Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Wandern / Natur erleben

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Liste von Veranstaltungen

Live-Reportage „Rocky Mountains“

Mo., 27. Januar, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 27. Januar. Das sympathische Reiseradlerpaar aus Österreich präsentiert mitreißend und persönlich ihre neue LIVE-Reportage auf Großleinwand. 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Von der Wiedmündung in den Irrlicher Wald

So., 2. Februar, 9:0016:00

Linz a. Rhein. So, 2. Feb. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), in Pkw-Fahrgemeinschaften fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 2 EUR. Infos/Anmeldung bei Wanderführer Heinz Kemp unter Tel.: 0 26 44 / 61 01

Felder, Wiesen, Weiden Kapellenschleife 1

So., 2. Februar, 10:0014:00

Heisterbacherrott. So, 2. Feb. Panoramaausblicke, ausgedehnte Felder, idyllische Täler mit Wiesen und Weiden. 13,5 km langer Rundweg durch das Pleiser Ländchen. Auf dem Weg erwartet Sie Wissenswertes zu frühen Siedlern, fruchtbaren Böden, schmucken Kapellen und geheimnisvollen Stollen. Leitung: Reiner Rechmann. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos: VVS, 02223 / 90 94 94. Treffpunkt: St. Nikolauskapelle am Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

Naturerleben mit allen Sinnen

So., 2. Februar, 15:0019:00

Oberdollendorf. So, 2. Feb. Ausflug für Erwachsene – Sinneswandel: „Wenn's zu  Lichtmess stürmt und schneit...“ Infos/Anmeldung: Bonnatours, Lindenstr. 21. Tel.: 0228 / 38 77 24 43

Leise Stimmen, unsichtbare Pfade – Familienwanderung

Fr., 7. Februar, 17:0020:00

Oberdollendorf. Fr, 7. Feb. Gemeinsam mit uns machen Sie sich auf in den Wald und Wiesen in Dollendorf, um den verschiedenen Geräuschen des Waldes zu lauschen. Treffpunkt: Lindenstraße 21. 12 EUR/8 EUR. Ohne Anmeldung. Infos: 0228 / 38 77 24 43; www.bonnatours.de

Live-Reportage „Namibia & Botswana“

Mo., 10. Februar, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, Mo, 10. Feb. Der prämierte Profi-Fotograf Thomas Sbampato zeigt ein vielschichtiges, persönliches, informatives und spannendes Porträt über den Süden Afrikas. Erleben Sie das Abenteuer Wildnis auf der großen Kinoleinwand. 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine tel. Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Wenn in der Dämmerung der Uhu ruft

Sa., 15. Februar, 17:1519:00

Hennef. Sa, 15. Feb. Im Winter zeigt sich der Eulenberg von seiner kargen Seite. Bei einem Rundgang durch das Gebiet beobachten wir die Wintergäste und dagebliebenen Vögel und wandern hinein in die Dämmerung. Um eine eine Spende für den VVS wird gebeten. Anmeldung beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Parkplatz Steinbruchstraße, 53773 Hennef-Eulenberg

Wandern auf dem Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig

So., 16. Februar, 10:0015:00

Linz a. Rhein. So, 16. Feb. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Diese abwechslungsreiche Wanderung bietet einzigartige Naturerlebnisse: beeindruckende Felswände, endlose Panoramablicke, die Trasshöhlen und eine Wolfsschlucht mit Urwaldatmosphäre und Wasserfall. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium). 2 EUR. Informationen bei Wanderführerin Margret Braun unter Tel.: 0 26 44 / 9 45 93 53

Alaun Lehrpfad im Ennert

So., 16. Februar, 11:0015:00

Ramersdorf. So, 16. Feb. Von unserem Startpunkt in Ramersdorf gehen wir zunächst zum Foveaux-Häuschen und von dort zu den ehemaligen Alaunabbaugebieten. Auf teilweise verschlungenen Wegen und kleinen Pfaden entdecken wir die Folgen historischer Nutzung und die damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Landschaft. 15 EUR. Anmeldung/Infos: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Naturerfahrungswoche für Kinder

Mo., 17. Februar, 8:0013:00

Linz am Rhein. Mo, 17. – Fr, 21. Feb. Wir sind sowohl draußen als auch drinnen aktiv. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte Linz, Tel.: 0 26 44 / 41 63

KVV-Wanderung: Kapellenschleife 3

Sa., 29. Februar, 10:3014:30

Königswinter. Sa, 29. Feb. Anspruchsvollste Wanderung der drei Kapellenschleifen. Vom Parkplatz Gräfenbusch gehen wir hinab nach Quirrenbach, steigen Richtung Hühnerberg wieder hinauf, passieren kleine Dörfer auf schmalen Asphaltwegen, gehen auf Pfaden und Waldwegen, und genießen immer wieder den Blick auf das ‚rückwertige‘ Siebengebirge. 7 EUR. Anmeldungen/Infos: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Forstgeschichtliche Wanderung

So., 1. März, 10:0012:00

Königswinter. So, 1. März. Von Köhlern, Förstern und alten Haumeistern. Wir begeben uns auf eine geschichtliche Spurensuche in das Siebengebirge und beschäftigen uns insbesondere mit der Geschichte des VVS. Leitung: Marc Redemann. Anmeldung beim VVS bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn unter 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Parkplatz Margarethenhöhe

Live-Reportage „Europas hoher Norden“

Mo., 9. März, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 9. März. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper, ihrer „rollenden Almhütte“, machen sich die bekannten Tiroler Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die größte und wildeste Naturlandschaft Europas zu erkunden. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Irland“

Mo., 30. März, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 30. März. Mit Drohne, Spiegelreflexkamera und Actionkamera ausgerüstet, fotografiert und filmt Olaf Schubert eines der magischen Länder des Nordens. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Masuren“

Mo., 20. April, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 20. April. National Geographic Fotograf, Dirk Bleyers Film- und Foto-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Magisches Indien“

Mo., 11. Mai, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 11. Mai. In seinem Vortrag erzählt der mehrfach ausgezeichnete Reisefotograf Thorge Berger davon, wie seine Liebe zu Indien begann und sie ihn immer wieder zu magischen Orten und Begegnungen führte. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Cuba – Die Schätze Havannas“

Mo., 25. Mai, 20:0022:30

Bad Godesberg. Mo, 25. Mai. Kubanische Lebensfreude, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, viele Fotos, Videos und Live-Musik. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum