Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Rechtsberatung für Frauen in Bad Honnef und Umgebung

Do., 20. Januar, 10:0012:00

Bad Honnef. Do, 20. Jan. Informationen zur rechtlichen Fragen z.B. bei Scheidung, Trennung, Unterhalts- und Sorgerechtsstreitigkeiten. Für die rechtliche Information ist eine Anmeldung zur Terminvergabe erforderlich: Frauenzentrum, Tel.: 0 22 24 / 1 05 48 (Mo–Do, 10–12 Uhr)

Nie allein wandern: Fit für den Winter

Do., 20. Januar, 14:0016:00

Bonn. Do, 620. Jan. Wir lassen uns durch das Siebengebirge treiben – gerne auch mit Nordic Walking Stöcken. 10 EUR. Ab Rhöndorf/Ziepchensplatz. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Junge Klassik im Kunstraum

So., 23. Januar, 18:0019:30

Bad Honnef. So, 23. Jan. Pianistin Stephanie Troscheit stellt gemeinsam mit Fritz Rappel (Kontrabass) und Stephan Schneider (Schlagzeug) ihr neues Programm „lnvincible Summer“ vor (Jazz, Klassik, Pop und Minimal Music). 25 EUR, erm. 15 EUR. Anmeldung erforderlich unter 0151 / 70 00 22 48. Kunstraum, Rat­hausplatz

Verleihung des 7. Internationalen Beethovenpreises

Mi., 26. Januar, 19:0020:30

Bad Honnef. Mi, 26. Jan. Maria Joâo Pires, die weltbekannte portugiesische Pianistin, vertritt die Meinung, dass „Musik der Menschheit helfen soll“. In ihren vielen sozialen Projekten ist es ihr Ziel, sowohl Kinder als auch Erwachsene  Musiker durch direktes soziales Engagement zu besseren Musikerinnen und Musikern zu machen. Das ist auch der Grund für die Beethoven Academy Maria Joâo Pires den von ihr initiierten Internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte, Frieden, Freiheit, Armutsbekämpfung und Inklusion zu verleihen. Kursaal, Hauptstr. 28. Vorreservierungen sind möglich über Susanne Gundelach, Tel.: 0228 / 95 22 80

Offenes Singen der Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef

Fr., 28. Januar, 18:0019:30

Bad Honnef. Fr, 28. Jan. Unter Leitung der Gesangspädagogin Marie-Dorothea Wählt-Beste wird ganz ungezwungen gesungen. Alle Interessierten erwartet ein breit gefächertes Programm von neuen geistlichen Liedern über Volkslieder bis zu Kanons. Es gilt die 2G-Regel. Gemeindehaus der ev. Kirche, Luisenstraße

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum