Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › VG Linz

KVV-Wanderung im Rennenberger Bachtal

Sa., 23. Februar, 9:40

Bad Honnef/Linz. Sa., 23. Februar. Wir fahren ab Bad Honnef nach Linz und gehen durch die Stadt zur Sterner Hütte. Von dort wandern wir durch das Rennenberger Bachtal, passieren das Schloss Rennenberg und steigen zur Burgruine Rennenberg hinauf. Anmeldung/Infos: Barbara von Klass 0170 / 7 27 77 10. Beitrag 5 EUR/Person zzgl. Fahrtkosten

Intuitives Malen für Trauernde

Sa., 23. Februar, 10:0014:00

Linz a. Rhein. Sa, 23. Februar. Neben der kreativen Arbeit und dem Erfahrungsaustausch in der Gruppe, sind auch Impulse zum Thema Trauerbewältigung Elemente des Seminars. 17,00 EUR zzgl. 6,50 EUR Materialkosten. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Bürgerfrühschoppen

So., 24. Februar, 9:30

Linz a. Rhein. So, 24. Februar. Die Rote-Hosen-Band sorgt für gute Partystimmung. Neben den bekannten, heimischen Karnevalscorps gibt es Leckerbissen mit Roman Lob und der Band StadtRand und aus der Kölner Karnevalshochburg: De Räuber, Tanzcorps Sr. Tollität „Luftflotte“, Cat Ballou und die Prinzen-Garde von 1906 mit großem Tross. Auch begrüßt der Jubiläumsprinz der Stadtsoldaten „Prinz Baffy I.“ mit seinen Adjutanten Shelly und Franky sein närrisches Volk. Kartenvorverkauf (max. 4 Karten p. P.) ist ausschließlich am 2. Februar ab 10:00 Uhr im Cafe Reinartz in Linz, Rheinstraße 1. Der Eintritt beträgt 16,00 EUR (Einlass ab 8:30 Uhr). Es besteht Kostümpflicht. Sporthalle am Miesgesweg

Kinderbasteln: Leuchtende Schneemänner

Mo., 25. Februar, 15:0018:00

Linz a. Rhein. Mo, 25. Februar. Wir basteln leuchtende Schneemänner, die glitzern und funkeln. Sie entstehen aus beklebten Acrylkugeln, Kristallgel und Lichterketten. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. 16 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Möhnensitzung in Linz

Do., 28. Februar, 15:11

Linz a. Rhein. Do, 28. Februar. Hotel Weinstock, Linzhausenstraße 38

Karnevalszug

Mo., 4. März, 14:11

Linz am Rhein. Mo, 4. März. Großer Rosenmontagszug durch die Linzer Altstadt.

Tag der offenen Töpferei: Keramikwerkstatt SteinZeug

Sa., 9. März, 11:00So., 10. März, 18:00

Linz a. Rhein. Sa., 9. und So., 10. März. Werkstattführung und Vordrehen. Sabine Moshammer, Am Sändchen 8, Tel.: 0 26 44 / 32 66

Mir passiert schon nichts!

Sa., 9. März, 14:0017:00

Linz a. Rhein. Sa., 9. März. Selbstsicherheitskurs. Es werden Wahrnehmungs- und Körperübungen sowie Rollenspiele gleichwertig neben Körpertraining, Befreiungsgriffen und Abwehrtechniken praktiziert. Weder athletisches Können noch physische Kraft sind erforderlich, so dass jede Frau, jeder Mann ab 14 Jahren bis ins Seniorenalter willkommen ist. 29 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Durch den Staatsforst zur Barweiler Mühle

So., 10. März

Linz a. Rhein. So, 10. März. Interessante Tageswanderung des Eifelvereins Ortsgruppe Linz auf den Spuren der Ordensritter zur Barweiler Mühle. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Treffpunkt: Martinusstraße, Parkplatz am Gymnasium. 2,00 EUR. Infos: 0 26 44 / 42 85

Vortrag: „Nur die faire Bohne – alles rund um den Kaffee“

Mo., 11. März, 17:0018:30

Linz a. Rhein. Mo, 11. März. Am Beispiel eines Kaffees aus dem Weltladensortiment werden die folgenden Fragen beantwortet. Woher kommt der Kaffee und wie wird er verarbeitet? Was sind die Unterschiede zu herkömmlichen Produkten? Wie wird er „fachgerecht“ zubereitet? 3 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Leben und Lernen mit Märchen

Di., 12. März, 19:0021:00

Linz a. Rhein. Di, 12. März. Themenabend für Eltern, Tagesmütter, Erziehende und alle Interessierten. Die zertifizierte Erzählerin Griseldis zeigt auf, warum die Lernmethode „Märchen“ auch heute noch funktioniert, so dass – mit einer guten Geschichte – Erfahrungsmöglichkeiten geboten werden, die Kinder stärken und sie ihr Leben lang hilfreich begleiten können. 20 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Linzer Frühjahrsbasar

So., 17. März, 11:0013:30

Linz a. Rhein. So, 17. März. Stadthalle, Strohgasse 5

Mmh, ist das lecker!

Mi., 20. März, 19:3021:00

Linz a. Rhein. Mi, 20. März. Familienernährung für Familien mit Kindern ab 1 Jahr. Gemeinsam besprechen wir, wie Ihr Essen auch im hektischen Alltag zum gesunden Genuss werden kann. 5,00 EUR p.P.. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Intuitives Malen – Malen mit Leib und Seele

Do., 21. März, 18:0021:00

Linz a. Rhein. Do, 21. März. Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse, nur die Freude am kreativen Ausdruck und an der Arbeit mit Farben sollten Sie mitbringen. 23,50 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Shinrin Yoku – Waldbaden am Hummelsberg

Sa., 23. März, 11:1513:30

Linz a. Rhein. Sa, 23. März. Ihren Ursprung hat die Waldtherapie im Shinrin Yoku, dem sogenannten „Waldbaden“. In Fernost setzt man schon lange die Erkenntnis um, dass bewusstes Gehen durch den Wald etwas Wunderbares für die Gesundheit darstellt. Die Gesundheitswanderführerin und Naturerlebnis-Pädagogin Frau Dr. Jonna Küchler-Krischun begleitet Sie bei dieser Schnupperveranstaltungen. 19 EUR. Infos/Anmeldung: Tourist-Information Stadt Linz, Marktpl. 14, Tel.: 0 26 44 / 25 26

Wandern an der Siegmündung bei Bonn

So., 24. März

Linz a. Rhein. So, 24. März. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Entlang einer der letzten naturbelassenen Nebenflussmündungen des Rheins wandern wir durch eine idyllische Auenlandschaft und lassen uns von der einzigen Ein-Mann-Fähre Deutschlands über die Sieg bringen. Treffpunkt: Bahnhof, Linz. 2,00 EUR. Infos: 0 26 44 / 42 15

Poetry-Slam auf Burg Linz

Mi., 27. März, 19:00

Linz a. Rhein. Mi, 27. März. Literarischer Vortragswettbewerb der besonderen Art. Angesehene Künstler der Poetry-Slam Szene, wie z.B. der ehemalige Deutsche Meister Lasse Samström, duellieren sich in mehreren Runden. Burg Linz. 5 EUR. VVK: Tourist-Info Linz a. Rhein, Marktpl. 14, Tel.: 0 26 44 / 25 26

Heute soll es MIR gut gehen!

Sa., 30. März, 9:3015:30

Linz a. Rhein. Sa, 30. März. Ein Angebot für pflegende Angehörige. Dieser Tag kann dazu genutzt werden, durch erlernte Entspannungsmethoden, wie u.a. die Progressive Muskelentspannung, Stress im Alltag abzubauen und neue Energien zu tanken. Atemübungen, Yogaübungen, Entspannung, Phantasie- und Körperreisen, sollen zur inneren Ruhe an diesem Tag beitragen. 22,00 EUR. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

„Judas“

Sa., 30. März, 19:30

Linz a. Rhein. Sa, 30. März. Jürg Wisbach spielt „Judas“ – der aus der Hölle emporgestiegen ist, um seine Geschichte zu erzählen. Kath. Kirche St. Martin. Eintrittskarten (12 EUR / erm. 6 EUR) an der Abendkasse. Reservierungen unter Tel.: 0 26 44 / 46 43

Konzert des MGV 1822 Linz

So., 31. März, 11:00

Linz a. Rhein. So, 31. März. Das Konzertmotto lautet „Evergreens und Kölsche Tön“. Stadthalle, Strohgasse 5.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum