Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Wochenende

Ala-Din und die Wunderlampe

Sa., 19. Januar, 15:00

St. Augustin/Menden. Sa, 19. Januar. Mit der Theatergruppe „Hotti on Stage“, dem generationenübergreifenden Ensemble aus Sankt Augustin. 8 Euro/ erm. 4 EUR. VVK: Hotti e.V., An der Alten Kirche 3, Telefon 0 22 41 / 8 78 07 21, Mobil 0 15 22 / 2 69 11 16

KG Löstige Geselle starten in heiße Sessionsphase

Sa., 19. Januar, 19:1123:30

Bad Honnef. Sa, 19. Januar. Im Zeughaus in der Bergstraße 21, beginnt um 19.11 Uhr die beliebte Starterfete in Verbindung mit der „Kleinen Bürgersitzung“. Akteure sind unter anderem die Büttenredner Marc Röhrig, Labbes & Drickes und die „Dollmänner“.

Jazz im Alten Rathaus mit „DeLinkArt“

Sa., 19. Januar, 20:0022:00

Oberkassel. Sa, 19. Januar. Balladen, Gospels, Musical-, Jazz- und Popsongs aus unterschiedlichen Musikstilzeiten mit Jörg Linke (Jazzmusiker) und Deborah Feth (Sängerin). Eintritt (ab 19.30) kostenlos, Spenden erwünscht. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Bogenbau-Workshop für Familien

So., 20. Januar, 10:0016:00

Beuel. So, 20. Januar. Hier lernt ihr, den Unterschied zwischen einem einfachen Flitzebogen und einem nach traditioneller Bauweise gearbeiteten Bogen kennen, erfahrt, welches Holz gut für eure Bedürfnisse geeignet ist. Anschließend geht es dann an die eigene Arbeit, ans Sägen, Schnitzen, Feilen und Schleifen. 140 Euro für 1 Erw. + 1 Kind (ab 8 Jahren). Infos: Schnitzschule Bonnatours, 0228 / 38 77 24 43

Heilendes Kraut oder Teufelszeug

So., 20. Januar, 11:0014:00

Oberdollendorf. So, 20. Januar. Winterliche Wildkräuterwanderung für Erwachsene. 28 EUR (inkl. Wildkräuter-Imbiss). Lindenstr. 21. Infos: 0228 / 38 77 24 43

Weihnachtskonzert in St. Martin

So., 20. Januar, 15:00

Bad Honnef/Selhof. So, 20. Januar. Mitwirken werden der Kinderchor „St. Martin“, der junge Chor „Jesus Voices“, der „Vesperchor“ und der Kirchenchor mit alten und neuen Weihnachtslieder. Es gibt Gelegenheit, gemeinsam mit den Chören altbekannte Weihnachtslieder zu singen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Aus Anlass des 50. Kirchweihjubiläums der kath. Kirche in Selhof, Menzenberger Straße.

Ala-Din und die Wunderlampe

So., 20. Januar, 15:00

St. Augustin/Menden. So, 20. Januar. Mit der Theatergruppe „Hotti on Stage“, dem generationenübergreifenden Ensemble aus Sankt Augustin. 8 Euro/ erm. 4 EUR. VVK: Hotti e.V., An der Alten Kirche 3, Telefon 0 22 41 / 8 78 07 21, Mobil 0 15 22 / 2 69 11 16

1000 Jahre Bad Hönningen – Feiern Sie mit!

Sa., 26. Januar

Bad Hönningen. Sa, 26. Januar. Auftaktveranstaltung: Chor-Konzert in der Kath. Kirche St. Peter und Paul, verbunden mit einer Lichter-Show und der Präsentation des Kirchturm-Uhrwerks.

Workshop: Tuschezeichnung

Sa., 26. Januar, 10:0012:00

Oberkassel. Sa, 26. Januar. Für Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene. Mit Feder und tiefschwarzer Tusche zeichnen wir nach Vorlage oder frei. Keine Vorkenntnisse notwendig. 20 EUR. Kulturzentrum Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720. Susanne Kress, Tel.: 0157 / 76 66 92 24

Tempelchen-Wanderung

Sa., 26. Januar, 10:00

Bad Honnef. Sa, 26. Januar. Wir passieren die Villa Schaffhausen und steigen zur Schaffhausen-Kanzel hinauf, wo wir den weiten Ausblick bis in die Eifel genießen. Wir gehen bergab, kreuzen das Anna-Tal und wandern das wildromantische naturbelassene Tretschbachtal hinauf. Schließlich nehmen wir den Kölner Weg, von dem wir später zum Tempelchen abbiegen. Schlusseinkehr möglich – bis dahin: Rucksackverpflegung. 5 EUR. Treffpunkt: 10:00 Uhr Physikzentrum. Länge: ca. 13 km; Gehzeit: ca. 4,0 Std. Anmeldung erforderlich. Infos: Barbara von Klass: 0170 / 72 7 77 10

Die Doppelkirche Schwarzrheindorf – Führung

So., 27. Januar, 15:3017:00

Schwarzrheindorf. So, 27. Januar. Doppelkirche Schwarzrheindorf, St. Maria und Clemens, Dixstraße 41. 5 EUR. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Katholisches Bildungswerk Bonn, Tel.: 0228 / 4 29 79-0

Ein Bild an einem Tag

Sa., 2. Februar, 10:0016:00

Linz a. Rhein. Sa, 2. Februar. Aquarellmalen für Erwachsene. Angesprochen sind alle, die sich schon mit dieser Technik vertraut gemacht haben. Anregungen und künstlerische Neigungen werden unterstützt. 27,50 EUR. Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Familienführung: Im Wald

Sa., 2. Februar, 15:0016:30

Königswinter. Sa., 2. Februar. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Waldes ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Große Kostümsitzung in Thomasberg

Sa., 2. Februar, 20:00

Thomasberg. Sa, 2. Februar. Franz-Unterstell-Saal, Obere Str. 8 a. Einlass 19 Uhr. 18 EUR. Karten-Hotline: 0172 / 8 90 25 50

Sieben- oder Siefengebirge, Brei- oder Breitberge?

So., 3. Februar, 10:0014:00

Königswinter. So., 3. Februar. Auf einer Wanderung mit Reiner Rechmann auf weniger bekannten Pfaden von ca. 15 km erfahren Sie Namen, Deutungen und Ursprünge von Trachytfels und Co. im Vielegebirge. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zu 3 Tage vor Veranstaltung unter VVS, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe. Anmeldung und Infos beim VVS: 0 22 23 / 27 99 33

Entdecke Adenauer mit Siefnir, dem Drachen vom Drachenfels

So., 3. Februar, 15:30

Rhöndorf. So, 3. Februar. Handpuppenführung mit dem Puppentheater am Drachenfels. Für Kinder von 5–10 Jahren. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Kostenfrei. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Weibersitzung – Damenkomitee Nixen vom Märchensee

Sa., 9. Februar, 15:00

Oberkassel. Sa, 9. Februar. VVK: Bunte Kuh, Königswinterer Straße 642. Kostümierung erwünscht. Katholisches Pfarrheim, Kastellstraße 21

Sitzung der Großen Linzer KG

Sa., 9. Februar, 19:00

Linz a. Rhein. Sa, 9. Februar. Hotel Weinstock, Linzhausenstraße 38

Jecke(n) Dance Night

Sa., 9. Februar, 19:30

Oberpleis. Sa, 9. Februar. Karnevalsparty von jungen Jecken für junge – und junggebliebene – Jecken. Als Live-Band freuen wir uns auf die „Schäl Pänz“. Einlass ab 18 Jahren. Aula Schulzentrum Oberpleis

4. Abonnementkonzert – Karneval der Tiere

Sa., 9. Februar, 20:00

Rolandseck. Sa., 9. Februar. Mit Aris Argiris, Bariton, Mechthild Georg, Mezzosopran, Sabine Falter, Sopran, Manuel Lipstein, Violoncello, Rafael Lipstein, Myriam Farid und Peter Bortfeldt, Klavier u.v.a. Inspiriert vom Titel des bekannten „Karneval der Tiere“ (C. Saint-Saens) stellen wir an diesem Abend Werke vor, die unsere Mitgeschöpfe thematisieren. Sie sind zwanglos eingeladen, mit Tieraccessoires und Tierverkleidungen zum Konzert zu kommen. Die besten drei Kostüme erhalten jeweils ein Frei-Abonnement für unser sommerliches Festival. Karten: 30,– EUR / erm. 15,– EUR über Bonnticket oder Museumskasse 0 22 28 / 94 25 16, Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum