Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Maurice Duruflé: Requiem und weitere Werke

So., 17. November, 18:0019:30

Bonn. So, 17. Nov., 18 Uhr. Im Konzert des Bonner Vokalensembles wird es in der Fassung für Chor, Orgel und Solisten erklingen. Ergänzend werden die Quatre Motets von Duruflé und ein Orgelwerk von Jean Langlais zu hören sein, denen ebenso wie dem Requiem gregorianische Melodien zugrunde liegen. Eintritt frei, Spenden erbeten. St. Elisabeth Kirche, Bernard-Custodis-Straße 1

Folk im Feuerschlösschen: Cathrin Pfeiffer’s Trezoulé

So., 17. November, 19:0021:00

Bad Honnef. So, 17. Nov. Cathrin Pfeiffer’s Trezoulé spielt energetische intuitive Eigenkompositionen, die knifflig und komplex durchdacht sind und zugleich groovy und mitreißend. Feuerschlösschen, Rommersdorfer Str. 78. 15,– EUR / erm. 11,– EUR, bis zum 14. Lebensjahr freier Eintritt, AK + 2,50 EUR. Kartenvorbestellung: 01 76 / 63 65 43 68, VVK: Stadtinfo, Rathausplatz 1

Vortragskonzert: Neues von den Sackpfeifen Europas

So., 17. November, 19:0021:00

Königswinter. So, 17. Nov. Eine Auswahl Sackpfeifen (Dudelsäcke) wird an diesem Abend in Wort und vor allem auch im Live-Klang vorgestellt. Darüberhinaus erfahren Sie Interessantes über die Bauweise, Spieltechniken, die Geschichte und nicht zuletzt die Stellung der Sackpfeifen in Brauchtum und Folklore. Reservierungen unter eolas@sksk.de. AK: 11,00 EUR / erm. 9,00 EUR. Kunstforum Palastweiher, Winzerstraße 7

Barth und Römer

Fr., 22. November, 20:3022:00

Bad Honnef. Fr, 22. Nov. Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, gänsehauttreibend und hitverdächtig. Einlass ab 19.30 Uhr. 15 EUR. Zeughaus, Bergstraße 21

Kirchenführung: Schrecken und Hoffnung – Die Apokalypsefenster von Franz Pauli

Sa., 23. November, 16:00

Bad Honnef. Sa, 23. Nov. In der Präsentation wird auch die Vorgeschichte der Fenster im Hochchor in Erinnerung gerufen. Zum Abschluss spielt Kantor N. Precker von O. Messien, L'apparition de l'église éternelle. Treffpunkt: In der Vierung. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist.

„Heaven’s Basement“ – Ein Abend mit akustischer Popmusik

Sa., 23. November, 19:30

Oberkassel. Sa, 17. Nov. Hier treten an einem Abend eine Reihe verschiedener Künstler auf und präsentieren einige Songs in kurzen Sets. Für die Besucher ist so ein abwechslungsreicher Abend garantiert und es gibt immer vieles zu entdecken. Diesmal mit: Changing Colours, Evan Freyer, Michael Kolbe und Cinnamon Trail. Eintritt frei, Spenden erwünscht. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Soirée in der „Wolke 7“

So., 24. November, 17:0018:30

Bad Honnef. So, 24. Nov. Zu einer kurzweiligen musikalischen Soirée mit dem Thema „Abend“,  lädt der Kammerchor des Collegium Musicum um 17 Uhr, herzlich ein. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. „Wolke 7", Wilhelmstr. 5

Konzert: Unser Ludwig lächelt

Fr., 29. November, 19:00

Bad Honnef. Fr, 29. Nov. Konzert zugunsten des Cura Fördervereins. Dr. Stephan Eisel beleuchtet mit seinem Klavier-Kabarett Beethovens 22 Bonner Jahre und bringt dabei Überraschendes über den größten Sohn der Stadt zutage. VVK (10 EUR) in der Buchhandlung Werber und an der Pforte des Krankenhauses. AK: 13 EUR. Wolke 7, Wilhelmstraße 5

Jazz im Alten Rathaus mit Marius Peters & Heiner Wiberny

Sa., 30. November, 20:00

Oberkassel. Sa, 30. Nov. Ideenreiche und ausgearbeitete Arrangements. Zugleich entertaint Peters in seiner humorvollen Art und erzählt einige Geschichten zur Entstehung und zur Aufführung der Stücke. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“

Sa., 30. November, 20:00

Bad Honnef. Sa, 30. Nov. In einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir in kurzweiliger, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehepaars Offenbach dar. Sprecherin: Gila Abutalebi. Musik intonisiert von der Pianistin Amandine Duchênes. 19 EUR/erm. 10 EUR. Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5

Advents Rock mit RoxxBusters

Sa., 30. November, 20:30

Heisterbacherrott. Sa, 30. Nov, 20.30 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Die RoxxBusters interpretieren alles, was in den 70er und 80er, die Musikwelt bewegte: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire. VVK: 20 EUR/AK: 22 EUR. Saal Lichtenberg, Dollendorfer Straße 390

Adventskonzert der Musikschulen

So., 1. Dezember, 17:0018:30

Königswinter. So, 1. Dez. Die Musikschulen der Städte Bad Honnef und Königswinter gestalten ein gemeinsames Adventskonzert in der Christuskirche, Grabenstraße 8. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Legends of Music

Fr., 6. Dezember, 19:0023:00

Königswinter. Fr, 6. Dez. Der Las Vegas-Showveteran Wayne Vincent bringt das „New York, New York“-Feeling live nach Deutschland. Mit seiner beeindruckenden Bariton-Stimme kann der Amerikaner fast 30 der weltweit bekanntesten Stimmen nahezu perfekt interpretieren. 85 EUR, incl. 4-Gang-Menü. Steigenberger Grandhotel Petersberg. Tickets: www.worldofdinner.de

Kirchenchor trifft Alpenland

Fr., 6. Dezember, 19:3020:30

Erpel. Fr, 6. Dez. Alpenländischem Ensemble mit Dreigesang, Hackbrett, Zither, Gitarre und Bass. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Kath. Pfarrkirche St. Severinus, Frongasse 1

Pia Fridhill-Band

Fr., 6. Dezember, 20:3022:30

Bad Honnef. Fr, 6. Dez. „Elch-Pop“: SoulPopJazzFunkFolkRockBlues aus Schweden. No Covers. Only Originals. Einlass 19.30 Uhr. 15 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21

Die Winterreise von Franz Schubert

Sa., 7. Dezember, 18:0019:30

Königswinter. Sa, 7. Dez. Liederabend mit Marie Heeschen, Sopran und Julia Strelchenko, Klavier (beide Ensemble der Oper Bonn). Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4. VVK (20 EUR): 0 22 44 / 91 20 79

Liederabend: Die Winterreise

Sa., 7. Dezember, 18:00

Königswinter. Sa, 7. Dez. Die Star-Sopranistin Marie Heeschen wird von der Pianistin, Studienleiterin der Oper Bonn, Julia Strelchenko, begleitet. Eintritt 20 EUR. Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4. VVK bei Michael Agi unter 0 22 44 / 91 20 79

A-Capella-Konzert mit „Rhein Weiblich”

So., 8. Dezember, 15:0016:30

Heisterbacherrott. So, 8. Dez. Liebevoll in Szene gesetzte Arrangements von Klassikern und kleine Kostbarkeiten aller Musikgenres. Emmauskirche, Dollendorfer Straße 399

Latin Christmas meets Classics

So., 8. Dezember, 17:0020:00

Rheinbreitbach. So, 8. Dez.Das Stefan Grasse Trio (Stefan Grasse Trio mit Bettina Ostermeier (Akkordeon/Klarinette) und Alex Bayer (Kontrabass)) spielt deutsche und internationale Weihnachtslieder vertraut und doch völlig neuartig. VVK (18 EUR): Rosen Apotheke, Rheinbreitbach (Tel.: 0 22 24 / 7 13 54); Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef (Tel.: 0 22 24 / 7 43 62); Stoffhaus Wendel, Linz (Tel.: 0 26 44 / 24 25) Obere Burg, Schulstr. 7

Jahreskonzert zum Advent

So., 8. Dezember, 17:0018:30

Oberpleis. So, 8. Dez. Das Bläsercorps Auel-Gau Oberpleis wird sein traditionelles Konzert mit kirchlichen Lieder, bekannten Weihnachtslieder zum Mitsingen, aber auch moderne Arrangements in der kath. Pfarrkirche St. Pankratius veranstalten. Eintritt frei.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum