Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Kurs/Seminar/Workshop

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Brot backen wie vor 100 Jahren im Steinbackofen

Sa., 19. September, 11:0016:00

Königswinter. Sa, 19. Sept. Der Workshop bietet Ihnen Gelegenheit, ein Brot herzustellen und im Steinbackofen zu backen. Erwünscht sind Erfahrungen im Backen und der Zubereitung von Brotteig. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16. 25,10 EUR ab 7 Pers. VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Waldbaden „Shinrin Yoku”

So., 20. September, 11:0012:30

St. Katharinen-Hargarten. So, 20. Sept. bewusstes Verweilen im Wald, Entschleunigung und Eintauchen in die Natur mit allen Sinnen. Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, Regenschutz, eine wasserfeste Sitzunterlage, Getränk, kleiner Snack. Anmeldung: Tourist-Info Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26

Kölsche Tapas un en Jlas Kölsch vom Fass

Mo., 21. September, 18:0021:45

Oberpleis. Mo, 21. Sept. Botterramm, kölsche Cremebrüller, Mini-Halve-Hahn, Öllig, Flönz und Quallmänner – Fingerfood auf kölsche Art! Gemeinsam bereiten wir eine Vielzahl von Tapas zu, genießen sie zusammen mit einem Glas Kölsch. Schulzentrum Oberpleis, Dollendorfer Straße 66, Gebäude B1, Lehrküche. 30,25 EUR ab 7 Pers. Anmeldung/Infos: VHS, Tel.: 0 22 44 / 889-207

Sitzen in der Stille

Mo., 21. September, 18:0019:00

Oberpleis. Mo, 21. Sept. Stille ist immer da. Sie bewusst zu erfahren, hilft das Leben zu verlangsamen und innezuhalten. Bis zu 8 Personen. Ökumenischer Hospizdienst, Dollendorfer Str. 46. Anmeldung/Infos: 0 22 44 / 87 74 73

Wenn die Zucchini-Flut kommt!

Di., 22. September, 18:0021:45

Oberpleis. Di, 22. Sept. Wer sich im Frühjahr eine kleine Zucchini-Pflanze anlacht, steht im Spätsommer vor einer Herausforderung: Was mache ich nur mit den ganzen Zucchini? Da kann mit leckeren Rezeptideen geholfen werden. Schulzentrum Oberpleis, Dollendorfer Straße 66, Gebäude B1, Lehrküche. 26,25 EUR ab 7 Pers. VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Schau mal – selbst genäht!

Fr., 25. September, 14:3017:30

Linz a. Rhein. Fr, 25. Sep. Näh-Workshop für Kinder ab 10 Jahre. Schicke Taschen, kuschelige Kissen, fetzige Mäppchen – Bei der Umsetzung Eurer eigenen Wünsche und Ideen hilft Euch eine Schneiderin. 10 EUR. Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Leben mit Hochsensibilität

Sa., 26. September, 10:0017:00

Bad Honnef. Sa, 26. Sept. Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich als hochsensibel einschätzen. Die Dozentin berichtet über ihre Erfahrungen und zeigt Möglichkeiten und Wege auf, wie Hochempfindsame gut leben können in einem Umfeld, das sich ihnen nicht anpasst. Wir arbeiten im Kurs mit den Mitteln des Qi Gong, der F.M. Alexander-Technik und der Meditation. 27,60 – 38,40 EUR. CURA Krankenhaus, Schülgenstaße 15, Raum „Josef“. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Tai Chi/Qi Gong für Ältere

Sa., 26. September, 10:3013:30

Königswinter. Sa, 26. Sept. Die sehr sanften, fließenden und harmonischen Bewegungen des Tai Chi und des Qi Gong eignen sich besonders auch für Senior*innen. Regelmäßiges Üben führt beispielsweise zu einer Verbesserung des Gleichgewichts, wodurch Stürze im Alter vermindert werden. Nebenbei werden Atmung und Konzentration verbessert. Der Blutdruck kann sich senken und Rücken- und Schulterbeschwerden lassen nach. Grundschule Königswinter, Paul-Lemmerz-Straße 1, Päd. Z. Infos/Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Magie der Farben – Farbberatung für jeden Tag

Sa., 26. September, 11:0014:00

Königswinter. Sa, 26. Sept. Lernen Sie in diesem Workshop etwas über die elementaren Auswirkungen von Farben auf Stimmung und Gefühl. Verstehen Sie, wie Sie mit Hilfe der Farbwahl Ihre Outfits für eine besondere Situation wie z.B. ein Vorstellungsgespräch positiv gestalten können. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, Sitzungssaal. 13,80 EUR ab 7 Pers. www.vhs-siebengebirge.de; Tel: 0 22 44 / 889-207

Rudi Eichhörnchen

Sa., 26. September, 14:3016:30

Bruchhausen. Sa, 26. Sept. Mit Eichhörnchen Rudi entdecken wir den Herbstwald. Wie lebt ein Eichhörnchen, welche Freunde hat es, wie bereitet es sich auf den Winter vor? Für Familien mit Kindern von 4 bis 9 Jahren. 6 EUR p.P. Treffpunkt: Laurentiushütte. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte Linz, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Workshop: Chinesische Kalligraphie

So., 27. September, 13:0017:00

Rolandseck. So, 27. Sept. In diesem Kurs werden Sie von der chinesischen Künstlerin Hong Tang-Knoben, die an der Universität Bonn Chinesische Schriftkunde und Kalligraphie unterrichtet, in die Grundlagen der chinesischen Kalligraphie eingeführt. 60 EUR, inkl. Material, zzgl. Museumseintritt. Infos/Anmeldung: 0 22 44 / 87 39 99. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Den Wald mit allen Sinnen erleben

So., 27. September, 14:3017:00

Heisterbach. So, 27. Sept. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Begleitperson. Anfassen, Klettern und Erkunden – Wetter und Jahreszeiten hautnah zu spüren – die Kinder werden ermutigt den Wald zu entdecken und darin Neues auszuprobieren. 18,00 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Der sichere Computer

Di., 29. September, 17:0018:30

Bad Honnef. Di, 29. Sept. Wir werden mit Werbung überschüttet, unsere Daten werden ausgespäht, unsere Computer gehackt und übernommen – kann man sich überhaupt noch ins Internet trauen? Lernen Sie, wie Sie Ihren PC so absichern und sich im Web so verhalten, dass Ihnen nichts passieren kann. Konrad-Adenauer-Schule, E.01, Rheingoldweg 16. 10,90 EUR ab 7 Pers. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207. www.vhs-siebengebirge.de

Schnupperstunde: Tai Chi & Qi Gong für Ältere

Mi., 30. September, 9:0010:00

Bad Honnef. Mi, 30. Sept. Schnupper- und Info-Stunde zum Kennenlernen (Kosten: 10 EUR). „Schatzinsel“, Hauptstr. 26. Martin Eschbach, Tai Chi- und Qi Gong-Lehrer. Info/Anmeldung: 0178 / 1 85 83 48

Loslassen – wenn nicht jetzt, wann dann?

Fr., 2. Oktober, 18:0020:15

Königswinter. Fr, 2. Okt. Wir üben mit Hilfe von effektiven Methoden, Ballast loszulassen, um mehr Leichtigkeit in unser Leben zu lassen. CJD Christophorusschule, Raum AK-02. 10,35 EUR ab 7 Personen. www.vhs-siebengebirge.de; Tel: 0 22 44 / 889-207

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Haus der Geschichte

Sa., 3. Oktober, 10:0017:00

Bonn. Sa, 3. Okt. Reist mit uns in die Vergangenheit und erfahrt mehr darüber, warum Deutschland mal geteilt war, wie es zum Mauerfall kam und wie Kinder und Jugendliche in der DDR gelebt haben. Passend zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven gibt es außerdem eine musikalische Lesung mit Marko Simsa und „Herr Beethoven macht Musik“. Die Anmeldung ist bis 30. Sept. möglich: www.hdg.de

Oma kommt aus Schlesien

Sa., 3. Oktober, 14:0018:00

Heisterbacherrott. Sa, 3. – So, 4. Okt. Die Erinnerungen der zweiten Generation – Seminar für die Kinder und Enkel von Vertriebenen und alle Interessierten. 75 EUR inkl. Programm, zwei Mahlzeiten und drei Kaffeepausen. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Infos/Anmeldung: 0 22 44 /  886 231.

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Adenauerhaus

So., 4. Oktober, 10:0018:00

Bad Honnef. So, 4. Okt. 11.00 Uhr Theater: Papperlapupp! (Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre) Ab 12.30 Uhr Autorenlesungen. Rund um die Lesungen gibt es ein buntes Mitmachprogramm, bei dem fleißig gebastelt und gemalt, gespielt und geraten werden kann. Familien können sich jeweils für einen Programmpunkt anmelden. Die verbindliche Anmeldung mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: museumspaedagogik@adenauerhaus.de

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

So., 4. Oktober, 10:0018:00

Bonn. So, 4. Okt. Für den Familientag wird das Museum ein Ort zum Träumen von wundervollen Büchern und spannenden Geschichten. Programm: 11 Uhr Lesung: Michael Petrowitz; 14 Uhr Lesung: Marko Simsa; 16 Uhr Theater: Figurentheater Papperlapupp! „Ludwig und sein Ta-da-da-daaah! – Wie der kleine Beethoven die Musik entdeckte“. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1. Die verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: heller@arpmuseum.org

Clownkurs

Mo., 5. Oktober, 19:3021:15

Bad Godesberg. Mo, 5. Okt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Spaß am Spiel, an der Bewegung und Experimentierfreude, an der Lust, Neues auszuprobieren, seine eigenen Grenzen zu testen und vielleicht zu überwinden. Trainingskleidung notwendig. Kurs: bis 26.10., ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist eintrittsfrei.Der Kursleiter und der Verein freuen sich über eine Spende. Trinkpavillon (neben der Stadthalle), Koblenzer Straße 80. Anmeldung: clown@buergerbadgodesberg.de

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum