Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Bonn (Region)

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Gesunde Babykost von Anfang an

Di., 2. März, 10:0012:15

Bonn. Di, 2. März. Zoom-Online-Kurs. 9,50 EUR. Kath. Familienbildungststätte Bonn, Infos: 0228 / 944 900. Schriftliche Anmeldungen über www.fbs-bonn.de

Vegetarische und vegane Ernährung von Kindern

Di., 2. März, 18:0019:30

Bonn. Di, 2. März. Die VeChi-Youth-Studie liefert jetzt erstmals Daten zum Ernährungsverhalten, der Nährstoffzufuhr und der Nährstoffversorgung von vegetarisch und vegan ernährten Kindern und Jugendlichen. Die Ernährungswissenschaftlerin PD Dr. Ute Alexy stellt die Ergebnisse vor und gibt Handlungsempfehlungen zur vegetarischen und veganen Ernährung in dieser Altersgruppe. Kostenfreier Vortrag. Kursnummer: 1810ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Solidarische Landwirtschaft

Mi., 3. März, 18:0019:30

Online. Mi, 3. März. Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten, haben meist nur die Wahl entweder die Natur oder sich selbst auszubeuten. Ihre Existenz hängt von Subventionen und Marktpreisen ab, auf die sie keinen Einfluss haben. Mit Solidarischer Landwirtschaft soll eine bäuerliche Landwirtschaft erhalten bleiben, die gesunde Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt. Kostenfreier Online-Vortrag. Kursnummer: 1330ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Die Wirtschaft verstehen!

Mo., 8. März, 18:0019:30

Bonn. Mo, 8. März. 8 Termine montags. Dr. Norbert Matthes ist Ökonom mit Management- und Lehrerfahrung. Er vermittelt wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen anhand aktueller Wirtschaftsnachrichten. Die Teilnehmenden können Themen aus ihrem privaten und beruflichen Umfeld einbringen. Kursgebühr: 54,10 EUR. Kursnummer: 1932ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Grundkurs Autogenes Training

Mo., 8. März, 19:1520:45

Bonn. Mo, 8. März. 8 Termine montags. Der Kurs Autogenes Training bietet die Möglichkeit, die konzentrative Selbstentspannung zu erlernen, in der sich Ruhe und Gelassenheit wohltuend auf die seelische und vegetative Stabilität auswirken. Je nach der aktuellen Corona-Lage, kann dieser Kurs online starten und in die Präsenz-Form überführt werden, soweit keine Einschränkungen vorliegen! 61,30 EUR. Kursnummer: 7100. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Rückengerechte Fitness-Gymnastik – Online

Di., 9. März, 18:0019:00

Online. Di, 9. März. 4 Termine dienstags. Dieser Kurs bietet ein ausgewogenes, schonendes und abwechslungsreiches Ganzkörpertraining mit rhythmischer Musik an. Der Kurs findet online mit dem Konferenztool „Webex“ statt. Nach Anmeldung senden wir Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Kurses per E-Mail einen Anmeldelink. Kursnummer: 7613ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Crashkurs Geburtsvorbereitung #Digital

Sa., 13. März, 9:0012:30

Online. Sa, 13. – So, 14. März. Dieser Wochenendkurs bereitet Sie als Paar online auf die Geburt Ihres Kindes vor und wird Sie auf die erste gemeinsame Familienzeit einstimmen. Empfohlen wird er in der 28. bis zur 32. Schwangerschaftswoche. Sie erhalten kompakt alle wichtigen Informationen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Kursnummer: 6501005. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos und Anmeldung: 0228-944 90 oder www.fbs-bonn.de

Billige Rosen – dornige Rosen?

Mo., 15. März, 18:0019:30

Bonn. Mo, 15. März. Der Geograph Dr. Andreas Gemählich illustriert am Beispiel des kenianischen Naivashasees die aktuellen Dynamiken im Handel von Agrargütern zwischen Afrika und Europa, sowie deren Auswirkungen auf regionale Entwicklungen. Kostenfreier Vortrag. Kursnummer: 1532ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Wie viel dürfen Kinder bestimmen und dürfen Eltern „Macht“ ausüben?

Mo., 15. März, 19:0020:30

Online. Mo, 15. März. Wie schaffen Eltern es, auf die Bedürfnisse ihre Kinder einzugehen ohne ihre eigenen zu vernachlässigen? Wie viel Entscheidungsspielraum tut den Kindern gut und an welchen Punkten sollten Eltern Führung übernehmen?
An diesem Abend wird die Dozentin aufzeigen, wie es gelingen kann, einen sicheren Rahmen zu schaffen, der Halt gibt und dennoch Freiraum lässt – und der ein entspanntes Zusammenleben ermöglicht. Kostenfreier Vortrag. Nach der Anmeldung erhalten Sieper Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. Kursnummer: 2222ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Online-Zeichenkurs

Di., 16. März, 17:0019:00

Online. Di, 16. März. Max Klingers Figuren weisen eine drastische Natürlichkeit auf, die die Kunstauffassungen seiner Zeitgenossen ins Wanken brachte. Inspiriert von Klinger erproben wir verschiedene Zeichentechniken. Das Format ist digital. Es findet in Echtzeit online statt. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Helmut-Kohl-Allee 4. 10 EUR. Schriftliche Anmeldung erforderlich: vermittlung@bundeskunsthalle.de

Online-Zeichenkurs

Do., 18. März, 10:0012:00

Online. Do, 18. März. Max Klingers Figuren weisen eine drastische Natürlichkeit auf, die die Kunstauffassungen seiner Zeitgenossen ins Wanken brachte. Inspiriert von Klinger erproben wir verschiedene Zeichentechniken. Das Format ist digital. Es findet in Echtzeit online statt. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Helmut-Kohl-Allee 4. 10 EUR. Schriftliche Anmeldung erforderlich: vermittlung@bundeskunsthalle.de

Vom Umgang mit Uneindeutigkeit

Fr., 19. März, 18:0019:30

Bonn. Fr, 19. März. Nicht nur die Corona-Pandemie lässt uns Situationen erleben, in denen wir das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Der Vortrag stellt das Phänomen der Uneindeutigkeit in den Fokus und gibt Antwort auf die Frage, wie es gelingen kann, in uneindeutigen Situationen Handlungsspielraum zu erhalten und Chancen zu entdecken. Die Dozentin, Dr. Ursula Becker, ist Ärztin und Therapeutin. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. 6 EUR. Kursnummer: 2112ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Fit fürs Baby

Sa., 20. März, 9:3016:30

Online. Sa, 20. März. Säuglingspflege und noch vieles mehr – digital. Damit Sie alle großen und kleinen Entwicklungsschritte Ihres Kindes verstehen und einfühlsam begleiten können und einen guten Start mit Ihrem Baby haben. Gebühr: 24 EUR. Kursnummer: 6501010. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos/Anmeldung unter 0228-944 90 und www.fbs-bonn.de

Tag der Gewaltfreien Kommunikation in Bonn

So., 21. März, 10:0018:00

Online. So, 21. März. Den Bonner Tag für gewaltfreie Kommunikation möchten 15 Trainerkolleg/innen dazu nutzen, ihre Leidenschaft für eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe mit Ihnen zu teilen. In drei über den Tag hinweg verteilten, von Ihnen ausgewählten Workshop-Blöcken, lernen Sie neue Werkzeuge kennen, mit denen Sie z.B. Ihr Arbeitsleben, die Partnerschaft oder die Erziehung Ihrer Kinder neu unter die Lupe nehmen und gestalten lernen. 40 EURO. Anmeldung und Programm nur über www.gfktagbonn.de

Zumutungen des Lebens

Mo., 22. März, 19:0021:15

Bonn. Mo, 22. März. Egal, ob Krankheiten, Pandemien, familiäre oder politische Krisen. Wenn sie nun mal da sind: Wie hilft mir eine spirituelle Ausrichtung, zu vertrauen und hindurch zu kommen? 9 EUR. Kursnr.: 7301018. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos/Anmeldung unter 0228-944 90 und www.fbs-bonn.de

Wie locke ich Insekten in meinen Garten?

Di., 23. März, 18:0019:30

Bonn. Di, 23. März. Andrea Muno-Lindenau und Francis Hugenroth vom WILA Bonn stellen zehn leicht umzusetzende Tipps vor, damit jede und jeder im eigenen Garten oder auf dem Balkon kleine Naturoasen schaffen kann. Kostenfreier Vortrag. Kursnummer: 1822ON. Infos: www.vhs-bonn.de

Gut versichert – aber wie?

Di., 23. März, 18:0021:00

Bonn. Di, 23. März. Durchschnittlich gibt jeder Bundesbürger jährlich über 2 000 Euro für private Versicherungen aus. Trotzdem sind viele Menschen nicht optimal versichert: Häufig werden wenig sinnvolle Versicherungen abgeschlossen und gleichzeitig existenzbedrohende Risiken völlig vernachlässigt. Gebühr: 18,10 EUR. Kursnummer: 1938ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Welches E-Auto passt zu mir?

Mi., 24. März, 18:0019:30

Bonn. Mi, 24. März. Alexander Köhl gibt einen unabhängigen Überblick über aktuelle Fahrzeuge, Ladetechniken und die Ladeinfrastruktur Bonns und erklärt, warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um auf einen Stromer umzusteigen. Welches Fahrzeug kommt für welche Zwecke in Betracht und worauf muss sonst noch geachtet werden? Kostenfreier Vortrag. Kursnummer: 1912ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Wie lernen Hunde eigentlich?

Fr., 26. März, 18:0019:30

Online. Fr, 26. März. Wie kann ich meinem Hund ein bestimmtes Verhalten beibringen und welche Lernprozesse stecken hinter Verhaltensänderungen? Wenn man versteht, wie Hunde lernen, funktioniert auch die Erziehung eindeutiger und erfolgreicher. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. 6 EUR. Kursnummer: 2257ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Online-Zeichenkurs

Di., 30. März, 17:0019:00

Online. Di, 30. März. Max Klingers Figuren weisen eine drastische Natürlichkeit auf, die die Kunstauffassungen seiner Zeitgenossen ins Wanken brachte. Inspiriert von Klinger erproben wir verschiedene Zeichentechniken. Das Format ist digital. Es findet in Echtzeit online statt. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Helmut-Kohl-Allee 4. 10 EUR. Schriftliche Anmeldung erforderlich: vermittlung@bundeskunsthalle.de

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum