Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Abendführung durch den Zoo

Fr., 7. Oktober, 19:0021:00

Neuwied. Fr, 7. Okt. Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang. Erdmännchen, Schimpansen, Löwen und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. 15 EUR p.P. (Kinder zahlen ab 3 Jahren). Anmeldung: 0 26 22 / 9 04 60. Zoo, Waldstraße 160.

Backhaustag in der RömerWelt

So., 9. Oktober, 10:0018:00

Rheinbrohl. So, 9. Okt. Die Backöfen werden und mit den Teiglingen bestückt, die nach römischer Rezeptur hergestellt werden. Außerdem erwarten die Besucher an diesem Tag Themenführungen zur Ernährung und Gesundheit sowie ein belebtes Handwerkshaus. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Herbstferien Mitmachprogramm in der RömerWelt

Mi., 12. Oktober, 13:00Do., 13. Oktober, 15:30

Rheinbrohl. Mi, 12. und Do, 13. Okt. Eine Zusatzaktion „Mosaikbasteln“ bereichert den Museumsbesuch an den oben genannten Tagen. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Wie Findus zu Pettersson kam – Kindertheater

Mi., 12. Oktober, 16:3017:15

Thomasberg. Mi, 12. Okt. Ein Puppenspiel in 3 Akten aufgeführt von der Puppenbühne Barberella nach Sven Nordquist. Bitte Karten per Whats-App oder SMS unter 0178 / 8 37 37 18 reservieren. Franz-Unterstell-Saal, Obere Str. 8

Erlebnismuseen-Tag

So., 16. Oktober, 11:0018:00

Königswinter. So, 16. Okt. 14 – 17 Uhr: Aktionen für Kinder; 12 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung; 14 Uhr: Stadtführung: Altstadt Königswinter; 18 Uhr: Finissage „Badespaß am Rhein“. Außerdem gibt es den ganzen Tag für Familien die Möglichkeit, auf eigene Faust mit einem Quiz das Museum zu erkunden. Eintritt und die Teilnahme an den Aktionen ist für alle Kinder an diesem Tag frei und es entstehen keine zusätzlichen Kosten bei der Familienführung für Erwachsene. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16, Tel.: 0 22 23 / 37 03

Herbstferien Mitmachprogramm in der RömerWelt

Mi., 19. Oktober, 13:00Do., 20. Oktober, 15:30

Rheinbrohl. Mi, 19. und Do, 20. Okt. Eine Zusatzaktion „Mosaikbasteln“ bereichert den Museumsbesuch an den oben genannten Tagen. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Honnef

Mi., 19. Oktober, 16:0016:30

Bad Honnef. Mi, 19. Okt. Wir lesen eine Geschichte vor und das passende Bild dazu wird wie im Kino an die Wand projiziert. Im Anschluss kann die Zeit gerne zum Schmökern, Ausleihen, Klönen oder Kaffeetrinken genutzt werden. Für Kinder ab drei Jahre. Kostenfrei. Stadtbücherei, Rathausplatz.

Vater-Kind-Nachtwanderung

Fr., 21. Oktober, 18:0020:30

Königswinter. Fr, 21. Okt. Vom VVS Parkplatz am VVs-Forsthaus Margarethenhöhe über kleine Wege zur Löwenburg. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Bitte Taschenlampen und etwas zu Essen/Trinken sowie wetterfeste Kleidung mitbringen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung: 0 22 44 / 9 18 53 20, Familienzentrum Stieldorf.

Abendführung durch den Zoo

Fr., 21. Oktober, 19:0021:00

Neuwied. Fr, 21. Okt. Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang. Erdmännchen, Schimpansen, Löwen und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. 15 EUR p.P. (Kinder zahlen ab 3 Jahren). Anmeldung: 0 26 22 / 9 04 60. Zoo, Waldstraße 160.

Käpt’n Book Familienfest

So., 23. Oktober, 10:0018:00

Bad Honnef. So, 23. Okt. 10.00 Uhr – Stefanie Taschinski; 12.00 Uhr – Dita Zipfel; 14.30 Uhr – Fritzi Bender; 16.30 Uhr – Fabian Lenk. Infos: www.kaeptnbook-lesefest.de. Eintritt frei. Die verbindliche Anmeldung vorab für jeden Programmpunkt mit Angabe der Namen aller Teilnehmenden, der Adresse und Telefonnummer bitte an: Claudia Waibel · museumspaedagogik@adenauerhaus.de. Adenauerhaus, Konrad-Adenauer-Straße 8c

Käpt´n Book – Familientag im Kurhaus Bad Honnef

So., 30. Oktober, 10:3017:00

Bad Honnef. So, 30. Okt. Im Foyer des Kurhauses finden Mitmach-Aktionen für Kinder ab 6 Jahren statt, Schminkaktionen, Spiel, Basteln, Getränkeverkauf, Bücher- und Signiertisch. Lesungen: Katja Brandis liest aus ihrem neuen Woodwalkers-Band um 11.00 Uhr für Kinder ab 10 Jahre. Kirsten Boie liest aus ihrem Buch „Der kleine Ritter Trenk und fast das ganze Leben im Mittelalter“ um 15.00 Uhr für Kinder ab 6 Jahre. Reservierungen unter Tel.: 0 22 24 / 184-172. Bitte dabei gewünschte Lesung und die Anzahl der Karten nennen. Eintritt frei. Kurhaus, Hauptstraße.

Familien-Lesefest im Arp Museum

So., 30. Oktober, 11:0018:00

Bonn. So, 30. Okt. Zum Rheinischen Lesefest Käpt’n Book verwandelt sich das Museum in eine Bühne für spannende Geschichten bekannter Kinder- und Jugendbuchautor*innen. Wir laden Sie dieses Jahr herzlich ein zu: 11 Uhr Fritzi Bender (Kabarett-Liedershow), 13:30 Uhr Alexander Steffensmeier (zeichnet und liest aus „Lieselotte lauert“), 15 Uhr Markus Pfister („Franz-Ferdinand will tanzen“ eine Lesung mit vielen Bildern), 16:30 Uhr Martin Baltscheit („Der Löwe der nicht malen konnte“ eine Lesung mit vielen Bildern), 11–16 Uhr Kreativ-Workshop „Verwandle dich! Tiermasken basteln“. Das Programm ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum