Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Nikotinentwöhnungsprogramm

So., 26. Januar, 15:0016:30

Rheinbreitbach. So, 26. Januar 2020, 15.00 – 16.30 Uhr. Unverbindliche Informationsveranstaltung. Ganzheitliches Gesundheitszentrum, Rheinblickstr. 80a, Tel.: 0 22 24 / 9 88 29 92

Vegetarische Flammkuchen-Variationen

Di., 28. Januar, 18:0021:00

Unkel. Di, 28. Jan. In diesem Kurs lernen Sie, wie lecker vegetarische Küche schmeckt. Hier kann deftig geschmaust werden, es werden aber auch Variationen vorgestellt, die mit wenigen Kalorien auskommen. Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b. Ca. 25 EUR. Infos/Anmeldung: VHS, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Farben als Spiegel der Seele

Mi., 29. Januar, 19:3021:00

Oberdollendorf. Mi, 29. Jan. Was möchte im Jahr 2020 Neues gelebt werden? 25 EUR. Info/Anmeldung: Dipl.Psych. Karin Heike Stucky, Tel.: 0157 / 32 42 41 74

Vortrag: Leben mit dementen Menschen – Weg zwischen Fürsorge u. Abgrenzung

Do., 30. Januar, 19:0021:00

Heisterbacherrott. Do, 30. Januar 2020, 19 – 21 Uhr. Referent Christoph Kley erörtert die Konflikte und berichtet aus seiner Erfahrung. Er versucht Wege aufzuzeigen, um das Leben mit dementen Menschen gut zu gestalten. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit sich über die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten in Bonn/ Rhein-Sieg zu informieren. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Hospizdienst Königswinter wird gebeten. Emmaus-Kirche, Dollendorfer Str. 397

Wege zu den eigenen Kraftquellen

Di., 4. Februar, 17:3019:30

Bad Honnef. Di, 4. Feb. Belastende und traumatische Erfahrungen können zu einem hohen Maß an Stress, innerer Unruhe, Niedergeschlagenheit und Erschöpfung führen. Dann ist es gut zu wissen, wie eigene Kraftquellen und Selbstheilungskräfte aktiviert werden können. 10 Treffen. Kostenfreie Vorgespräch notwendig: Frauenzentrum, Hauptstr. 20a, Tel.: 0 22 24 / 1 05 48

Naturseife und -shampoo selbst gemacht

Di., 4. Februar, 18:0021:00

Unkel. Di, 4. Feb. Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch, Restebehälter, Silikonformen oder eine Kasten-/ Rehrückenform, einen Pürierstab, der möglichst nur für die Seifenherstellung genutzt wird sowie Getränke mit. 20 EUR zzgl. ca. 25–30 EUR Materialkosten. Ort: Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b. kvhs Neuwied/Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Alpha-Omega Qi Gong

Mi., 5. Februar, 17:3019:00

Bad Honnef. Mi, 5. Feb. Lebensenergie im Fluss. Für Anfängerinnen und Erfahrene. Kann als Präventionskurs von der Krankenkasse bezuschusst werden. 8 Treffen. 96 EUR. Anmeldung/Info: Frauenzentrum, Hauptstr. 20a, Tel.: 0 22 24 / 1 05 48

Antastha Yoga Schnupperstunde

Sa., 8. Februar, 10:3012:00

Rheinbreitbach. Sa, 8. Feb. Erleben Sie, wie es ist, sich ohne Ablenkung beim Yoga nur auf sich zu konzentrieren. Das Gesundheitszentrum Bad Honnef/Rheinbreitbach kooperiert mit YogAmé. 10 EUR. Rheinblickstr. 80a, Tel.: 0 22 24 / 9 88 29 92

Informationsveranstaltung Geburtshilfe

So., 9. Februar, 11:0014:00

Bad Honnef. So, 9. Feb. Informationen, Kreißsaalführungen. Treffpunkt Cafeteria im Erdgeschoss. Anmeldung ist nicht erforderlich. Cura Krankenhaus, Schülgenstr. 15

Kurs für pflegende Angehörige

Mi., 12. Februar, 9:3012:00

Bonn. Mi, 12., 19. und 16. Feb. In einem dreitägigen Kompaktkursus vermitteln erfahrene Pflegespezialistinnen Angehörigen und interessierten Personen die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: 0151 / 63 40 05 41. GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte St. Marien, Robert-Koch-Str. 1

Gesundheitsvortrag: Plötzlicher Herztod – wie kann man sich davor schützen

Mi., 12. Februar, 17:30

Bad Honnef. Mi, 12. Feb. In Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung. Referenten: Dr. Harald Schmidt, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin / Kardiologie. Großer Ratssaal der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

Unfälle im Wald – was ist zu tun?

Do., 13. Februar, 18:0021:00

Linz a. Rhein. Do, 13. Feb. Dieser Abend will Erwachsenen, die mit Kindern im Wald unterwegs sind, Sicherheit geben, für den Fall, dass es bei Waldunternehmungen zu Unfällen kommt. Leitung: Barbara Cyprian, Krankenschwester, Ausbilderin für Erste Hilfe. 14 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Pure Movement

So., 16. Februar, 10:3012:30

Kloster Heisterbach. So, 16. Februar. Workout-Stretch-Relax – Für Frauen & Männer, die eine Alternative zu Fitnessstudio bzw. zu reinem Yoga suchen. 30 EUR. Haus Heisterbach, Blauer Raum. Perspektiven für das Leben e.V., Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Vortrag: Künstliches Kniegelenk – wie bleibe ich mobil?

Mi., 19. Februar, 18:0020:00

Siegburg. Mi, 19. Februar. Vortrag: „Künstliches Kniegelenk – wie bleibe ich mobil?“ mit Dr.med. Dennis Vogel. Teilnahme kostenlos. Helios Klinikum Siegburg, Ringstraße 49, 53721 Siegburg

Vortrag: Die Weisheiten der Hildegard von Bingen

Do., 27. Februar, 19:0020:30

Hennef. Do, 27. Feb. Die Referentin ist Apothekerin Dr. Marina Franziska Bisping. Sie hat sich im Rahmen ihrer Promotion intensiv mit den Prinzipien der Hildegard-Medizin beschäftigt. 8 EUR. Hennef, Generationenhaus; Humperdinckstr. 22–26, Eingang 24, Raum 1.25/1.26

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum