Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Wandern / Natur erleben

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Erwachsenen-Kräuterallerlei

Sa., 7. August, 13:0016:00

Königswinter. Sa, 7. Aug. Wir befassen uns intensiv mit den heimischen Wildkräutern, ihrer Wirkungsweise und Doppelgängern. Bei einer gemeinsamen Wanderung zeige ich dir, wo du welche Kräuter antreffen kannst, wie man sie sammelt und vor allem genießen kann. Alle gesammelten Kräuter werden anschließend gemeinsam im Drachenkräutergärtchen weiterverarbeitet und verköstigt. 38 EUR. Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80; Tel.: 0 22 23 / 9 06 22 63 oder 0163 / 25 35 224

Der Druidenwanderweg an der Sieg

So., 8. August, 8:3014:00

Linz a. Rhein. So, 8. Aug. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zu einer Tageswanderung ein. In PKW-Fahrgemeinschaft fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Auf den Pfaden der alten Druiden führt uns der Weg rund um Kirchen an der Sieg. Eine fantastische Panoramaaussicht bietet der 19 m hohe Ottoturm auf dem Kahlberg. Auf Wald- und Wiesenpfaden geht es auf diesem aussichtsreichen Rundwanderweg vorbei an der historischen Freusburger Mühle. 2 EUR. Infos/Anmeldung unter Tel.: 0 26 83 / 60 52

Die Edelweißpiraten im Siebengebirge

So., 8. August, 10:0013:00

Oberkassel. So, 8. Aug. Die Kölner Edelweißpiraten waren eine Jugendgruppierung, die sich den Zwängen des NS Regimes nicht unterordnen wollten und deshalb verfolgt wurden. Ein wichtiger Fluchtpunkt und Versteck vor der Gestapo war das Siebengebirge für sie. Unsere ca. 5 km lange Wanderung führt uns vorbei am Märchensee zu einer Naturbühne und den notdürftigen Höhlenverstecken der Edelweißpiraten. Bahnhof Oberkassel. Kostenfrei. Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter (VVS) Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Abenteuer Tretschbachtal für Kinder

So., 8. August, 10:0013:00

Bad Honnef. So, 8. Aug. Für Kinder von 6–10 Jahren. An schönen Stellen können wir spielend die herrliche Natur entdecken, aber auch Achtsamkeit lernen, die im Naturschutzgebiet nötig ist. Alles was wir für drei abwechslungsreiche Stunden brauchen, finden wir draußen! Eltern dürfen, müssen aber nicht mitkommen. Anmeldung/Infos: Danielle Wiesner-von den Driesch, Tel.: 0228 / 47 13 85

Kräuterwanderungen für Jedermann

So., 8. August, 11:3013:00

Königswinter. So, 8. Aug. Bei einer 90-minütigen Wanderung durch das Siebengebirge bekommst du eine kurze Einführung und erfährst allerlei Interessantes rund um unsere heimischen Wildkräuter und ihre Wirkungsweisen. 12 EUR. Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80; Tel.: 0 22 23 / 9 06 22 63 oder 0163 / 25 35 224

Eine kleine Runde um den Leyberg

Sa., 14. August, 11:0013:30

Bad Honnef. Sa, 14. Aug. Achtsames Wandern im Naturpark Siebengebirge. Bei dieser etwas anderen Wanderung genießen wir bewusst die Schönheit der Natur. Anmeldung direkt bei der Wanderführerin: 0160 / 91 88 75 50

Der Drachenfels – Von Steinen, Romantikern, Dombaumeistern und der Domkaule

Sa., 14. August, 14:0018:00

Königswinter. Sa, 14. August. Historische Wanderung unter sachkundiger Führung. 15 EUR (inkl. Teilstrecke Zahnradbahn). Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. 9 EUR (zzgl. Teilstrecke Zahnradbahn) Anmeldung erforderlich bis 13. Aug: 0 22 23 / 37 03

Von Bad Ems über die Rupertsklamm nach Lahnstein

So., 15. August

Linz a. Rhein. So, 15. Aug. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zu dieser Tageswanderung herzlich ein. Geschichtlich interessant und in mondänen Glanz startet man in Bad Ems. Erholung pur findet man in herrlichen Buchenwäldern und an den Aussichtspunkten hoch über der Lahn. Furios und wildromantisch wird es dann auf dem teilweise seilgesichertem Weg durch die Ruppertsklamm. In Niederlahnstein geht es zum Abschluss an den Ufern von Rhein und Lahn sehr beschaulich zu. 2 EUR. Wegen Besorgung der Bahnkarte ist eine Anmeldung bis zum 14. August unter Tel.: 0 26 44 / 42 85 erforderlich.

Baumspaziergang „Achtsamkeit“

So., 15. August, 11:0013:30

Bad Honnef. So, 15. Aug. Wir achten auf Geräusche und Düfte – z.B. der Bäume – und lassen keine Hektik zu. Dadurch entschleunigen auch wir selbst und können unser Augenmerk auf kleine Besonderheiten lenken. Mit ein paar einfachen Übungen wollen wir auch erfahren, achtsam mit uns selbst umzugehen. 5 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10. Treffpunkt: Stadtinformation, Rathausplatz

Durch den Anhauser Kirchspiel-Wald

So., 22. August

Linz a. Rhein. So, 22. Aug. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zu einer Tageswanderung herzlich ein. Wanderstrecke: mittel – schwer, ca. 17 km. Heidegraben, Limesweg, Kirchenruine Hausenborn, Isenburg, Iserbach, vorbei an Meinborn. 2 EUR. Infos/Anmeldung unter Tel.:  0 26 44 / 61 01

Kräuterwanderungen für Jedermann

So., 22. August, 11:3013:00

Königswinter. So, 22. Aug. Bei einer 90-minütigen Wanderung durch das Siebengebirge bekommst du eine kurze Einführung und erfährst allerlei Interessantes rund um unsere heimischen Wildkräuter und ihre Wirkungsweisen. 12 EUR. Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80; Tel.: 0 22 23 / 9 06 22 63 oder 0163 / 25 35 224

Geführte Rund­wan­derung im Natur­schutz­gebiet „Wahner Heide“

Sa., 28. August, 9:1514:30

Bad Honnef. Sa, 28. Aug. Leichte Wanderung zum höchsten Berg des einzigartigen Naturschutzgebiets Wahner Heide. Treffpunkt am Bahnhof Bad Honnef oder alternativ um ca. 10:15 am Parkplatz der Burg Wissem. 7 EUR zzgl. Gruppenticket-Anteil. Anmeldungen erforderlich bei Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Kochevent im Drachenkräutergärtchen

Sa., 28. August, 16:0021:00

Königswinter. Sa, 28. Aug. Nach Begrüßungsgetränk und einer Kräuterwanderung am Drachenfels mit Einführung in die heimischen Wildkräuter, wird gemeinsam ein 3-4 Gänge Menü gekocht. Von Vorspeise über Hautgang bis zum Nachtisch werden die gesammelten Schätze zu leckeren Speisen verarbeitet. Mit Handout über die Gerichte und Kräuter für zuhause. Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80; Tel.: 0 22 23 / 9 06 22 63 oder 0163 / 25 35 224

Der VVS präsentiert sich

So., 29. August, 12:0016:00

Königswinter. So, 29. Aug. Der VVS berät, klärt auf und informiert rund um Fragen zum Verein und zum Siebengebirge. Gasthaus auf dem Oelberg, Oelbergringweg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wanderung: Spannendes Mittelrheintal

So., 29. August, 14:3017:30

Oberhammerstein. So, 29. Aug. Von Römern, Rittern, Rheinschifffahrt, von Weinbau, Wald und Vulkanismus. Rundwanderung von ca. 3 Std. und ca. 140 Höhenmetern. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: Naturpark Rhein-Westerwald, Tel.: 02635 / 6072

Der Siebengebirgstag

Sa., 4. September, 11:0017:00

Margarethenhöhe. Sa, 4. Sept. Im Siebengebirge aktive Vereine und Initiativen präsentieren sich gemeinsam mit dem VVS. Angebote und Aktionen: u.a. ein Platzkonzert der Jagdhornbläser, Einblicke in die Natur bei der Rollenden Waldschule, Ponyreiten, die Schafherde der Bio-Station, Schmink- und Bastelangebote für Kinder und noch einiges mehr. Dazu gibt es Leckeres vom Grill und Getränke sowie selbstgebackenen Kuchen. Die Bergbahn öffnet wieder ihre Tore und eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Verschönerungsverein für das Siebengebirge, Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2

Das Siebengebirge wird immer wilder

So., 12. September, 9:3013:00

Margarethenhöhe. So, 12. Sept. Die kostenfreie Wanderung führt mitten durch das Wildnisentwicklungsgebiet des Siebengebirges. An ausgewählten Orten können wir erleben, wie die Natur den früher vielfältig genutzten Wald langsam zurückerobert und welche ökologischen Zusammenhänge dabei sichtbar werden. VVS Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Straße 2, Telefon: 0 22 23 / 90 94 94

Wildnis – ein Beitrag zur ­Biodiversität

Do., 16. September, 18:3020:00

Ittenbach. Do, 16. Sept. Das Siebengebirge beherbergt seit dem Jahre 2010 ca. 750 ha Wildnisflächen. Thomas-Hans Deckert geht in seinem Vortrag der Frage nach, ob Wildnis in Deutschland mit seinen vom Menschen gezeichneten Landschaftsgeometrien und im kleinen Siebengebirge noch möglich ist. Überraschende Bilder zeigen ­Vielfalt und Dynamik von natürlichen Prozessen in ungenutzten Wäldern. Haus Marienhof, Königswintererstr. 414. Kostenfrei. Info/Anmeldung: Verschönerungsverein für das Siebengebirge, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Tag des Geotops – Einmal rauf und runter

Sa., 18. September, 14:0018:00

Rhöndorf. Sa, 18. Sept. Auf dieser typischen Siebengebirgswanderung mit zahlreichen Auf- und Abstiegen geht es zunächst von Rhöndorf hinauf, auf den Gipfel der Löwenburg mit ihrer wechselvollen Geschichte. Runter verläuft die Route durch das Tretschbachtal, entlang des Möschbachs geht es abschließend nach Rommersdorf. Dort Einkehr ins Weinhaus Steinbach möglich. Rucksackverpflegung erforderlich. Kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zu 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn an unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum