Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Wein- und Heimatfest in Unkel

Fr., 30. AugustSo., 1. September

Unkel/Altstadt. Fr, 30. August – So, 1. September. Willy-Brandt-Platz. Infos: www.unkel.de

Kunst in Unkeler Höfen – Unkeler Kunsttagen

Sa., 31. August, 11:00So., 1. September, 18:30

Unkel. Sa, 31. August und So, 1. Sept. Die Kunsttage „Unkeler Höfe“ setzen im Spannungsfeld von kultureller Geschichte und Architektur Akzente. Kunst in den „Unkeler Höfen“ ist eine einzigartige und stimmungsvolle Kunstpräsentation, eingebettet in das Ambiente idyllischer Höfe, Gärten und historischer Gebäude an ganz unterschiedlichen romantischen Orten. www.unkeler-hoefe.de

Unkel und die Eisenbahn – eine unendliche Geschichte

Do., 5. September, 19:30

Unkel. Do, 5. Sept. Vortrag von Stadtarchivar Wilfried Meitzner, Eintritt frei. Gästehaus Korf, Vogtsgasse

YOGA – Wohlbefinden und Gelassenheit

Do., 12. September, 9:3011:00

Rheinbreitbach. Do, 12. Sept. 10 Termine. Für mehr Achtsamkeit und Freude im Leben. Auf Staffels 19. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 9 11 77 63

Historische Stadtführung „für Klein und Groß”

Fr., 13. September, 18:0019:30

Unkel. Fr., 21. Sept. Diese Stadtführung besteht aus einer traditionellen Historischen Kinderführung mit Figuren aus der Unkeler Geschichte und einer gleichzeitig stattfindenden separaten Führung für die Eltern oder Großeltern etc (mit anderem Inhalt und anderer Route). Kinder 2,– Euro / Erw. 4,– Euro. Anmeldung: 0 22 24 / 93 14 10

Märchen im Siebengebirge

Sa., 14. September, 18:3020:30

Bruchhausen. Sa, 14. Sept. Im Wald am Lagerfeuer werden alte Zeiten wach. Tauchen Sie und Ihre Kinder zusammen mit Griseldis ein in die Welt der Märchen. Im Wald verstecken sich üble Gesellen, ein Schatz wird gefunden. Mit Griseldis/Maggie Ziegler, zertifizierte Märchenerzählerin. Bitte wetterfeste Kleidung, Sitzkissen, Taschenlampe mitbringen. Treffpunkt: Grillhütte Laurentius-Hütte. Anmeldung nicht erforderlich. Kostenfrei

Vernissage: Brandt-aktuell – „Mehr Demokratie wagen“

So., 15. September, 15:00

Unkel. So, 15. Sept. Gaby Kutz – Malerei. Begrüßung: Christoph Charlier, Einführung: Dr. phil. Andreas Graf. Ausstellungsdauer: bis 3.11. Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz 5

YOGA – Wohlbefinden und Gelassenheit

Do., 19. September, 18:4520:15

Rheinbreitbach. Do, 19. Sept. 10 Termine. Für mehr Achtsamkeit und Freude im Leben. Auf Staffels 19. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 9 11 77 63

Tag der offenen Tür bei Rabenhorst

Sa., 21. September, 10:0016:00

Unkel. Sa, 21. Sept. Spannende Werksführungen, Verkostung, offener Werksverkauf, Foodtrucks, abwechslungsreiches Kinderprogramm und Livemusik mit „Roadrunner “aus Bonn. Haus Rabenhorst, Rabenhorststraße 1

Rudi Eichhörnchen

Sa., 21. September, 14:3016:30

Erpel. Sa, 21. Sept. Mit Eichhörnchen Rudi entdecken wir den Herbstwald. Wie lebt ein Eichhörnchen, welche Freunde hat es, wie bereitet es sich auf den Winter vor? Für Familien mit Kindern von 4 bis 9 Jahren. 5 EUR p.P. Treffpunkt: Parkplatz auf der Erpeler Ley. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 41 63

20. Unkeler Dreisprung

So., 22. September, 9:00

Unkel. So, 22. Sept. Ein Wandererlebnis für alle. Nur Gehen und Wandern erlaubt. Kein Wettbewerb, kein Laufen oder Laufschritt. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Start: Parkplatz an der Grundschule Unkel, Kamener Straße. Hier ab 9 Uhr Startkarten erhältlich. Infos: http://unkel-touristik.de

Geologie Unkels und Entstehung des Rheintales

Do., 26. September, 19:00

Unkel. Do, 26. Sept. Geologischer Vortrag von Werner Mayer in der Grillhütte „Im Gerhardswinkel“. Eintritt frei, Einlass 18:00 Uhr

Wenn Meeresböden Falten werfen – eine Exkursion durch die Erdgeschichte

Fr., 27. September, 10:0013:00

Unkel. Fr, 27. Sept. Die Umgebung von Unkel bietet erdgeschichtlich wahrhaft Interessantes: eine gigantische Erdfalte, die die Entstehung eines urzeitlichen Gebirges vor 300 Millionen Jahren erklärt. Beweise, dass der Rhein einst auf dem Stuxberg entlang floss. Mit Sven von Loga. Treffpunkt: Grillhütte Gerhardswinkel an der B 42 neben dem Stuxhof. Max. 30 Personen. Kostenfrei.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum