Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Politik und Gesellschaft

Veranstaltungen Listennavigation

Edelweißpiraten im Siebengebirge

So., 5. August, 10:0013:00

Oberkassel. So., 5. August. Die Kölner Edelweißpiraten waren eine Jugendgruppierung, die sich den Zwängen des NS Regimes nicht unterordnen wollten und deshalb verfolgt wurden. Ein wichtiger Fluchtpunkt vor der Gestapo war das Siebengebirge für sie. Unsere ca. 5 km lange Wanderung führt uns vorbei am Märchensee zu einer Naturbühne und den notdürftigen Höhlenverstecken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Bahnhof Oberkassel. Veranstalter: VVS

Separatisten im Siebengebirge

So., 12. August, 18:0019:30

Margarethenhöhe. So., 12. August. Der Vortrag von Elmar Scheuren beleuchtet Hintergründe und ihre Auswirkungen in den darauffolgenden Jahren. Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Straße 2. Eine Anmeldung ist erforderlich. Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Retro-Veranstaltung „ZeitBlende 1968“ im Freilichtmuseum Kommern

Sa., 18. AugustSo., 19. August

Mechernich. Sa., 18. August, 12 bis 21.00 Uhr und So., 19. August, 11 bis 19.00 Uhr. Erinnerungen an das Jahr 1968 – Rund 200 Oldtimer – Speisen wie damals – Batiken in der Hippie-Zone. Museumsgäste in passendem Outfit (keine Karnevalskostüme) haben freien Eintritt. 7,50 EUR (unter 18 Jahren Eintritt frei.) Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße. Tel.: 0 24 43 / 9 98 00

Verantwortung leben: Bewusste Ernährung, Tierschutz und Lebensmittelsicherheit

Di., 21. August, 14:00

Königswinter. Di., 21. August. 3-tägiges Seminar im Arbeitnehmer-Zentrum (AZK), Johannes-Albers-Allee 3, Tel.: 0 22 23 / 730

Hitlers Opfer. Rassenwahn als Politik

Mo., 27. August, 14:00

Königswinter. Mo., 27. August. 3-tägiges Seminar im Arbeitnehmer-Zentrum (AZK), Johannes-Albers-Allee 3, Tel.: 0 22 23 / 730

34. Bonner Wirtschaftstalk

Mi., 29. August, 19:00

Bonn. Mittwoch, 29. August. Bonner Bildung – 200 Jahre Universität bis Learning 4.0 – Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Forum der Bundeskunsthalle. Kostenfrei, Anmeldung per E-Mail, auf www.bonner-wirtschaftstalk.de, oder per Fax an 0228 / 30870-77

Reichsbürger – eine Gefahr für unsere innere Sicherheit?

Fr., 31. August, 14:00

Königswinter. Fr., 31. August. 3-tägiges Seminar im Arbeitnehmer-Zentrum (AZK), Johannes-Albers-Allee 3, Tel.: 0 22 23 / 730

Industriegeschichte in Unkel Betriebsbesichtigung Haus Rabenhorst

Do., 6. September, 17:0020:00

Unkel. Do., 6. September. Besichtigung und anschließender Vortrag von Stadtarchivar Wilfried Meitzner „Die Geschichte der Pelzfabrik und andere Unkeler Betriebe“ 19:00 Uhr „Alter Faßkeller“ Haus Rabenhorst, Rabenhorststraße 1. Eintritt frei. Infos über Geschichtsverein Unkel: 0 22 24 / 77 99 24

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum