Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Livestream – vhs.wissen live: Was ist Technik?

Di., 2. März, 19:30Mi., 3. März, 21:00

Online. Di, 02. März. Technik bestimmt unser Leben, doch unter dem Begriff verstehen wir ganz verschiedene Dinge. Alle unsere Technikbegriffe haben Auswirkungen auf unser Handeln und Denken, die vorgestellt und anschließend diskutiert werden. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 41 / 30 97 0; www.vhs-rhein-sieg.de/

Haltung zeigen! Argumentieren gegen Antifeminismus

Fr., 5. März

Online. Fr und Sa, 05. März – 06. März. Das Seminar vermittelt Wissen und Kompetenzen im Bereich Antifeminismus und trainiert den Umgang mit antifeministischen Aussagen. Hierbei steht vor allem Stärkung und Sichtbarmachung der eigenen Haltung im Fokus. Teilnahmegebühren: 50 EUR / erm: 35 EUR. Veranstalter: Landesstiftung Niedersachsen. Anmeldung unter: https://calendar.boell.de

Crashkurs Geburtsvorbereitung #Digital

Sa., 13. März, 9:0012:30

Online. Sa, 13. – So, 14. März. Dieser Wochenendkurs bereitet Sie als Paar online auf die Geburt Ihres Kindes vor und wird Sie auf die erste gemeinsame Familienzeit einstimmen. Empfohlen wird er in der 28. bis zur 32. Schwangerschaftswoche. Sie erhalten kompakt alle wichtigen Informationen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Kursnummer: 6501005. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos und Anmeldung: 0228-944 90 oder www.fbs-bonn.de

Populismus am Mittagstisch

Sa., 13. März, 10:0015:00

Online. Sa, 13. März. In dem Onlineseminar setzen wir uns mit der Einordnung rechter Aussagen im nahen Umfeld auseinander und erlernen und üben die jeweils passenden Kommunikationsstrategien. Teilnahmegebühren: 15 EUR / erm: 10 EUR. Veranstalter: Landesstiftung Sachsen-Anhalt. Anmeldung unter: https://calendar.boell.de

Vom Umgang mit Uneindeutigkeit

Fr., 19. März, 18:0019:30

Bonn. Fr, 19. März. Nicht nur die Corona-Pandemie lässt uns Situationen erleben, in denen wir das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Der Vortrag stellt das Phänomen der Uneindeutigkeit in den Fokus und gibt Antwort auf die Frage, wie es gelingen kann, in uneindeutigen Situationen Handlungsspielraum zu erhalten und Chancen zu entdecken. Die Dozentin, Dr. Ursula Becker, ist Ärztin und Therapeutin. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. 6 EUR. Kursnummer: 2112ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de

Kleine Fototricks ganz einfach

Fr., 19. März, 19:0019:45

Online. Fr, 19. März. Manchmal sieht man Fotos, bei denen man sich überlegt, wie diese Bilder wohl gemacht wurden. Das Webinar zeigt anhand von Beispielen einige Fototricks und -kniffe, die mit wenig Aufwand nachzumachen sind. 9 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 82093810

Pilates

Sa., 20. März, 9:009:45

Online. Sa, 20. März. Trainieren Sie bequem online und von zu Hause aus. Das ausgewogene Programm aus Kräftigungs- und Dehnungsübungen verbessert die Körperhaltung und sensibilisiert die Körperwahrnehmung. 27 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 83029310

Fit fürs Baby

Sa., 20. März, 9:3016:30

Online. Sa, 20. März. Säuglingspflege und noch vieles mehr – digital. Damit Sie alle großen und kleinen Entwicklungsschritte Ihres Kindes verstehen und einfühlsam begleiten können und einen guten Start mit Ihrem Baby haben. Gebühr: 24 EUR. Kursnummer: 6501010. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos/Anmeldung unter 0228-944 90 und www.fbs-bonn.de

Speed-Dating mit der Gegenwartskunst

Sa., 20. März, 10:0012:15

Online. Sa, 20. März. In vier Kurzworkshops lassen wir uns auf das Abenteuer Kunst ein, begeben uns aktiv auf Spurensuche und erschließen uns exemplarisch künstlerische Positionen. Wir wollen Aspekte zeitgenössischer Kunst verstehen und werden anschließend die Welt mit anderen Augen sehen! Staffelpreis: 57,60 EUR bei 5 und 6 Personen. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Tag der Gewaltfreien Kommunikation in Bonn

So., 21. März, 10:0018:00

Online. So, 21. März. Den Bonner Tag für gewaltfreie Kommunikation möchten 15 Trainerkolleg/innen dazu nutzen, ihre Leidenschaft für eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe mit Ihnen zu teilen. In drei über den Tag hinweg verteilten, von Ihnen ausgewählten Workshop-Blöcken, lernen Sie neue Werkzeuge kennen, mit denen Sie z.B. Ihr Arbeitsleben, die Partnerschaft oder die Erziehung Ihrer Kinder neu unter die Lupe nehmen und gestalten lernen. 40 EURO. Anmeldung und Programm nur über www.gfktagbonn.de

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

So., 28. März, 18:0019:00

Bad Honnef. So, 28. März. Chormusik zur Passionszeit mit Mitgliedern des Kirchenchores. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

So., 28. März, 18:0019:00

Bad Honnef. So, 30. Mai. Marianische Orgelmusik mit Martin Monter. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

So., 25. April, 18:0019:00

Bad Honnef. So, 25. April. Festliche Trompetenmusik zur Osterzeit mit Stefan Alfter, Trompete und Norbert Precker, Orgel. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

So., 25. April, 18:0019:00

Bad Honnef. So, 27. Juni. Musik zum Patrozinium von St. Johann Baptist. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum