Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Kompostgewinnung mit der Wurmkiste

Di., 13. April, 18:0019:30

Online. Di, 13. April 2021, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr. Warum soll der Wurm in die Kiste? Kann die Wurmkiste in der Wohnung stehen? Wie und wann starte ich am besten? Was ist Wurmtee und haben Würmer Haare? Das und noch mehr Wurm-Wissen teilt Anja Rickert, Gründerin von „Wilma in der Wurmkiste“ in diesem Vortrag. Kostenlos. Infos unter: https://www.vhs-bonn.de/

Virtueller Stadtbummel und Künstlerbiografien

Di., 13. April, 18:0018:45

Online. Di, 13. April. Bei einem Glas Rotwein mit Michelangelo in Florenz: Von Günstlingen und Künstlerdasein. Wir „besuchen“ KünstlerInnen in ihren Heimatstädten oder an den Orten, mit denen sie besonders verbunden waren. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82026310

Vortrag: Organspende

Di., 13. April, 19:0020:30

Online. Di, 13. April.Wann ist die Entnahme von Organen ethisch verantwortbar? An wen sollen die Organe verteilt werden? Diese Fragestellungen werfen eine Diskussion über die Bewertung von Leben, Tod und dem Umgang mit dem Körper eines Verstorbenen auf. Im Vortrag soll versucht werden, sachlich über die verschiedenen Positionen aufzuklären. Sie haben in der Diskussion Gelegenheit, Ihre eigene Sichtweise zur Sprache zu bringen. 7 EUR. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Vier fürs Klima: Wie eine Familie ein Jahr lang versucht, CO2-neutral zu leben

Di., 13. April, 19:0020:30

Online. Di, 13. April. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist Günther Wessel, der als Familienmitglied beim Selbstversuch dabei war, wird im moderierten Webinar über dieses spannende Familien-Experiment berichten und danach gerne für Fragen zu einem klimaneutraleren Leben zur Verfügung stehen. 14 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81026110

Frauen in der Kunst – Müssen Frauen nackt sein, um ins Museum zu kommen?

Di., 13. April, 19:0019:45

Online. Di, 13. April. Seit wann gibt es eigentlich Künstlerinnen? Und warum wurden (und werden) sie so gering beachtet? Die Reise durch die Epochen bietet viele spannende Einblicke, beantwortet Fragen und wirft wahrscheinlich noch mehr auf. Vor allem aber beleuchtet sie einen Bereich der Kunstgeschichte, die dieses Licht mehr als verdient! 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82025510

Die Welt von Coco Chanel – Die Revolution der Eleganz

Mi., 14. April, 19:0020:30

Online. Mi, 14. April. Das „kleine Schwarze“ gilt als ein Klassiker in der Modewelt. Zudem brachte die erfolgreiche Unternehmerin 1922 das Parfum Chanel N° 5 auf den Markt, das bis heute noch zu den meistverkauften Parfums der Welt gilt. Der Online-Vortrag beleuchtet Werdegang, Leben und Wirkung der großen Designerin, deren Schaffen bis heute in der gesamten Mode-Welt nachwirkt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. 6 EUR. Kursnummer: 6302ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Kunst erzählt Geschichte(n): Auguste Rodin: Die Bürger von Calais

Do., 15. April, 19:0019:45

Online. Do, 15. April. Historiengemälde - oder auch das, was im weitesten Sinne zu dieser Gattung zu zählen ist - berichten in der Regel von tatsächlichen historischen Ereignissen. In der Ausschmückung der Tatsachen sind sie mal mehr, manchmal aber auch weniger genau. Wir nehmen in verschiedenen Beispiele die Geschichte und das dazugehörige Kunstwerk unter die Lupe und unterziehen beide einer kritischen Überprüfung. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81004210

Glücksweg – mit mutmachenden Ideen und inspirierenden Worten durch herausfordernde Zeiten kommen

Do., 15. April, 19:0020:30

Online. Do, 15. April. Wir alle durchleben im Moment eine Achterbahnfahrt der Gefühle, haben kaum noch Kraftressourcen und viele Sorgen. Durch spielerische und lebendige Impulse sowie alltagstauglichen Tipps und Tricks, erfahren Sie, wie man Glück ganz bewusst in den Alltag integrieren kann und somit selbst zum Glücksbringer wird. 14 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81040910

Mikronährstoffe: Vitamine und Co. – Sinn oder Unsinn?

Do., 15. April, 19:0020:30

Online. Do, 15. April. Mit unserem wachsenden Gesundheitsbewusstsein wächst der Markt der Nahrungsergänzungsmittel. In diesem Vortrag gibt die Ärztin Gabriele Caspari Ihnen einen Einblick in das Für und Wider und was Sie für Ihre persönliche optimale Lebensqualität tun können. 14 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 83110110

Von Aluhut bis Zwangsimpfungen

Fr., 16. April, 17:0020:00

Online. Fr, 16. – Sa, 17. Jan. In diesem Online-Seminar werden Begriffe geklärt, grundlegendes Wissen über das Phänomen Verschwörungserzählungen vermittelt und ein Überblick über aktuelle Entwicklungen und Akteur*innen im Zuge der Corona-Krise gegeben. Darauf aufbauend geht es um kurz- und mittelfristige Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten – der Schwerpunkt liegt auf der argumentativen Auseinandersetzung unter besonderer Berücksichtigung der Werte- und Beziehungsebene. Sie benötigen einen Computer und eine stabile Internetverbindung. Die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung verschickt. Teilnahmegebühren: 25 EUR / erm: 20 EUR. Anmeldung unter: https://calendar.boell.de

Online-Seminar: Notenlesen

Fr., 16. April, 17:0019:00

Online. Fr, 16. April. An diesem unterhaltsamen Nachmittag lernen Sie im Webinar alles über Notennamen, Notenwerte, Schlüssel, Rhythmen und Musiknotation im Allgemeinen. Bei Anmeldung erhalten Sie ein Handout per Mail. 15 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82040710

Themenabend „Angsthund/Problemhund“

So., 18. April, 19:0020:30

Online. So, 18. April. Nina Puttrich, Tierarzthelferin, Tierphysiotherapeutin und langjährige Leiterin einer Hundetagesstätte in Bad Honnef und Andrea Girardi, Hundetrainerin und Besitzerin der Hundeschule „Hunde-Checkpoint“ in Vettelschoß werden diese Thema im Zoom-Meeting gemeinsam genauer beleuchten und Hintergründe anhand Beispielen aus der Praxis erörtern. 15 EUR. Anmeldung/Infos: www.hunde-checkpoint.de

Heilpflanzen erleben und erkennen

Mo., 19. April, 19:0021:15

Online. Mo, 19. April. In diesem Online-Vortrag werden sie verschiedene Mittel und Zubereitungen aus der Heilpflanzenkunde, der Aromatherapie, der Bachblüten-Therapie und der Homöopathie für Ihre Hausapotheke kennenlernen. Wir sprechen über geeignete Dampfbäder, und es werden diverse Gerätschaften wie z. B. Inhalator und Augenbadewanne näher erklärt. 9,90 EUR. Kurs-Nr. 211-30426. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 41 / 30 97 0; www.vhs-rhein-sieg.de/

Virtueller Stadtbummel und Künstlerbiografien

Di., 20. April, 18:0018:45

Online. Di, 20. April. Im Kreis der „Schmierfinken“ bei einem Glas Absinth in Paris. Wir „besuchen“ KünstlerInnen in ihren Heimatstädten oder an den Orten, mit denen sie besonders verbunden waren. Virtuell spazieren wir durch die Straßen und Gassen, besuchen Sehenswürdigkeiten und hören Anekdoten. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82026410

…und das soll Kunst sein?

Di., 20. April, 19:0019:45

Online. Di, 20. April. Was macht einen Künstler aus? Und wer ist eigentlich derjenige der entscheidet, ob etwas Kunst ist? 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82025610

Live vom Hof Lohmühle mit glücklichen Weideschweinen

Di., 20. April, 19:0019:45

Online. Di, 20. April. Inmitten zahlreicher Berichte über schockierende Haltungsbedingungen von Schweinen ist dieser Ausflug auf einen Schweinehof ein wunderbarer Kontrast, der zeigt, wie wertschätzende und würdige Nutztierhaltung geht - und was sie für den Betrieb und Verbraucher bedeutet. Wie ist so ein Betrieb organisiert – und wie lässt sich artgerechte Haltung bezahlen? 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81027010

Die Museumsinsel in Berlin

Mi., 21. April, 19:0020:30

Online. Mi, 21. April. In diesem Webvortrag wird kompakt und anschaulich die spannende Geschichte der Gebäude und ihrer Sammlungen beschrieben. Die Museen, so zeigte sich von Anfang an, bedeuteten mehr als nur Kunst und Kultur, sondern waren immer auch geprägt von der großen Politik und von zeitgenössischen Strömungen. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81000510

König Friedrich Wilhelm I. und der preußische Mythos

Mi., 21. April, 19:3021:00

Online. Mi, 21. April. Friedrich Wilhelm I. von Preußen traumatisierte seinen Sohn, verprügelte seine Töchter, demütigte seine Beamten, verabscheute die Gelehrten, verachtete den Adel, verspottete die Frauen, war legendär geizig und detailversessen, rauchte, trank, fluchte und tobte, hielt aber peinlich auf Sauberkeit, Drill und strengste Frömmigkeit. Im preußisch-deutschen Nationalmythos des 19. und 20. Jahrhunderts gilt er dagegen als „Erzieher des deutschen Volkes zum Preußentum“. Online-Vortrag von Prof. Barbara Stollberg-Rilinger ist Historikerin und Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Kostenfrei. Kurs-Nr. 211-10413. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 41 / 30 97 0; www.vhs-rhein-sieg.de/

Kunst erzählt Geschichte(n): Pablo Picasso: Guernica

Do., 22. April, 19:0019:45

Online. Do, 22. April. Historiengemälde - oder auch das, was im weitesten Sinne zu dieser Gattung zu zählen ist - berichten in der Regel von tatsächlichen historischen Ereignissen. In der Ausschmückung der Tatsachen sind sie mal mehr, manchmal aber auch weniger genau. Wir nehmen in verschiedenen Beispiele die Geschichte und das dazugehörige Kunstwerk unter die Lupe und unterziehen beide einer kritischen Überprüfung. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81004310

Diäten-Sinn und -Unsinn

Sa., 24. April, 15:0016:30

Online. Sa, 24. April. Vortrag: Sind die Low-Carb- , Paleo- und die Carnivore-Diät eine gute Idee für eine Ernährungsumstellung? Wie sollen diese drei Diäten funktionieren? Wieso sind sie so weit verbreitet und wie wirksam sind sie? Kursnr.: U50410. 7 EUR. www.vhs-siebengebirge.de; Tel: 0 22 44 / 889-207

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum