Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Mehr als nur Tastendrücken – Klangerzeugung am Klavier

Do., 19. September, 17:0017:45

Bonn. Do, 19. Sept. Im Vortrag von Prof. Dr. Klaus Desch (Universität Bonn) wird gezeigt, wie man den Klang des Klaviers beeinflussen kann und wie man dies experimentell sichtbar machen kann. Dazu gibt es natürlich auch eine ausführliche Hörprobe, die, soviel sei verraten, auf das kommende Beethovenjahr Bezug nimmt. Universität, Schloßkirche

Vom krähenden Rohrblatt zur Oboe im Orchester

Fr., 20. September, 17:0017:45

Bonn. Fr, 20. Sept. Vortrag von Prof. Dr. Carsten Urbach. Am Beispiel der Oboe werden die physikalischen Grundlagen der Tonerzeugung und -variation auf Holzblasinstrumenten dargestellt und hörbar gemacht. Kostenfrei. Universität, Schloßkirche

Krabat

Fr., 20. September, 19:30Sa., 21. September, 19:30

Bonn. Fr, 20. und Sa, 21. Sept. Nach dem Roman von Otfried Preußler. Für Kinder ab 10 Jahren. Junges Theater Bonn, Hermannstr. 50, Kartenreservierung: 0228 / 46 36 72

Klangreise Konzert mit Jens Zygar Auftakt zu den Klangtagen Bonn

Fr., 20. September, 19:3021:00

Bad Godesberg. Fr, 20. Sept. Klang-Instrumente weben ein sensibles Klang-Mandala, dass uns die Feinstofflichkeit auf eine besondere Weise spüren lässt. AK 25 EUR. Albert-Schweitzer-Haus, Beethovenallee 16, Tel.: 0228 / 36 47 37

Mitsingkonzert: „Sing das Rathaus“

Fr., 20. September, 20:00

Oberkassel. Fr, 20. Sept. Altes Rathaus, Königswinterer Straße 720. Für die Freunde des gemeinsamen Singens in lockerer Atmosphäre. Karten (8,00 EUR) im VVK in der Buchhandlung Max und Moritz (Adrianstraße 163, Oberkassel, Tel. 0228 / 44 36 80) und an der Abendkasse.

Reidar Jensen – Finest Acoustic Poetry

Fr., 20. September, 20:3022:30

Bad Honnef. Fr, 20. Sept. Mit der warm temperierten Stimme von Reidar Jensen und dem farbenreichen Klang der zwei rein akustisch gespielten Gitarren präsentiert sich das Duo Jensen & Daubenspeck im Zeughaus, Bergstr. 21. 15 EUR

Klangtage Bonn 2019 von Jens Zygar

Sa., 21. SeptemberSo., 22. September

Bad Godesberg. Sa, 21. – So, 22. Sept. Eine genauere Übersicht der Veranstaltung und mehr Informationen zu den Klangtagen Bonn findet sich auf unsere Website. www.ashbonn.de

Emil und die Detektive

Sa., 21. September, 15:00

Bonn. Sa, 21. und So, 22. Sept. 'Emil und die Detektive' ist ein spannender und humorvoller Abenteuer- und Kriminalroman für Kinder. Das Musical von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg für Zuschauer ab 7 Jahren. Telekom-Forum, Landgrabenweg 151. Karten: 0228 / 46 36 72

Die Orgel – Königin der Instrumente

Sa., 21. September, 17:0017:45

Bonn. Sa, 21. Sept. Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Hillert. Wie funktioniert eine Kirchenorgel? Worauf basiert ihre Klangvielfalt? Was gilt es beim Orgelbau und Orgelspiel zu beachten? Diese und weitere Fragen sollen aus physikalischer Sicht erläutert und anhand von Experimenten und musikalischen Beispielen beantwortet werden. Kostenfrei. Schlosskirche der Universität, Am Hof 1

La Langage des Fleurs – Die Sprache der Blumen

Sa., 21. September, 21:0022:00

Königswinter. Sa, 21. Sept. Anlässlich des 200. Geburtstags erklingen die subtilen Blumen-Lieder des Zyklus „Le Langage des Fleurs“ von Offenbach im Spiegel französischer Lieder von Milhaud, aber auch von R. Strauss und Schubert. Eintritt: (VK)16 EUR, (AK)18 EUR. Haus Bachem.

Klassik zu Gast bei Coppeneur

So., 22. September, 11:0013:00

Aegidienberg. So, 22. Sept. Michiko Watanabe (Gesang) Alessandro Misciasci (Piano). Auditorium Confiserie Coppeneur, Gewerbepark Dachsberg 1. 20 EUR. Die Tickets sind erhältlich in den Werksverkauf-Shops, www.event-coppeneur.de oder Mail an dluettke@web.de.

Live-Reportage „Norwegen per Hurtigrute“

Mo., 23. September, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 23. Sept. Der Reisefotograf Klaus-Peter Kappest zeigt seine Multivisionshow – unmanipulierte Originalbilder in der Großprojektion zeigen, wie schön der Norden Europas wirklich ist. Zusätzlich zum Live-Vortrag lassen Musik und zahlreiche Originaltöne die Stimmungen des facettenreichen Landes aufleben. Kinopolis Bad Godesberg (Moltkestr. 7–9). 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

84. Erntedank- und Winzerfest

Fr., 4. Oktober, 19:00

Dattenberg. Fr, 4. – So, 6. Okt. Täglich Live-Musik von tollen Bands, deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Von Waffeln über Pommes und frischem Fisch bis hin zum frisch gebackenem Flammkuchen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Großer Festzug am Sonntag. Dattenberg bei Linz/Rh.

Chanting & Meditatives Singen mit Ruth Küpper

Fr., 4. Oktober, 19:0020:30

Bad Godesberg. Fr, 4. Okt. Es werden kraftvolle Lieder des Herzens aus verschiedenen Kulturkreisen der Erde gesungen. 12 EUR. Anmeldung/Info: 0228 / 36 47 37. Albert-Schweitzer-Haus, Beethovenallee 16

84. Erntedank- und Winzerfest

Sa., 5. Oktober, 14:30

Dattenberg. Sa, 5. Okt. Live-Musik von tollen Bands, deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Dattenberg bei Linz/Rh.

84. Erntedank- und Winzerfest

So., 6. Oktober, 9:30

Dattenberg. So, 6. Okt. Ab 14:30 Uhr: Traditioneller Erntedank und Winzerfestzug. Dattenberg bei Linz/Rh.

Seniorensingen der AWO Bad Honnef

Do., 10. Oktober, 14:3017:00

Bad Honnef. Do, 10. Okt. Nach Kaffee und Kuchen werden unter dem Motto: „Wo die Nordseewellen spülen an den Strand...“ fröhliche Lieder gesungen, die Rudi Kühlem mit der Gitarre begleitet. Elterncafé, Menzenbergerstr. 97, in Selhof neben der kath. Kirche. Infos: 0 22 24 / 98 65 16

DON & RAY „rockin’ in rhythm“

Fr., 11. Oktober, 20:3022:30

Bad Honnef. Fr, 11. Okt. Es erwartet Sie ein Programm, das immer wieder leise funkelt und manchmal das Haus zum Einsturz zu bringen droht. Das Spektrum reicht von der Entstehung populärer Musik in New Orleans über Duke Ellington, Ray Charles, die Beatles, Stevie Wonder bis zu Michael Jackson. 15 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21

Fingerstyle-Konzert mit Simon Wahl und Ulli Bögershausen

Sa., 12. Oktober, 19:00

Oberkassel. Sa, 12. Okt. „Mit fließendem Gestus umgarnen sich Bögershausen und Wahl, verflechten bedächtig ihre Linien und kreieren impressionistische Stimmungsbilder“ (Jazz Podium 9/2017). 15 EUR. Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Christian Falk – Jetzt!

Fr., 18. Oktober, 20:3022:30

Bad Honnef. Fr, 18. Okt. Singer-Songwriter Christian Falk erzählt authentisch und mit Inbrunst lebensweise Geschichten über die Liebe, über Visionen, Zukunftsträume, Spiegelfechtereien und trügerische Hoffnungen. 15 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum