Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Wandern / Natur erleben

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

KVV-Wanderung: Zum Rodderberg und Rolandsbogen

Sa., 19. September, 9:4516:00

Bad Honnef/Wachtberg. Sa, 19. Sept. Herbstliche Wanderung auf „Umwegen“ zum Rodderberg unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygiene-Regeln (Maske nicht vergessen). 7 EUR (zzgl. Fährticket). Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 72 77710

Rundwanderweg bei Hilgert Nähe Höhr-Grenzhausen

So., 20. September

Linz a. Rhein. So, 20. Sept. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), in Pkw-Fahrgemeinschaften fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 2 EUR. Infos/Anmeldung bei Wanderführer Heinz Kemp unter Tel.: 0 26 44 / 61 01

Waldbaden „Shinrin Yoku”

So., 20. September, 11:0012:30

St. Katharinen-Hargarten. So, 20. Sept. bewusstes Verweilen im Wald, Entschleunigung und Eintauchen in die Natur mit allen Sinnen. Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, Regenschutz, eine wasserfeste Sitzunterlage, Getränk, kleiner Snack. Anmeldung: Tourist-Info Linz, Tel.: 0 26 44 / 25 26

Demeter-Äpfel selber pflücken

So., 20. September, 11:0017:00

Meckenheim. So, 20. Sept, 11.00 – 17.00 Uhr. Legt Euch in entspannter Atmosphäre einen Vorrat unserer leckeren Demeter-Äpfel für 2 EUR/kg an. Ihr könnt gerne in eigene Gefäße pflücken oder Ihr füllt eine unserer Retrokisten für 45 EUR, inkl. Kiste. Der Weg ist ab Bahnhof Meckenheim ausgeschildert.

Tag des Geotops

So., 20. September, 14:0017:30

Bad Honnef. So, 20. Sept. Die abwechslungsreiche ca. 8,5 km lange Rundwanderung startet vom Ortsmittelpunkt in Rhöndorf. Bitte melden Sie sich entweder telefonisch unter 0 22 23 / 90 94 94 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de bis zu 4 Tagen vor Veranstaltungsbeginn an. VVS, www.vv-siebengebirge.de

Zur Apfelernte in den Klostergarten nach Waldbreitbach

Mi., 23. September

Linz a. Rhein. Mi, 23. Sept.Bei einem Gang durch die Streuobstwiesen am Klosterberg können Interessierte die verschiedenen Apfelsorten probieren und erfahren allerlei Wissenswertes über deren Verwendung. Tipps zur Pflege alter Apfelbäume. Zum Abschluss wird eine kleine Leckerei angeboten. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium) Fahrgemeinschaften. 2 EUR. Eifelverein Ortsgruppe Linz. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 60 37 77

Vater-Kind-Nachtwanderung

Fr., 25. September, 18:3021:00

Kasbachtal. Freitag, 25. Sept. Geheimnisvolles Kasbachtal bei Erpel. Neben der traurigen Geschichte der adeligen Anna Katharina Spee, welche als letzte Hexe 1631 in Erpel verurteilt wurde, werden wir am Kasbachtal entlang mehrere Aufgaben im Team lösen und an einer kleinen Baumkletteraktion ihren Mut zeigen. Natur, Abenteuer und Heimatkunde begleiten uns an diesem Abend. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung: 0 22 44 / 9 18 53 20, Familienzentrum Stieldorf.

VVS-Wildnistag

Sa., 26. September, 10:0015:30

Margarethenhöhe. Sa, 26. Sept. Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge lädt alle Kinder und ihre Eltern zu einem Wildnistag am Forsthaus, Löwenburger Str. 2 ein. 10.00 Uhr – Wanderung in das „wilde Siebengebirge“, Anmeldung: 0 22 23 / 90 94 94. Ohne Anmeldung: Wildwürstchenimbiss, rollende Waldschule, Bogenschießen und Basteln.

Rudi Eichhörnchen

Sa., 26. September, 14:3016:30

Bruchhausen. Sa, 26. Sept. Mit Eichhörnchen Rudi entdecken wir den Herbstwald. Wie lebt ein Eichhörnchen, welche Freunde hat es, wie bereitet es sich auf den Winter vor? Für Familien mit Kindern von 4 bis 9 Jahren. 6 EUR p.P. Treffpunkt: Laurentiushütte. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte Linz, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Rundwanderweg am Westerwaldsteig bei Horhausen

So., 27. September

Linz a. Rhein. So, 27. Sept. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Dunkler Tann und lichtes Weideland, das Grenzbachtal ist ein Muss für jeden Wanderer. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), in Pkw-Fahrgemeinschaften fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 2 EUR. Infos/Anmeldung bei Katharina und Günter Stollenwerk unter Tel.: 0 26 83 / 60 52

Den Wald mit allen Sinnen erleben

So., 27. September, 14:3017:00

Heisterbach. So, 27. Sept. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Begleitperson. Anfassen, Klettern und Erkunden – Wetter und Jahreszeiten hautnah zu spüren – die Kinder werden ermutigt den Wald zu entdecken und darin Neues auszuprobieren. 18,00 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Gemütliche Wanderung „Dienstagstour“

Di., 29. September, 11:0013:00

Region. Di, 29. Sept. Wir sind in kleinen Gruppen im Ennert, im Siebengebirge oder am Rhein unterwegs. Meistens sind es 8–10 km lange Rundwege, die mit dem ÖPNV erreichbar sind. Wenn möglich, kehren wir zum Schluss noch auf eine Tasse Kaffee ein. Infos/Anmeldung bei Danielle Wiesner-von den Driesch: Tel.: 02 28 / 47 13 85

Wanderung im Siebengebirge für Menschen in Trauersituationen

Sa., 3. Oktober, 11:0015:00

Oberpleis. Sa, 3. Okt. Die Wanderung (ca. 7 km) wird von Trauerbegleitern und einer Wanderführerin des ökumenischen Hospizdienstes geleitet. Auf dem Weg ist auch eine gemeinsame Rast geplant, für die Sie sich bitte eigene Verpflegung und eine Sitzunterlage mitbringen mögen. Bitte einen Nasen-Mundschutz mitbringen. Anmeldung/Info bis zum 26. September unter: 0163 / 143 92 83

Historische Wanderung: Der Petersberg

Sa., 10. Oktober, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 10. Okt. Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Kostenbeitrag: 9 EUR; Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor dem Termin unter: 0 22 23 / 37 03

Bergbau, Bäche, Handelswege (Kapellenschleife 3)

So., 11. Oktober, 10:0016:00

Königswinter/Gräfenhohn. So, 11. Okt. Eine abwechslungsreiche Wanderung für Familien mit laufbegeisterten Kindern ab 12 Jahren. Anmeldung bis zu vier Tagen vor Veranstaltungsbeginn unter 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Parkplatz Gräfenhohn, Hüscheider Weg. Diese Veranstaltung ist kostenfrei und eine Kooperationsveranstaltung mit dem Naturpark Siebengebirge  und dem Geologischen Dienst NRW

Baum-Spaziergang „Achtsamkeit“

So., 11. Oktober, 11:0013:30

Bad Honnef. So, 11. Okt. Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen und entspannen – das wollen wir bei diesem Spaziergang tun, denn die Natur bietet eine großartige Möglichkeit sich zu entschleunigen. 5 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 72 77710

KVV-Wanderung von Altenahr bis Dernau auf dem Ahrtalweg

Sa., 24. Oktober, 8:0018:00

Bad Honnef/Altenahr. Sa, 24. Okt. Leichte Wanderung (unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygiene-Regeln (Maske nicht vergessen)) ohne große Steigungen, wenn man von den beiden Burgbesteigungen absieht. Es besteht die Möglichkeit, diese auszulassen und zu warten. 7 Euro zzgl. Fährticket und Fahrtkosten. Anmeldung: 01 70 / 72 777 10

Das Siebengebirge – erloschene Vulkane, Burgruinen und fromme Mönche

Sa., 24. Oktober, 10:0015:00

Kloster Heisterbach. Sa, 24. Okt. Sven von Loga, Buchautor und Geologe und Dr. Wolfgang Stöcker, Leiter des Internationalen Staubarchivs, nehmen Sie mit auf diese interessante Wanderung zu Vulkanen, Bergbauspuren, Klosterarchitektur und versteckten Burgruinen. Am Stenzelberg wird eingekehrt. 28 EUR. Infos: www.grenzgang.de; Büro Eventagentur GRENZGANG: 0221 / 71 99 15 15

Multivisionsvortrag: Im Reich des Drachen Fafnir

Di., 27. Oktober, 18:0020:00

Königswinter. Di, 27. Okt. Lieblingsplätze im Siebengebirge und im Drachenfelser Ländchen – Livepräsentation mit Bildern, Musik mit dem Geologen und Buchautor Sven von Loga. Veranstaltungsort: Haus Bachem, Drachenfelsstraße 6. Info/Tickets: Rathaus Königswinter, Tel.: 0 22 44 / 889-389. E-Mail: bpunkt@koenigswinter.de

Den Wald mit allen Sinnen erleben

So., 29. November, 14:3017:00

Heisterbach. So, 29. Nov. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Begleitperson. Anfassen, Klettern und Erkunden – Wetter und Jahreszeiten hautnah zu spüren – die Kinder werden ermutigt den Wald zu entdecken und darin Neues auszuprobieren. 18,00 EUR. Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum