Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Familienführung mit Kaffeeklatsch in der RömerWelt

Do., 11. August, 14:0016:00

Rheinbrohl. Do, 11. Aug. Tiefere Einblicke oder einige Anekdoten aus dem römischen Leben sind hier gewiss. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Kaffeeklatsch bei leckerem Kaffee & Kuchen. Kosten zusätzlich zum Eintritt: 8,50 EUR / Erwachsene und 6 EUR / Kinder. Anmeldung: RömerWelt, Arienheller 1, Tel.: 0 26 35 / 92 18 66

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 13. August, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 13. Aug. Stadtführerin Renate Mahnke nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Gegenwart des „Nizza am Rhein“. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Stadtführung: Altstadt Königswinter

So., 14. August, 14:0016:00

Königswinter. So, 14. Aug. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. Anmeldung unter Tel.: 0 22 23 / 37 03. Treffpunkt und Einführung: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16. Die Teilnahmegebühr (7 Euro/Person) ist bar vor Ort zu entrichten.

Philosophisches Café in Bonn

Mi., 17. August, 19:0021:00

Bonn. Mi, 17. Aug. Leben und Denken reflektieren, interpretieren und diskutieren. Thema heute: Gefühl und Verstand. 8 EUR. Café Camus, Breite Str. 54–56. Kontakt: Markus Melchers, Tel.: 0228 / 63 24 45

Schlesische Dreiviertelstunde

Do., 18. August, 14:3015:15

Heisterbacherrott. Do, 18. Aug. Führung zum Thema zum Thema: „In Form gegossene Geschichte(n)“. Repliken von Denkmälern oder Brunnenfiguren, filigraner Schmuck, winzige Soldaten oder Heiligenfiguren, von berühmten Künstlern oder Unbekannten aus ganz unterschiedlichen Materialien gegossen, erzählen sie ein Stück schlesische Geschichte und Geschichten von Schlesiern. 3 EUR / 1,50 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 20. August, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 20. Aug. Stadtführerin Renate Mahnke nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Gegenwart des „Nizza am Rhein“. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Tag der offenen Tür @ Erfahrungsraum

So., 21. August, 11:0017:00

St. Katharinen. So, 21. Aug. Lerne den Erfahrungsraum und die Menschen kennen, die hier ihre Herzensprojekte mit dir teilen (Kunsttherapie, Theater, Flying Yoga, Familienaufstellung, Coaching u.v.m). Heike Thomi, Gartenstr. 4

Stadtführung: Jüdische Erinnerungsorte in Königswinter

So., 21. August, 15:0016:30

Königswinter. So, 21. Aug. Nach einer kurzen Einleitung im Museum führt Gabriele Wasser zu den jüdischen Erinnerungsorten in derAltstadt. Themen sind das ehemalige jüdische Bethaus in der Hauptstraße und die Geschichte des Friedhofs von seinen Anfängen Ende des 16. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Vorgestellt werden auch die Lebensgeschichten einiger jüdischer Bürger und Bürgerinnen und die Besonderheiten einer jüdischen Begräbnisstätte. Herren werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen. 7 EUR. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16, Tel.: 0 22 23 / 37 03

Geboren aus Vulkanen: Das Siebengebirge

Do., 25. August, 10:0015:00

Oberdollendorf. Do, 25. Aug. Der Geologe Sven von Loga nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise. Eine GeoExkursion durch Weinberge und urige Steinbrüche, einer Pause im Einkehrhaus mitten im Wald und einem Besuch im Kloster Heisterbach. Tickets über www.grenzgang.de

Stein und Gebein

Fr., 26. August, 17:3019:30

Köln. Fr, 26. Aug. Friedhofsgeschichte und Geologie auf dem Kölner Melatenfriedhof mit Geologe Sven von Loga und und Dr. Wolfgang Stöcker, Friedhofsexperte. Der 1810 gegründete Friedhof ist auch geologisch hochinteressant und manches Grabmal lässt tief in die Geschichte unseres Planeten blicken. Vom Fossil bis hin zu Metamorphit und Metasomatit ist alles zu finden. 20 EUR. Tel.: 0221 / 8 60 90 15; E-Mail: mailbox@uncites.de

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 27. August, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 27. Aug. Erkunden Sie mit Stadtführerin Renate Mahnke den historischen Stadtkern, das Kurviertel, den Kurpark und die schmucken Jugendstilvillen entlang der Haupt-, Königin-Sophie– und Bernhard-Klein-Straße. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Kirchenführung durch St. Johann Baptist

Sa., 27. August, 16:0017:00

Bad Honnef. Sa, 27. Aug. Ein Spiegel der Stadtgeschichte – Noch bevor der Name „Honnef“ überliefert wurde, stand das Bauwerk in der Mitte der Stadt und hat ihre gesamten 1100 Jahre erlebt. Werden und Vergehen der Stadt haben ihre Spuren in der Ausgestaltung und Entwicklung der Kirche hinterlassen. Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist. fuehrung.johbapt@t-online.de

Siebengebirgstreff

So., 28. August, 12:0016:00

Oelberg. So, 28. Aug. Der VVS präsentiert seine vielfältige Arbeit in Vergangenheit und Gegenwart allen Besuchern des Siebengebirges. Engagierte Vereinsvertreter informieren Sie und geben gerne Auskunft über alle Fragen rund um den VVS und zum Siebengebirge. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gasthaus auf dem Oelberg, ­Oelbergringweg 100

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum