Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Bonn (Region)

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Klangtage Bonn 2019 von Jens Zygar

Sa., 21. SeptemberSo., 22. September

Bad Godesberg. Sa, 21. – So, 22. Sept. Eine genauere Übersicht der Veranstaltung und mehr Informationen zu den Klangtagen Bonn findet sich auf unsere Website. www.ashbonn.de

Auf den Spuren der Eiszeitjäger

So., 22. September, 15:0017:00

Oberkassel. So, 22. Sept. Die Wanderung von etwa 3 km Länge deckt Bodendenkmäler und archäologische Schätze im rechtsrheinischen Bonn auf. Vom Thema „Kohle und Alaun“ (am Ennertparkplatz) geht es weiter über die prähistorischen Hügelgräber und das Foveauhäuschen bis zu Oberkasselmenschen und der Aussichtsplattform an der Rabenley mit einem Blick in die Kulturlandschaft des Rheintals, wie sie vor 14.000 Jahren ausgesehen haben könnte. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: 0221 / 8 09 28 04

Liedermacherkonzert mit Martin Buchholz

So., 22. September, 18:00

Beuel. So, 22. Sept. Zur Ruhe kommen und hinhören: Biblische Geschichten und Gedichte, einfühlam und oft überraschend kommentiert durch die lebensklugen Lieder von Martin Buchholz – Der Lyriker, Theologe, preisgekrönte Dokumentarfilmer, Gitarrist und Sänger wird musikalisch begleitet von Timo Böcking (Piano, Gesang). Versöhnungskirche Beuel-Mitte, Neustraße

Live-Reportage „Norwegen per Hurtigrute“

Mo., 23. September, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 23. Sept. Der Reisefotograf Klaus-Peter Kappest zeigt seine Multivisionshow – unmanipulierte Originalbilder in der Großprojektion zeigen, wie schön der Norden Europas wirklich ist. Zusätzlich zum Live-Vortrag lassen Musik und zahlreiche Originaltöne die Stimmungen des facettenreichen Landes aufleben. Kinopolis Bad Godesberg (Moltkestr. 7–9). 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Das Siebengebirge – Europäisches Schutzgebiet im Spannungsfeld zwischen Erhalt und Nutzung

Mi., 25. September, 19:0020:30

Bonn. Mi, 25. Sept. Kritischer Bildervortrag über den Bonner Teil des europäischen Schutzgebiets Siebengebirge – den Ennert. Welche Probleme gibt es in stadtnahen Naturschutzgebieten? Welche Kompromisse sind möglich, welche nötig? Anmeldung nicht erforderlich. Kostenfrei. Museum Koenig, Adenauerallee 160, Hörsaal im 1. Stock

Die geschaute Landschaft – Rheinromantik Spaziergang zum Rolandsbogen

Fr., 27. September, 14:0015:30

Bonn/Mehlem. Fr, 27. Sept. Bei diesem Spaziergang wird der Zusammenhang zwischen kulturgeographischer und kunsthistorischer Perspektive auf das Siebengebirge schmackhaft gemacht. Treffpunkt: Mehlem, Austraße 50, Fähranleger. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: 0221 / 8 09 31 09

Wilde und nützliche Tiere im Park Härle

Fr., 27. September, 16:0022:00

Oberkassel. Fr, 27. Sept. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den idyllischen Park lernt man an mehreren Stationen typische, seltene und nützliche Tiere kennen: Fledermäuse, Gelbbauchunken, Wild- und Honigbienen, Hirschkäfer und vieles mehr! Treffpunkt: Büchelstraße 59. Anmeldung nicht erforderlich. Kostenfrei.

14. Oberkasseler Kulturtage

Sa., 28. SeptemberSo., 6. Oktober

Oberkassel.Sa, 28. Sept. – So, 6. Okt. Ausstellungen, Offene Ateliers, jede Menge Aktionen, Präsentationen, Workshops, Konzerte, Lesungen in ganz Oberkassel. www.oberkasseler-kulturtage.de

Künstler in Aktion – Ausstellung zum Mitmachen

Sa., 28. September, 11:00

Oberkassel. Sa, 28. Sept. Erleben Sie im Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720, die Künstler „in Aktion“! Besucher sind eingeladen, den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu sehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen oder bei Workshops mitzumachen. Eintritt frei.

„The Peacemakers“ von Karl Jenkins

Sa., 28. September, 18:00

Beuel. Sa, 28. Sept. Der Chor „Haste Töne“ sowie der Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Beuel singen die „Peacemakers“ von Karl Jenkins. Jenkins verwendet ein farbenfrohes Orchester mit Streichern, Saxophon, Dudelsack, verschiedenen Flöten und viel Percussion. Schweres Blech (Trompeten, Posaunen, Tuba) sorgt an den entsprechenden Stellen für Gravität – Weltmusik pur für den Frieden in der Welt. VVK 18/10 EUR im Gemeindebüro, Siegfried-Leopold-Straße 74, Tel.: Tel. 0228 / 46 64 82. AK 20/12 EUR/12 EU. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Bonn tanzt 2019

Sa., 28. September, 19:00

Beuel/Vilich. Sa, 28. Sept. Die große Tanzparty im Tanzhaus Bonn, Gartenstraße 102, Tel.: 0228 / 46 22 88. 9,50 EUR

„Bonner Verrat“ – Lesung mit Alexa Thiesmeyer

So., 29. September, 16:0018:00

Bonn. So, 29. Sept. Die Bonner Autorin Alexa Thiesmeyer liest aus ihrem neuen Kriminalroman in der Galerie 62, Germanenstraße 62 in Plittersdorf. Eine Veranstaltung zum Abschluss der Ausstellung „Quasi una Fantasia“ zum Thema Beethoven und Musik. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Harfe „vielsaitig“ – klassisch und improvisiert

So., 29. September, 17:00

Beuel. So, 29. Sept. Monika Stadler, die Solistin des Abends, und Konstanze Jarczyk lassen ihre Harfen sprechen und bringen die Seelen der Zuhörer zum Schwingen. Beim Finale spielt das Keltische Harfenensemble Bonn-Frechen mit ca. 10 Harfen Traditionals und Monika Stadler improvisiert in unvergleichlicher Weise darüber. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Robert Betz – Das Leben könnte so schön sein, wenn…!

Mo., 30. September, 19:30

Bad Godesberg. Mo, 30. Sept. Wer bereit ist aufzuhören mit Jammern, Klagen und Anklagen, wer Lust hat auf ein glückliches erfülltes Leben, an dessen Ende er nichts zu bereuen hat, der wird in diesem Vortrag wertvolle Hinweise dafür erhalten. Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Str. 80

Ayurveda-Event

Di., 1. Oktober, 19:00

Rheinbach. Di, 1. Okt. Englischsprachiger Ayurveda-Vortrag von Dr. Vignesh Devraj. Möglichkeit zu einem persönlichen Konsultationsgespräch dem Ayurveda-Arzt aus Indien. NEUE WEGE Reisen, Am Getreidespeicher 11. Anmeldung bis 27. 9.: s.unger-tahal@neuewege.com

Dr. Eckart von Hirschhausen im GOP

Di., 1. Oktober, 20:00

Bonn. Di, 1. Okt. „Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. 25 EUR. Infos und Buchungen täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr unter 02 28 / 4 22 41 41. GOP Varieté-Theater, Karl-Carstens-Straße 1

Chanting & Meditatives Singen mit Ruth Küpper

Fr., 4. Oktober, 19:0020:30

Bad Godesberg. Fr, 4. Okt. Es werden kraftvolle Lieder des Herzens aus verschiedenen Kulturkreisen der Erde gesungen. 12 EUR. Anmeldung/Info: 0228 / 36 47 37. Albert-Schweitzer-Haus, Beethovenallee 16

Puppentheater für Kinder und Erwachsene

Sa., 5. Oktober, 17:0017:30

Oberkassel. Sa, 5. Okt. „Kaschperl & Co“ – Perfomance mit Jutta Elsmann und Thomas Aufhauser. Eintritt frei. Jurte auf dem Friedensplatz / Am Buschhof

Tonight at the Cotton Club

Sa., 5. Oktober, 19:30

Oberkassel. Sa, 5. Okt. Die Band präsentiert ein exklusives Konzert, mit dem an die großen Zeiten des berühmten und gleichnamigen Jazzclubs in New York erinnert wird. Eintritt frei. Werkhalle Behm, Basaltstraße 41 

Die spinnen die Römer. Von Spinnwirteln und Webgewichten

So., 6. Oktober, 11:1512:00

Bonn. So, 6. Okt. Die Studierenden der Fächer der Archäologien bieten in Zusammenarbeit mit der Abteilung der Klassischen Archäologie jeden Sonntag ehrenamtliche Führungen durch das Museum an. Anmeldung nicht erforderlich. Die Führungen ist kostenlos, der Eintritt in das Museum von 3 EUR ist jedoch zu entrichten. Akademisches Kunstmuseum, Am Hofgarten 21

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum