Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Rundwanderweg bei Hilgert Nähe Höhr-Grenzhausen

So., 20. September

Linz a. Rhein. So, 20. Sept. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), in Pkw-Fahrgemeinschaften fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 2 EUR. Infos/Anmeldung bei Wanderführer Heinz Kemp unter Tel.: 0 26 44 / 61 01

Waldbaden „Shinrin Yoku”

So., 20. September, 11:0012:30

St. Katharinen-Hargarten. So, 20. Sept. bewusstes Verweilen im Wald, Entschleunigung und Eintauchen in die Natur mit allen Sinnen. Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, Regenschutz, eine wasserfeste Sitzunterlage, Getränk, kleiner Snack. Anmeldung: Tourist-Info Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26

Zur Apfelernte in den Klostergarten nach Waldbreitbach

Mi., 23. September

Linz a. Rhein. Mi, 23. Sept.Bei einem Gang durch die Streuobstwiesen am Klosterberg können Interessierte die verschiedenen Apfelsorten probieren und erfahren allerlei Wissenswertes über deren Verwendung. Tipps zur Pflege alter Apfelbäume. Zum Abschluss wird eine kleine Leckerei angeboten. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium) Fahrgemeinschaften. 2 EUR. Eifelverein Ortsgruppe Linz. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 60 37 77

Schau mal – selbst genäht!

Fr., 25. September, 14:3017:30

Linz a. Rhein. Fr, 25. Sep. Näh-Workshop für Kinder ab 10 Jahre. Schicke Taschen, kuschelige Kissen, fetzige Mäppchen – Bei der Umsetzung Eurer eigenen Wünsche und Ideen hilft Euch eine Schneiderin. 10 EUR. Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Vater-Kind-Nachtwanderung

Fr., 25. September, 18:3021:00

Kasbachtal. Freitag, 25. Sept. Geheimnisvolles Kasbachtal bei Erpel. Neben der traurigen Geschichte der adeligen Anna Katharina Spee, welche als letzte Hexe 1631 in Erpel verurteilt wurde, werden wir am Kasbachtal entlang mehrere Aufgaben im Team lösen und an einer kleinen Baumkletteraktion ihren Mut zeigen. Natur, Abenteuer und Heimatkunde begleiten uns an diesem Abend. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung: 0 22 44 / 9 18 53 20, Familienzentrum Stieldorf.

Rundwanderweg am Westerwaldsteig bei Horhausen

So., 27. September

Linz a. Rhein. So, 27. Sept. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Dunkler Tann und lichtes Weideland, das Grenzbachtal ist ein Muss für jeden Wanderer. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), in Pkw-Fahrgemeinschaften fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 2 EUR. Infos/Anmeldung bei Katharina und Günter Stollenwerk unter Tel.: 0 26 83 / 60 52

Haus & Grund: Informationsveranstaltung

Mi., 30. September, 18:0019:30

Linz a. Rhein. Mi, 30. Sept. Im Restaurant „Alt Linz”, Mittelstr. 15, stehen wir für aktuelle Fragen im Mietrecht allen gerne zur Verfügung. Es wird um telefonische Voranmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona Krise begrenzt ist: 0 22 24 / 9 81 85 69

Konrad Beikircher: „Beethoven – dat dat dat darf!“

Fr., 9. Oktober, 20:0022:00

Linz a. Rhein. Fr, 9. Okt. Konrad Beikireher hat viel aus Beethovens Leben zusammengetragen und verspricht, dass er nur die Wahrheit erzählt, wenn auch in seinen Worten. Stadthalle Linz a. Rhein, Strohgasse 5. (25,50 EUR) Neissen Events: Tel.: 0 22 22 / 95 25 50

Poetry-Slam – Der Kampf der Wortakrobaten

Sa., 24. Oktober, 19:0023:00

Linz a. Rhein. Sa, 24. Okt. Wie beim Poetry Slam üblich werden ausschließlich selbstgeschriebene Werke innerhalb eines Zeitlimits von 6 Minuten vorgetragen. Thema, Genre und Inhalt bleiben dabei jedem selbst überlassen. Stadthalle, Strohgasse 5. Anmeldung/Infos: Tourist-Information Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26 oder 98 11 25

Rhetorik für Jugendliche

Fr., 30. Oktober, 18:3020:30

Linz a. Rhein. Fr, 30. und Sa, 31. Okt. Wir entwickeln miteinander Strategien, wie Du Dir mit Deiner Stimme beim Sprechen, Lesen und Vortragen, entspannt und selbstsicher, Gehör verschaffst. 39 EUR. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Unfälle im Wald – was ist zu tun?

Do., 12. November, 18:0021:00

Linz a. Rhein. Do, 12. Nov. Dieser Abend will Erwachsenen, die mit Kindern im Wald unterwegs sind, Sicherheit geben, für den Fall, dass es bei Waldunternehmungen zu Unfällen kommt. Leitung: Barbara Cyprian, Krankenschwester, Ausbilderin für Erste Hilfe. 14 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Erste Hilfe im Kleinkindalter

Mo., 16. November, 20:0022:15

Linz a. Rhein. Mo, 16. Nov. Eltern und Großeltern sollen in die Lage versetzt werden, die richtigen Hilfen selbst zu geben oder zu veranlassen. 14 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Schau mal – selbst genäht!

Fr., 4. Dezember, 14:3017:30

Linz a. Rhein. Fr, 4. Dez. Näh-Workshop für Kinder ab 10 Jahre. Schicke Taschen, kuschelige Kissen, fetzige Mäppchen – Bei der Umsetzung Eurer eigenen Wünsche und Ideen hilft Euch eine Schneiderin. 10 EUR. Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum