Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Lesung/Literatur

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Honnef

Mi., 20. November, 16:0016:30

Bad Honnef. Mi, 20. Nov. An jedem dritten Mittwoch im Monat lädt die Stadtbücherei Bad Honnef alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino ein. Eintritt frei.

Familienfest Käpt’n Book im Kunstmuseum

Sa., 23. November, 11:0018:00

Bonn. Sa, 23. Nov. Lesungen, Theater, Workshops und Familienführungen. Eintritt frei. Kunstmuseum, Helmut-Kohl-Allee 2

Lesung des Schreibsalons OK im Alten Rathaus

So., 24. November, 11:00

Oberkassel. So, 24. Nov. Eigenwillige Wirklichkeiten in Prosa und Lyrik von Mitgliederinnen des Schreibworkshops und feine Musik-Improvisationen mit Andy Till an der Gitarre. Eintritt frei. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Lesung zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane

Di., 26. November, 19:0021:00

Königswinter. Di, 26. November 2019, 19 Uhr. Der Verein Literatur im Siebengebirge lädt ein zur Lesung: Reisebilder aus England und Schottland, gelesen von Stephan Schäfer. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“ Deutsche Balladen, so wie Sie sie noch nie gehört haben!

Do., 28. November, 19:0021:00

Unkel. Do, 28. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Fr., 29. November, 19:0021:00

Unkel. Fr, 29. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

„Das Leben, die Liebe und der Tod“ – Tom Hanusch liest Khalil Gibran

Fr., 29. November, 20:00

Oberkassel. Fr, 29. Nov. Der Gitarrist und Liedermacher Tom Hanusch liest aus den Hauptwerken Gibrans und untermalt seinen Vortrag mit Gitarren-Impressionen und Bildern. Eintritt frei, Spende erwünscht. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“

Sa., 30. November, 20:00

Bad Honnef. Sa, 30. Nov. In einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir in kurzweiliger, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehepaars Offenbach dar. Sprecherin: Gila Abutalebi. Musik intonisiert von der Pianistin Amandine Duchênes. 19 EUR/erm. 10 EUR. Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5

Griseldis erzählt

Fr., 6. Dezember, 18:3020:00

Bad Hönningen. Fr, 6. Dez. Märchenhafte Erzählzeiten für Erwachsene. Gartensaal auf Schloss Arenfels. 15 EUR, incl. Begrüßungsgetränk. Nur mit Platzreservierung. Eine Zusammenarbeit zwischen der Erzählerin Griseldis (Maggy Ziegler, Tel.: 0 26 35 / 9 60 62 69) und dem Management von Schloß Arenfels, Tel.: 0 26 35 / 92 32 32

Adventliche Mundartlesung

Fr., 6. Dezember, 19:0020:30

Oberkassel. Fr, 6. Dez. „Op Weihnachte zo in Kaassel“ – Monika Fritzsche und Heike Graf zaubern zum Advent eine ganz besondere Atmosphäre und stimmen so auf Weihnachten ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Altes Rathaus, Königswinterer Straße 720

Lesung mit Harald Gesterkamp: „Rückkehr aus Schapdetten“

Sa., 7. Dezember, 19:0021:00

Bonn. Sa, 7. Dez. Der Schriftsteller und Deutschlandfunk-Redakteur stellt seinen Band mit 20 Stories vor. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Galerie 62, Germanenstraße 62

Start des Zyklus „Fünf Jahreszeiten“

So., 8. Dezember, 17:3019:30

Unkel. So, 8. Dez. Wir beginnen am 2. Advent mit einer musikalisch-erzählerischen Winterreise, bei der sich die Klänge von Joanne und Marc Unkel (Oboe und Klavier) mit Geschichten aus dem keltischen Kulturkreis verweben. Lassen Sie sich von Griseldis in die Anderswelt entführen. In der Pause heiße Getränke und kleine Snacks vom Grill. 15 EUR. Reservierung erforderlich: Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25, Tel.: Tel.: 0 22 24 / 9 87 67 14

Die vielen Tode unseres Opas Jurek

Fr., 13. Dezember, 19:3020:30

Heisterbacherrott. Fr, 13. Dez. Matthias Nawrat wird aus seinem Roman „Die vielen Tode unseres Opas Jurek“ sowie weiteren Texten lesen und im Anschluss mit dem Publikum über die Komplexität (ober-)schlesischer Erfahrungswelten ins Gespräch kommen. Eintritt frei. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Konrad Beikircher: #Beethoven, dat dat dat darf!

So., 15. Dezember, 11:3013:00

Rolandseck. So, 15. Dez. Konrad Beikircher erzählt launig, komisch, kompetent und schreckt nicht vor schrillen Pointen zurück, denn Ludwig van Beethoven ist – bei aller Verehrung – auch eines: ein ganz normaler Mensch voller rheinischer Abgründe! Karten (23 EUR) sind an der  Muse­ums­kasse, 0 22 28 / 94 25 16 erhältlich. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1.

Weihnachtliche Märchenstunde mit BHAG-PräsenteKlaus

Di., 17. Dezember, 16:3018:00

Bad Honnef. Di, 17. Dez. BHAG-PräsenteKlaus lädt alle Kinder aus der Region bis 10 Jahren zu einer gemütlichen Vorweihnachtsfeier ein. Vorher darf jedes Kind in der Weihnachtswichtel-Werkstatt Weihnachtsdeko zum Mitnehmen bauen. Auf die Kinder wartet am Ende noch eine kleine Überraschung. Anmeldungen bitte per E-Mail an: d.paffhausen@bhag.de

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Honnef

Mi., 18. Dezember, 16:0016:30

Bad Honnef. Mi, 18. Dez. An jedem dritten Mittwoch im Monat lädt die Stadtbücherei Bad Honnef alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino ein. Eintritt frei.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum