Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Wandern / Natur erleben

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Wanderung zur Löwenburg

So., 12. Juli, 10:0012:00

Margarethenhöhe. So, 12. Juli. Auf direktem Weg wandern wir zur ­Löwenburg. Dort wird uns Herr Blumenthal die wechselvolle Geschichte der Burg erläutern. Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, ­Löwenburger Str. 2. Anmeldung bis bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

Historische Wanderung: Der Petersberg

Sa., 18. Juli, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 18. Juli. Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Kostenbeitrag: 9 EUR; Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor dem Termin unter: 0 22 23 / 37 03

KVV-Wanderung: Auf dem Vulkan-& Panoramaweg

Sa., 25. Juli, 8:0018:00

Bad Honnef/Burgbrohl. Sa, 25. Juli. Fahrt mit dem Vulkanexpress und Wanderung auf auf dem Vulkan-& Panoramaweg. Unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygiene-Regeln (Maske nicht vergessen). 7 EUR + Fähr- und Fahrtkosten. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 72 77710

Geisterstunde im Siebengebirge

Sa., 25. Juli, 20:3023:00

Königswinter. Sa. 25. Juli. Gruselige Nachtwanderung mit Peter Wendland. 35 EUR pro Erwachsener, 5 EUR pro Kind. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Vulkane, Wein und Mönche im Siebengebirge

So., 2. August, 10:0015:00

Oberdollendorf. So, 2. August. Wir wandern auf dem Weinwanderweg des Weinguts Blöser durch die Weinberge. Durch den Wald führt uns der Rheinsteig zum Weilberg, einem der faszinierendesten Vulkane des Siebengebirges, hier befassen wir uns ausführlich mit dem Vulkanismus und der geologischen Entstehung des Siebengebirges. Im Kloster Heisterbach begegnen wir der Geschichte der Zisterzienser Mönche. Treffpunkt am Brückenhofmuseum, Oberdollendorf, Bachstraße 93. Tickets (28 EUR) unter www.grenzgang.de oder Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Sagen und Mythen im Siebengebirge

Fr., 7. August, 18:3022:00

Königswinter. Fr, 7. August. Wanderung im Siebengebirge mit Peter Wendland. 35 EUR pro Erwachsener, 5 EUR pro Kind. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Das Siebengebirge – erloschene Vulkane, Burgruinen und fromme Mönche

Sa., 8. August, 10:0015:00

Kloster Heisterbach. Sa, 8. August. Sven von Loga, Buchautor und Geologe und Dr. Wolfgang Stöcker, Leiter des Internationalen Staubarchivs, nehmen Sie mit auf diese interessante Wanderung zu Vulkanen, Bergbauspuren, Klosterarchitektur und versteckten Burgruinen. Am Stenzelberg wird eingekehrt. 28 EUR. Infos: www.grenzgang.de; Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Wanderung für trauernde Menschen

Sa., 8. August, 11:0016:00

Königswinter. Sa, 8. August. Die Wanderung wird von Trauerbegleitern und einer Wanderführerin des ökumenischen Hospizdienstes Königswinter geleitet. Die gemeinsame Wanderung ist ca. 7 km lang und führt ab Heisterbacherrott auf einer Streckt mit mäßigen Steigungen. Es ist eine gemeinsam Rast geplant, bitte die eigenen Verpflegung und eine Sitzunterlage mitbringt, sowie einen Mund- und Nasenschutz mitbringen. Wir bitten um Anmeldung: 0 22 44 / 87 74 73

Impulswanderung „Wasser“

Sa., 15. August, 8:0013:00

Siegburg-Seligenthal. Sa, 15. August. Wasser ist überlebenswichtig für alle Lebewesen. Was ist für mich essenziell, was ist wie Wasser für mein Leben? Unter diesem Gedanken laden wir alle interessierten Menschen herzlich zu einer besinnlichen Wanderung um die Wahnbachtalsperre ein. Festes Schuhwerk und ein kleiner Tagesrucksack mit Getränk und Nothappen sollten mitgebracht werden. Angebot der ev. Kirchengemeinde Siebengebirge. Anmeldung bitte unter 0 22 23 / 90 51 97

Walk and Talk in Linz am Rhein

Sa., 15. August, 15:0016:00

Linz am Rhein. Sa, 15. August. Einzelberatung auf einem Spaziergang in der freien Natur mit Gesundheitspädagogin / Gesundheitspraktikerin Bianka Maria Rosenau. Der Hauptakzent liegt dabei, Persönlichkeitsbildung und Individualität zu fördern. Infos/Kosten/Anmeldung unter: 0 15 25 / 5 81 38 26

Geführte Rund­wan­derung im Natur­schutz­gebiet „Wahner Heide“

Sa., 22. August, 9:1516:30

Bad Honnef. Sa, 22. August. Unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygiene-Regeln (Maske nicht vergessen). Leichte Wanderung zum höchsten Berg des einzigartigen Naturschutzgebiets Wahner Heide. Treffpunkt: 9:15 Uhr am Bahnhof Bad Honnef. 7 EUR zzgl. Gruppenticket-Anteil. Anmeldungen erforderlich bei Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Das Siebengebirge – erloschene Vulkane, Burgruinen und fromme Mönche

Sa., 5. September, 10:0015:00

Kloster Heisterbach. Sa, 5. Sept. Sven von Loga, Buchautor und Geologe und Dr. Wolfgang Stöcker, Leiter des Internationalen Staubarchivs, nehmen Sie mit auf diese interessante Wanderung zu Vulkanen, Bergbauspuren, Klosterarchitektur und versteckten Burgruinen. Am Stenzelberg wird eingekehrt. 28 EUR. Infos: www.grenzgang.de; Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Multivisionsvortrag: Im Reich des Drachen Fafnir

Mi., 16. September, 19:3021:30

Königswinter. Mi, 16. Sept. Diese Live-Reportage mit dem Geologen Sven von Loga führt zu naturkundlich interessanten Lokalitäten, auf Burgen und Gipfel, vermittelt einen Überblick über den Vulkanismus und die Entstehungsgeschichte des Siebengebirges, gibt Tipps für wunderschöne Wanderungen zu grandiosen Panoramen und einsamen Orten – und läßt natürlich auch die Einkehrhäuser und den Weinanbau nicht aus. Veranstaltungsort und Tickets: Buchhandlung Eselstall im Kaufmannsladen, Drachenfelsstraße 14, Tel.: 0 22 23 / 7 00 98 28

Den Wald mit allen Sinnen erleben

So., 27. September, 14:3017:00

Heisterbach. So, 27. Sept. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Begleitperson. Anfassen, Klettern und Erkunden – Wetter und Jahreszeiten hautnah zu spüren – die Kinder werden ermutigt den Wald zu entdecken und darin Neues auszuprobieren. 18,00 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Das Siebengebirge – erloschene Vulkane, Burgruinen und fromme Mönche

Sa., 24. Oktober, 10:0015:00

Kloster Heisterbach. Sa, 24. Okt. Sven von Loga, Buchautor und Geologe und Dr. Wolfgang Stöcker, Leiter des Internationalen Staubarchivs, nehmen Sie mit auf diese interessante Wanderung zu Vulkanen, Bergbauspuren, Klosterarchitektur und versteckten Burgruinen. Am Stenzelberg wird eingekehrt. 28 EUR. Infos: www.grenzgang.de; Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Multivisionsvortrag: Im Reich des Drachen Fafnir

Di., 27. Oktober, 18:0020:00

Königswinter. Di, 27. Okt. Diese Live-Reportage mit dem Geologen Sven von Loga führt zu naturkundlich interessanten Lokalitäten, auf Burgen und Gipfel, vermittelt einen Überblick über den Vulkanismus und die Entstehungsgeschichte des Siebengebirges, gibt Tipps für wunderschöne Wanderungen zu grandiosen Panoramen und einsamen Orten – und läßt natürlich auch die Einkehrhäuser und den Weinanbau nicht aus. Veranstaltungsort und Tickets: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 6

Den Wald mit allen Sinnen erleben

So., 29. November, 14:3017:00

Heisterbach. So, 29. Nov. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Begleitperson. Anfassen, Klettern und Erkunden – Wetter und Jahreszeiten hautnah zu spüren – die Kinder werden ermutigt den Wald zu entdecken und darin Neues auszuprobieren. 18,00 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum