Do., 6. August, 14:0016:00

Rheinbrohl. Do, 6. August. Mit tieferen Einblicken und einigen Anekdoten aus dem römischen Leben. Mit interaktiven Stationen. Im Anschluss Kaffeeklatsch bei leckerer Limestorte & Kaffee. Kosten zusätzlich zum Eintritt: 6,50 EUR / Erwachsene und 5,00 EUR / Kinder. RömerWelt, Arienheller 1; Anmeldung notwendig: 0 26 35 / 92 18 66

Offene Stadtführung durch die Linzer Altstadt

Do., 6. August, 15:0016:00

Linz a. Rhein. Do, 6. August. Lernen Sie die Altstadt von einer besonderen Seite kennen und entdecken Sie Traditionen, Geschichten und Mysterien der Bunten Stadt am Rhein. 3,50 EUR p.P.. Treffpunkt vor dem Rathaus, Marktplatz 14. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Sagen und Mythen im Siebengebirge

Fr., 7. August, 18:3022:00

Königswinter. Fr, 7. August. Wanderung im Siebengebirge mit Peter Wendland. 35 EUR pro Erwachsener, 5 EUR pro Kind. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Die Löwenburger Monstranz

Sa., 8. August, 16:0016:45

Bad Honnef. Sa, 8. August. Meist unsichtbar bleibt eine Kostbarkeit aus der Zeit der Gotik. Die Löwenburger Grundherrschaft hinterließ mit der Monstranz ein großes und großartiges Beispiel der Goldschmiedekunst im Kölner Raum zum Ende des 16. Jahrhunderts. Treffpunkt zur Kirchenführung unter dem Sterngewölbe. Eintritt frei. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Anmeldung erbeten: fuehrung.johbapt@t-online.de

Offene Stadtführung durch die Linzer Altstadt

So., 9. August, 15:0016:00

Linz a. Rhein. So, 9. August. Lernen Sie die Altstadt von einer besonderen Seite kennen und entdecken Sie Traditionen, Geschichten und Mysterien der Bunten Stadt am Rhein. 3,50 EUR p.P.. Treffpunkt vor dem Rathaus, Marktplatz 14. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

MS Wissenschaft legt an

Fr., 14. August, 10:00Mi., 19. August, 19:00

Bonn. Fr, 14. – Mi, 19. August. Sie sind herzlich eingeladen, die Ausstellung „Bioökonomie“ an Bord der MS Wissenschaft zu erkunden. Zahlreiche unterschiedliche Exponate aus Wissenschaft und Forschung laden zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein. Empfohlen ab einem Alter von 12 Jahren. Eintritt frei. Es gelten an Bord verpflichtend die gängigen Verhaltensregeln wie Maske tragen und Abstand halten. Um möglichst vielen Gästen einen Ausstellungsbesuch zu ermöglichen, ist der Aufenthalt an Bord auf 75 Minuten beschränkt. Brassertufer, am Theater Bonn, KD-Anleger Nr. 2

Impulswanderung „Wasser“

Sa., 15. August, 8:0013:00

Siegburg-Seligenthal. Sa, 15. August. Wasser ist überlebenswichtig für alle Lebewesen. Was ist für mich essenziell, was ist wie Wasser für mein Leben? Unter diesem Gedanken laden wir alle interessierten Menschen herzlich zu einer besinnlichen Wanderung um die Wahnbachtalsperre ein. Festes Schuhwerk und ein kleiner Tagesrucksack mit Getränk und Nothappen sollten mitgebracht werden. Angebot der ev. Kirchengemeinde Siebengebirge. Anmeldung bitte unter 0 22 23 / 90 51 97

Kirchenführung St. Martin Linz

So., 30. August, 13:0017:00

Linz a. Rhein. So, 30. August. Anlässlich der Linzer Kirchweih werden in der Kirche St. Martin von 13–17 Uhr kostenlose Führungen bis auf den Speicher angeboten. Ob Voranmeldung oder spontaner Besuch, beides ist möglich. Förderverein Sankt Martin-Kirche Linz/Rhein e.V., Tel.: 0 26 44 / 18 19. Pfarrkirche St. Martin, Am Totenborn 5

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum