Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Königswinter

Kostprobe: Unser Wald – Opfer des Klimawandels

Mi., 23. Januar, 18:0019:00

Königswinter. Mittwoch, 23. Januar. Allein im Siebengebirge sind durch den heißen trockenen Sommer ca. 20 000 Fichten umgestürzt, vertrocknet oder durch Borkenkäferbefall abgestorben. Vortrag von Forstdirektor Stephan Schütte mit anschließender Besichtigung der Sonderausstellung „Im Wald“. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Theater-Aufführung im Schulzentrum Oberpleis

Mi., 23. Januar, 20:00

Oberpleis. Mi, 23. Januar. Das Kleine Theater Bad Godesberg präsentiert „Spitzenhäubchen und Arsen“ – Kriminalstück von Josef Kesselring. Aula des Schulzentrums Oberpleis. Infos: 0 22 44 / 889-366.

„Schlesische Dreiviertelstunde“ – Führung

Do., 24. Januar, 14:30

Heisterbacherrott. Do., 24. Januar. „Friedensvertrag oder Friedensdiktat?“ – Die Führung behandelt den Friedensvertrag von Versailles und seine Folgen für die junge Republik. Eintritt in die Ausstellung 3,– EUR/erm. 1,50 EUR Haus Schlesien, Dollendorfer Str. 412

Schnupperstunde zum Tai Chi-Präventionskurs „Tai Chi im Sitzen“

Di., 29. Januar, 15:3016:30

Königswinter. Di, 29. Januar. Ev. Kirche, Altstadt. Infos: 0 22 24 / 9 89 44 56

Saudi-Arabien – Die unheimliche Großmacht in Nahen Osten

Mi., 30. Januar, 14:00Fr., 1. Februar, 12:30

Königswinter. Mi, 30. Januar – Fr, 1. Februar. Informieren Sie sich aus erster Hand durch Experten des arabischen Raums. 140 EUR. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3. Tel.: 0 22 23 / 73-119

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr., 1. Februar, 14:0015:30

Königswinter. Fr., 1. Februar. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Gemeinsames Brotbacken. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos: 0 22 23 / 37 03

„Das Leben ist smart.“ Die digitale Herausforderung

Fr., 1. Februar, 14:00

Königswinter. Fr. 1. – So. 3. Februar. Technische Neuerungen und die Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Infos/Anmeldung: 0 22 23 / 73-167

Familienführung: Im Wald

Sa., 2. Februar, 15:0016:30

Königswinter. Sa., 2. Februar. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Waldes ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Große Kostümsitzung in Thomasberg

Sa., 2. Februar, 20:00

Thomasberg. Sa, 2. Februar. Franz-Unterstell-Saal, Obere Str. 8 a. Einlass 19 Uhr. 18 EUR. Karten-Hotline: 0172 / 8 90 25 50

Insellauf der Triathlonabteilung des SSF Bonn

So., 3. Februar, 9:3014:00

Königswinter. So, 3. Februar. 15-km-Hauptlauf zur Insel Grafenwerth; 5-km-Lauf; 1000-m-Schülerlauf und 15-km-Nordic Walking. Start: Peter-Breuer-Sportanlage, Hauptstraße/Bahnhofsallee, Königswinter. Infos/Anmeldung: www.insellauf.de

Sieben- oder Siefengebirge, Brei- oder Breitberge?

So., 3. Februar, 10:0014:00

Königswinter. So., 3. Februar. Auf einer Wanderung mit Reiner Rechmann auf weniger bekannten Pfaden von ca. 15 km erfahren Sie Namen, Deutungen und Ursprünge von Trachytfels und Co. im Vielegebirge. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zu 3 Tage vor Veranstaltung unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe. Anmeldung und Infos beim VVS: 0 22 23 / 27 99 33

Auf den Spuren des Universums – Zukunft Weltraum

Mo., 4. Februar, 14:00

Königswinter. Mo, 4. – Fr, 8. Februar. Angefangen mit einem Überblick der menschlichen Raumfahrt über spannende Exkursionen zu einer Sternwarte oder dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt erwarten Sie vielfältige Seminareinheiten. Wir werden uns mit Gefahren aus dem Weltraum beschäftigen und die spannende Beziehung zwischen dem Weltraum und der Kultur beleuchten. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3. Infos/Anmeldung: Tel.: 0 22 23 / 73-167

Heilendes Kraut oder Teufelszeug

Di., 5. Februar, 10:0013:00

Oberdollendorf. Di, 5. Februar. Winterliche Wildkräuterwanderung für Erwachsene. 28 EUR (inkl. Wildkräuter-Imbiss). Lindenstr. 21. Infos: 0228 / 38 77 24 43

Präventionskurs „Tai Chi im Sitzen“

Di., 5. Februar, 15:3016:30

Königswinter. Di, 5. Februar. 10 Termine. 120 EUR. Infos: 0 22 24 / 9 89 44 56. Ernst- Rentrop-Haus, Grabenstraße 22

Kostprobe: Bäume, Menschen, Sägen – Arbeitswelt Forst

Mi., 6. Februar, 18:0019:00

Königswinter. Mi., 6. Februar. Filmvorführung des LVR-Instituts für Regionalgeschichte mit einer Einführung von Andrea Graf M.A. Danach Besuch des entsprechenden Ausstellungsbereichs. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Tagung: Im Westen und Osten viel Neues

Sa., 9. Februar, 10:0018:00

Heisterbacherrott. Sa, 9. Februar. Die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs in Westdeutschland und Schlesien. Die Tagungspauschale, inkl. Mittagessen und Kaffeepausen beträgt 45,– EUR. Infos/Anmeldung: 0 22 44 / 886 234. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Meditativer Spaziergang „Winter – in der Ruhe liegt die Kraft“

So., 10. Februar, 8:3010:30

Königswinter. So, 10. Februar. Ausgehend vom Gelände der Abtei Heisterbach führt der Spaziergang unter Leitung von Reinhard Koine, Lehrer für Tai Chi und Körperarbeit, mit Achtsamkeits- und Bewegungsübungen in Anlehnung an Tai Chi und Qi Gong über einen Rundweg durch den Wald zurück zum Klostergelände. 10 EUR. Anmeldung unter 0 22 24 / 98 94 456

Mitsingabend kölscher Lieder

Fr., 15. Februar, 19:00

Ittenbach. Fr, 15. Februar. Philipp-Neri-Saal, Kirchstr. 21 a

Wanderung: In den wilden Ennert

Sa., 16. Februar, 10:0017:00

Bonn. Sa, 16. Februar. Wir treffen uns im Ennert und gehen über die höchste Erhebung Bonns, dem Paffelsberg, in das Siebengebirge. Über die Kasseler Heide setzen wir unsere Wanderung durch das Siebengebirge fort. Über verschlungene Pfade gehen wir auf den Ölberg, geniessen die Aussicht, die Stulle und den Gipfelschnaps und gehen anschliessend zurück zu unserem Ausgangspunkt. Dort haben wir noch die Möglichkeit im Ennert Bräu einzukehren. 15,– EUR. Nie Allein Wandern – Uta Hildebrand, Tel.: 0228 / 30 42 51 63

Klavierabend mit Andreas Wolter

Sa., 16. Februar, 18:00

Königswinter. Sa, 16. Februar. Andreas Wolter, Pianist, Komponist und Organist, ist in allen großen Konzertsälen Berlins zuhause, wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin, dem Berliner Dom und Schloss Charlottenburg. Er ist auch bundesweit auf Musikfestivals ein gerne gesehener Gast. 18 EUR, Kinder, Jugendliche, Sozialschwache: Eintritt frei. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4. VVK: 0 22 44 / 91 20 79

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum