Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Nonnenwerther Inselkonzert

So., 24. November, 17:00

Rolandseck. So, 24. Nov. Musik von Heinrich Ignaz Franz von Biber, Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Johann Jacob Froberger u.a. mit dem Ensemble Le Trois Mains. Tickets (VVK 28 EUR/AK 30 EUR), Klosterpforte Insel Nonnenwerth: 0 22 28 / 600 90.

Adventszauber im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

So., 8. Dezember, 11:0018:00

Rolandseck. So, 8. Dez. Feiern Sie mit uns den 2. Advent mit Führungen, Bastelworkshops, besinnlicher Musik, Kaffee und Kuchen für die ganze Familie! Eintritt und Veranstaltungen frei. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Die „theater monteure“ mit „augenblick mal“

Di., 10. Dezember, 10:30Mi., 11. Dezember, 11:30

Rolandseck. Di, 10. und Mi, 11. Dez. Theaterkunst für junges Publikum (für 3–10 Jahren geeignet). Der Spieler ist immer ganz nah an den Kindern und bezieht sie unmerklich in sein Spiel mit ein. Den jungen ZuschauerInnen wird der Umgang mit Welt und die Welt der Kunst verspielt und lustvoll nahegebracht – eine interessante Mixtur aus Um-Welt-Theater und Kunst-Stück entsteht. 6 EUR p.P., Kartentelefon: 0 177 / 9 25 63 18. Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Konrad Beikircher: #Beethoven, dat dat dat darf!

So., 15. Dezember, 11:3013:00

Rolandseck. So, 15. Dez. Konrad Beikircher erzählt launig, komisch, kompetent und schreckt nicht vor schrillen Pointen zurück, denn Ludwig van Beethoven ist – bei aller Verehrung – auch eines: ein ganz normaler Mensch voller rheinischer Abgründe! Karten (23 EUR) sind an der  Muse­ums­kasse, 0 22 28 / 94 25 16 erhältlich. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum