Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Musik

Veranstaltungen Listennavigation

Theater-Aufführung im Schulzentrum Oberpleis

Mi., 23. Januar, 20:00

Oberpleis. Mi, 23. Januar. Das Kleine Theater Bad Godesberg präsentiert „Spitzenhäubchen und Arsen“ – Kriminalstück von Josef Kesselring. Aula des Schulzentrums Oberpleis. Infos: 0 22 44 / 889-366.

1000 Jahre Bad Hönningen – Feiern Sie mit!

Sa., 26. Januar

Bad Hönningen. Sa, 26. Januar. Auftaktveranstaltung: Chor-Konzert in der Kath. Kirche St. Peter und Paul, verbunden mit einer Lichter-Show und der Präsentation des Kirchturm-Uhrwerks.

Sing doch ene met …

Mo., 28. Januar, 19:30

Aegidienberg/Himberg. Mo, 28. Januar. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Festkomitee Bad Honnefer Karneval e.V. wieder die beliebten Mitsingabende. Gestartet wird im Wirtshaus in Himberg, Bungertstraße 2.

Workshop mit Simon Wahl

So., 3. Februar, 15:00

Oberkassel. So, 3. Februar. Simon Wahl gibt in einem Workshop einen exklusiven Einblick in seine Technik. Es gibt Tricks und Kniffe für den angehenden Fingerstyle-Enthusiasten. Die Teilnahmegebühr ist 60,– EUR, anmelden kann man sich unter info@gitarrenstudios-bonn.de. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

„Us de Bütt“

Mi., 6. Februar, 20:00

Aegidienberg. Mi, 6. Februar. Traditionell, retro, entschleunigt, wie Anno dazu mal … Die Veranstaltung „Us de Bütt“ der KG Klääv Botz findet dieses Jahr zum ersten Mal im Bürgerhaus, Aegidiusplatz 10, statt. Der Eintritt ist frei, Mindestverzehr 15 Euro. Tischreservierung unter Tel.: 0151 / 1 22 25 33 54 oder Brillenstube Tel.: 0 22 24 / 8 13 03.

Rundgang „Der junge Beethoven in Bonn“

Do., 7. Februar, 14:0015:30

Bonn. Do., 7. Februar. Kurzweiliger und informativer Stadtspaziergang zu bedeutenden Orten seiner Zeit – mit musikalischer Überraschung. Ab Beethovenhaus, Bonngasse. 9 EUR. Infos/Anmeldung bei Danielle Wiesner-von den Driesch, 0228 / 47 13 85

Seniorensingen der AWO Bad Honnef

Do., 7. Februar, 14:3017:00

Bad Honnef. Do., 7. Februar. Nach Kaffeeund Kuchen werden unter dem Motto: „Der Stacheldraht, der Stacheldraht, das ist ein Draht der Stacheln hat …“ Spaß- und Quatschlieder gesungen, die Rudi Kühlem mit der Gitarre begleitet.. Wer gerne singt oder auch nur bei einer Tasse Kaffee zuhören möchte ist herzlich eingeladen. Seniorentreff im Kurhaus, Eingang Weyermannallee. Infos: 0 22 24 / 98 65 16

Sing doch ene met …

Do., 7. Februar, 19:30

Rhöndorf. Do, 7. Februar. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Festkomitee Bad Honnefer Karneval e.V. wieder die beliebten Mitsingabende. Im Böllchen, Rhöndorfer Str. 35

„Pistors Fußballschule – Alles Vollpfosten“

Di., 12. Februar, 20:00

Beuel. Di, 12. Februar. Sven Pistor hat immer an das Gute im Fußball geglaubt, aber damit ist jetzt Schluss. Die beklopptesten Anhänger, die blödesten Tore, Fußball bar jeder Vernunft in Wort und Bild. 22 EUR. Pantheon, Siegburger Straße 42, Tel.: 0228 / 21 25 21

Sing doch ene met …

Do., 14. Februar, 19:30

Bad Honnef. Do, 14. Februar. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Festkomitee Bad Honnefer Karneval e.V. wieder die beliebten Mitsingabende. Vierkotten, Markt 1

Strünzerball

Fr., 22. Februar, 19:15

Linz a. Rhein. Fr, 22. Februar. Die Rote-Hosen-Band sorgt für gute Partystimmung. Neben den bekannten, heimischen Karnevalscorps gibt es ein Wiedersehen mit der Kamellekapell. Kartenvorverkauf (max. 4 Karten p. P.) ist ausschließlich am 2. Februar ab 10:00 Uhr im Cafe Reinartz in Linz, Rheinstraße 1. Der Eintritt beträgt 12,00 EUR (Einlass ab 18 Jahren um 18:30 Uhr). Es besteht Kostümpflicht. Sporthalle am Miesgesweg

Bürgerfrühschoppen

So., 24. Februar, 9:30

Linz a. Rhein. So, 24. Februar. Die Rote-Hosen-Band sorgt für gute Partystimmung. Neben den bekannten, heimischen Karnevalscorps gibt es Leckerbissen mit Roman Lob und der Band StadtRand und aus der Kölner Karnevalshochburg: De Räuber, Tanzcorps Sr. Tollität „Luftflotte“, Cat Ballou und die Prinzen-Garde von 1906 mit großem Tross. Auch begrüßt der Jubiläumsprinz der Stadtsoldaten „Prinz Baffy I.“ mit seinen Adjutanten Shelly und Franky sein närrisches Volk. Kartenvorverkauf (max. 4 Karten p. P.) ist ausschließlich am 2. Februar ab 10:00 Uhr im Cafe Reinartz in Linz, Rheinstraße 1. Der Eintritt beträgt 16,00 EUR (Einlass ab 8:30 Uhr). Es besteht Kostümpflicht. Sporthalle am Miesgesweg

Papperlapapp: „Das Beste aus 10 Jahren!“

Di., 26. Februar, 17:30

Bonn. Di, 26. Februar. Zum 10. Mal feiern Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 superfrechen Karneval in der Harmonie und sorgen für Randale in Endenich. Empfohlen wird der karnevalistisch-kabarettistisch-komödiantische Spaß ab 6 Jahren aufwärts. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28–30. www.harmonie-bonn.de

Papperlapapp: „Das Beste aus 10 Jahren!“

Mi., 27. Februar, 17:30

Bonn. Mi, 27. Februar. Zum 10. Mal feiern Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 superfrechen Karneval in der Harmonie und sorgen für Randale in Endenich. Empfohlen wird der karnevalistisch-kabarettistisch-komödiantische Spaß ab 6 Jahren aufwärts. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28–30. www.harmonie-bonn.de

Wieverfastelovend Party Bad Honnef

Do., 28. Februar, 11:11

Bad Honnef. Do, 28. Februar. Hontes am Markt

RPR1. tanzt Karneval in Rheinbreitbach

Do., 28. Februar, 16:11

Rheinbreitbach. Do, 28. Februar. Einlass zur Tanz-Veranstaltung ab 15:11 Uhr. Der DJ legt die für RPR1 typische Musik auf, sicher auch mit karnevalistischem Einschlag. Kostüme erwünscht, Getränke gibts zu zivilen Preisen. Einlass ab 18 Jahren. VVK (9 EUR): Rosen-Apotheke (Rheinbreitbach, Hauptstraße 52), Blütenzauber Ott (Unkel, Bahnhofstraße 18), Rollendes Atelier (Bad Honnef, Hauptstraße 80). AK 11 EUR. Hans-Dahmen-Halle, Westerwaldstrasse 13

Rundgang „Der junge Beethoven in Bonn“

Do., 7. März, 14:0015:30

Bonn. Do., 7. März. Kurzweiliger und informativer Stadtspaziergang zu bedeutenden Orten seiner Zeit – mit musikalischer Überraschung. Ab Beethovenhaus, Bonngasse. 9 EUR. Infos/Anmeldung bei Danielle Wiesner-von den Driesch, 0228 / 47 13 85

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum