Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Karnevalsparty für Kinder

Fr., 21. Februar, 15:0018:00

Bad Honnef. Fr, 21. Feb, 15.00 – 18.00 Uhr. Für Kinder bis 12 Jahre mit Musik, Spielen und vieles mehr. Karten für 5 EUR (inkl. ein Freigetränk) gibt es im Gemeindebüro oder Guthys Depot, ab dem 27.01. Ev. Gemeindehaus, Luisenstraße

Karnevalsmesse in Oberpleis

So., 23. Februar, 11:0012:00

Oberpleis. So, 23. Feb. Kath. Kirche Oberpleis

„Freude und Hoffnung“ – Uraufführung

So., 1. März, 10:0011:00

Bad Honnef. So, 1. März. Messe mit neuen geistlichen Liedern des Bad Honnefer Komponisten Jo Raile mit dem Chor „Cantovivo“ der evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef und Band. Erlöserkirche, Luisenstr. 15

Rhöndorfer Ökumenische Gespräche 2020

Mi., 4. März, 19:3021:30

Rhöndorf. Mi, 4. März. Unter dem Gesamtthema „Wollen wir so leben? – Bröckelnde Strukturen“ sprechen Stud.-Dir. a.D. Armin Ritter und Annette Hillebrand zum Thema „Die Familie“. Pfarrzentrum von St. Marien Rhöndorf, Frankenweg 127.

Rhöndorfer Ökumenische Gespräche 2020

Mi., 11. März, 19:3021:30

Rhöndorf. Mi, 11. März. Unter dem Gesamtthema „Wollen wir so leben? – Bröckelnde Strukturen“ spricht Pfarrer Thorsten Kürbis zum Thema „Die Kirche“. Pfarrzentrum von St. Marien Rhöndorf, Frankenweg 127.

Konzert mit dem „Pianist aus den Trümmern“

So., 15. März, 17:0018:30

Ittenbach. So, 15. März. Aeham Ahmad gab den Menschen Hoffnung, spielte an gegen den Bürgerkrieg in Syrien. Ab 15.30 Uhr kann man den Künstler bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus kennenlernen. Konzert ab 17 Uhr in der Auferstehungskirche, Kantering 11. Anmeldung: bis zum 29. Feb. beim Büro der Ev. Kirchengemeinde Königswinter, Telefon 0 22 23 / 2 19 00

Rhöndorfer Ökumenische Gespräche 2020

Mi., 18. März, 19:3021:30

Rhöndorf. Mi, 18. März. Unter dem Gesamtthema „Wollen wir so leben? – Bröckelnde Strukturen“ spricht Michael Lingenthal zum Thema „Der Staat“. Pfarrzentrum von St. Marien Rhöndorf, Frankenweg 127.

Wie Gott in die Familie kommt. Wie kann religiöse Erziehung gelingen?

Fr., 20. März, 19:3021:30

Linz a. Rhein. Fr, 20. März. Aus der Reihe „Pädagogisches Sofa – Information und Austausch mal anders“. In gemütlicher Atmosphäre bei Knabberei und Getränk mit anderen in den Austausch zu kommen. Kostenfrei. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Chor- und Orchesterkonzert

So., 22. März, 17:0018:00

Bad Honnef. So, 22. März. Der Kammerchor des Collegium Musicum spielt Gabriel Fauré Requiem op. 48 für zwei Soli, Chor und Orchester und Felix Mendelssohn Barthodly Chormotetten aus Elias op.70 für Chor und Orgel. 18 EUR / 12 EUR Schüler. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist

Politik am Mittag: „Wie christlich ist Europa?“

Mo., 23. März, 13:0015:00

Königswinter. Mo, 23. März. Ein Blick auf die realen Verhältnisse fernab nostalgischer Verklärtheit wirft der ehemalige ZDF-Auslandskorrespondent Klaus Prömpers. Ein Imbiss und Getränke stehen ab 11.30 Uhr bereit. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3, Sekretariat: 0 22 23 / 73 - 119

Mobbing stoppen – Kinder stärken

Fr., 5. Juni, 19:3021:30

Linz a. Rhein. Fr, 5. Juni. Aus der Reihe „Pädagogisches Sofa – Information und Austausch mal anders“. In gemütlicher Atmosphäre bei Knabberei und Getränk mit anderen in den Austausch zu kommen. Kostenfrei. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum