Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Stadt/Region

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Keramikatelier und Gartentraum

Fr., 10. Juli, 11:00Sa., 11. Juli, 18:00

Asbach/Krankel. Fr, 10. und Sa, 11. Juli. Mit Mundschutz und dem nötigen Abstand ist es möglich, im Atelier Keramik zu erwerben und den weitläufigen Garten zu besichtigen. Atelier und Garten Ton & Taxus, Sebastian Klose, Uetgenbacherstr. 20

Pilates Schnupperkurs für Einsteiger*innen

Sa., 11. Juli, 9:3010:30

Linz a. Rhein. samstags, 11. Juli. 4 Termine. Die Pilatesmethode ist ein hochwertiges, effektives Ganzkörpertraining. Verbandsgemeindeverwaltung Linz, Am Schoppbüchel 5, 53545 Linz, Sitzungssaal, EG. 30 EUR. kvhs Neuwied/Außenstelle Linz: 0 26 44 / 56 01-11

Tai-Chi & Qigong – Outdoor-Kurs

Sa., 11. Juli, 11:1512:00

Linz a. Rhein. samstags, 11. Juli. 4 Termine. Dozentin: Dr. Denise Steger, Dipl. Tai-Chi, Qigong-Lehrerin (18-Form). Treffpunkt: Tilman-Joel-Park in Linz (bei der Martinskirche). 28 EUR. kvhs Neuwied/Außenstelle Linz: 0 26 44 / 56 01-11

Radtour zum Landtörtchen nach Hählenhof

Sa., 11. Juli, 13:0017:00

Pleistal. Sa, 11. Juli. Wir fahren gemütlich durch das Pleistal und den Ausläufern des Siebengebirges Dabei sind einige Höhenmeter zu überwinden. Die entstandene Kalorienlücke schließen wir mit dem Hüftgold des Landtörtchens in Hennef. 15 EUR. Anmeldung/Infos: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Sonderkonzert in der Reihe Festival Pro

Sa., 11. Juli, 19:0020:00

Rolandseck. Sa, 11. Juli. Elena Bashkirova, Klavier. Beethoven/Liszt: Klaviertranskription über den Liederzyklus „An die ferne Geliebte“; Schumann: Fantasie C-Dur und andere Werke. Open Air Veranstaltung auf der Wiese vor dem alten Hotel Rheingold Bellevue, Bonner Str. 68. 20 EUR / erm. 15 EUR, unter info@wasmuthgesellschaft.de und Bonnticket (zzgl. VVK-Gebühr).

Wanderung zur Löwenburg

So., 12. Juli, 10:0012:00

Margarethenhöhe. So, 12. Juli. Auf direktem Weg wandern wir zur ­Löwenburg. Dort wird uns Herr Blumenthal die wechselvolle Geschichte der Burg erläutern. Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, ­Löwenburger Str. 2. Anmeldung bis bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

Plein Air-Malen mit Ulla Hieronymi-Pinnock

So., 12. Juli, 11:0016:00

Rolandseck. So, 12. Juli. Vorgestellt wird eine impressionistische, skizzenhafte Art zu malen, die es ermöglicht, die Reflexe des Lichts mit Acrylfarben einzufangen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 55 EUR, inkl. Material, zzgl. Museumseintritt. Infos/Anmeldung: 0178 / 2 09 72 79. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Perlenarbeiten nach Sophie Taeuber-Arp

So., 12. Juli, 11:0017:00

Rolandseck. So, 12. Juli. In kunsthandwerklicher Tradition entstehen Schmuckstücke und Bilder. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 65 EUR, inkl. Material, zzgl. Museumseintritt. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 7 63 86. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Orgelmusik in der Erlöserkirche

So., 12. Juli, 17:0018:00

Bad Honnef. So, 12. Juli. (sonntags vom 28.6.–9.8.) 7 Wochen 7 Impulse 7 Mal Orgelmusik – Gestaltet wird diese Reihe von Stephanie Troscheit, die in ihren Konzerten Musik unterschiedlichster Genres miteinander verbindet. Die 7 musikalischen Impulse werden jeweils einen Bibeltext als Leitmotiv für die Auswahl der Stücke haben. Erlöserkirche Bad Honnef, Luisenstraße 13. Der Eintritt ist frei.

Explosive Vulkane, Erdbeben und andere Naturkatastrophen

Mo., 13. Juli, 8:0016:00

Unkel. Mo, 13. – Fr, 17. Juli. Für Grundschulkinder. Ihr werdet hier viele spannende Experimente ausprobieren und sicherlich das eine oder andere Geheimnis um die Vulkane auflösen. 87,00 EUR inkl. Mittagessen. Eine Anmeldung ist nur über unseren Anmeldebogen möglich. Diesen finden Sie zum Download: fbs-neuwied.de

LesBar – Der Lesetreff

Di., 14. Juli, 10:3012:00

Bad Honnef. Di, 14. Juli. In der LeseBar tauschen wir uns über unsere Lieblingslektüre aus. Wer Bücher tauschen möchte, bringt diese bitte in einer Klarsichthülle mit. Kostenfrei. Konrad-Adenauer-Schule, Medienraum, Rheingoldweg 16. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207

Kreatives Sommerferienangebot in der RömerWelt

Di., 14. Juli, 11:0015:00

Rheinbrohl. Di, 14., 21., 28. Juli. Offenes Bastelangebot: Wir basteln ein römisches Mosaik. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Das merk ich mir!

Di., 14. Juli, 15:0016:30

Heisterbach. Di, 14. Juli. Dienstags, 4 Termine. Sommer-Special für Erwachsene: Das Gedächtnis ganzheitlich trainieren. 60 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Wandelwillig? Vom Gedanken – zum Wunsch – zur Veränderung

Di., 14. Juli, 18:0021:00

Bad Honnef. Di, 14. Juli. Der Workshop bietet die Möglichkeit, Veränderungen im eigenen Leben gezielt anzugehen und aktiv zu gestalten. Durch eine Reflexion in der Gruppe werden eingefahrene Routen hinterfragt und neue Wege entwickelt. Jedes Thema ist herzlich willkommen. Konrad-Adenauer-Schule, Medienraum, Rheingoldweg 16. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207

Meine Sinne entdecken – das Leben spüren

Mi., 15. Juli, 18:0019:30

Linz a. Rhein. Mi, 15. Juli. Einladung – für Frauen jeden Alters – zur Ruhe zu kommen, sich im angeleiteten Gespräch auszutauschen, neue Erfahrungen zu machen, die eine Anregung sein können, den Alltag gut zu gestalten. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte Linz, Am Markt 14, Telefon: 0 26 44 / 41 63

Fit und Relax durch den Tag

Do., 16. Juli, 11:0012:00

Heisterbach. Do, 16. Juli. Donnerstags, 3 Termine. Sommer-Special für Erwachsene: Mobilisieren, kräftigen und dehnen. 35 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Öffentliche Führung: Die Überführung der deutschen Bevölkerung

Do., 16. Juli, 14:3015:30

Heisterbacherrott. Do, 16. Juli. In der Führung geht es um die Entwicklungen in Schlesien vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Potsdamer Konferenz, um die Ergebnisse der Konferenz und die Umsetzung der Beschlüsse. Die Führung ist kostenlos, Eintritt 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Keramikatelier und Gartentraum

Fr., 17. Juli, 11:00Sa., 18. Juli, 18:00

Asbach/Krankel. Fr, 17. und Sa, 18. Juli. Mit Mundschutz und dem nötigen Abstand ist es möglich, im Atelier Keramik zu erwerben und den weitläufigen Garten zu besichtigen. Atelier und Garten Ton & Taxus, Sebastian Klose, Uetgenbacherstr. 20

Einführung ins Bogenschießen

Fr., 17. Juli, 13:0017:00

Margarethenhöhe. Fr, 17. Juli. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene führt Klaus Siwik in den Sport des Bogenschießens ein. Jugendliche 30 EUR / Erwachsene 50 EUR. Anmeldung bis 15. Juli: VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

„Beethovens verschollenes Werk“ im GOP

Fr., 17. Juli, 20:0022:00

Bonn. Fr, 17. Juli. Die glamouröse Varieté-Inszenierung wurde eigens für Bonn zum 250. Geburtstag Beethovens konzipiert. Ab 34 Euro. GOP Varieté-Theater, Karl-Carstens-Straße 1, Tel.: 0228 / 4 22 41 41. www.variete.de

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum