Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Februar 2020

Sa., 29. Februar, 10:0015:00

Handlettering – mal anders

Linz a. Rhein. Sa, 29. Feb. Kunstvolles Gestalten von Buchstaben – wir beschäftigen uns mit den Basics, üben ein Alphabet, peppen die Basics auf und jeder kann sein eigenes Kunstwerk gestalten. 27,50 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Sa., 29. Februar, 11:00So., 1. März, 17:00

Frühlingserwachen und offenes Atelier

Asbach. Sa, 29. und So, 1. März. Die Keramikwerkstatt wartet mit frischer Ware und neuer Glasur auf neugierige Gäste. Der Garten rund um die Werkstatt ist zu besichtigen. An beiden Tagen, jeweils gegen 13 Uhr: Führung durch den Garten. Ütgenbacher Str. 20, Tel.: 0 26 83 / 96 96 97

März 2020

So., 1. März, 12:4517:00

Wanderung im heimischen Wald bei Leubsdorf

Linz a. Rhein/Leubsdorf. So, 1. März. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung ein. Treffpunkt: 12.45 Uhr Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium) oder 13 Uhr Parkplatz Ariendorfer Weg in Leubsdorf. 2 EUR. Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 58 58

Sa., 7. März, 11:0016:00

Ehemaliger Eisenbahntunnel unter der Erpeler Ley

Erpel. Sa, 7. März. Vor 75 Jahren überschritten amerikanische Soldaten den Rhein zwischen Remagen und Erpel. Am 7. März 2020 ist der Eisenbahntunnel für Besichtigungen geöffnet. Um 11 Uhr wird die neue Publikation „Die Brücke – Der Tunnel“ vorgestellt. Anschließend sowie um 15 Uhr finden Tunnel-Führungen statt. ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis e.V.

Sa., 7. März, 18:3020:00

Lichtmarsch des Tierschutz Siebengebirge

Unkel. Sa, 7. März. Mit einem stillen Umzug möchte der Tierschutz Siebengebirge  auf die vielen traurigen Tier-Schicksale aufmerksam machen und lädt zum Lichterumzug nach Unkel ein. Treffen an der Grillhütte ‚Im Gerhardswinkel‘. Bitte ein Licht in Form von LED-Kerzen oder Taschenlampen mitbringen. Nach einer Wanderung durch Unkel von ca. einer Stunde endet die stille Demonstration wieder an der Grillhütte. Dort erwarten die Teilnehmer warme Getränke und heißen Suppen.

So., 8. März, 11:0013:30

Linzer Frühlingsbasar „Rund um’s Kind“

Linz a. Rhein. So, 8. März. Von gebrauchter Kinder-Frühlings- und Sommerkleidung aller Größen über Spielsachen und Kinderbücher bis hin zu Schuhen, Kinderwagen und vielem mehr. Stadthalle Linz, Strohgasse 5. Einlass für Schwangere ab 10.30 Uhr

So., 8. März, 11:0014:00

Frühjahrs-Kinderkleider- und Spielzeugmarkt

Erpel. So, 8. März. Angeboten werden modische und gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerbekleidung bis Größe 182, Kinderschuhe, Baby- und Kleinkinderzubehör, Umstandsgarderobe, Sportschuhe und Sportbekleidung, Schulranzen, Schulmäppchen und Bücher, Kaffee und Kuchen. Bürgersaal Erpel, Heisterer Straße 29

So., 8. März, 11:0017:00

Ausstellung „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“

Linz a. Rhein. So, 8. März. Anlässlich des bundesweiten „Tags der Archive“ werden in einer kleinen Ausstellung Archivalien aus mehreren Jahrhunderten gezeigt. Zu sehen sind auch die „Rheinschiene“, ein ursprünglich vom Linzer Kunstverein konzipierter Stadtrundgang mit Fotografien aus der Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts sowie Bilder der Ausstellung „Linz 1925–1975. Fotografien von Theo Söhnen“. Eintritt frei. Stadtarchiv Linz, Klosterstraße 13

Mo., 9. März, 17:0018:30

Die Welt retten – wie geht das?

Linz a. Rhein. Mo, 9. März. Nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen, CO-2-Steuer; Begriffe, die von Schlagworten zur politischen Herausforderung an die Weltgemeinschaft geworden sind. Was können wir und die Politik tun? 3 EUR. Kath. Familienbildungsstätte Linz, Historisches Rathaus, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Do., 12. März, 18:0021:00

Abnehmen mit der Kraft des Unterbewusstseins

Unkel. Do, 12. März. Workshop: Abnehmen ohne Diät – durch Löschung Ihrer Essmuster und Programmierung Ihres Wunschgewichts. 35 EUR. Heilpraktikerin B. Aengenheyster, Drachenfelsstraße 17, Tel.: 0 22 24 / 9 19 95 18

Do., 12. März, 19:0021:00

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Erpel. Do, 12. März. Mit Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Kath. Pfarrheim, Kirchgasse 9

Fr., 13. März, 19:0020:30

Brigitte Glaser liest aus ihrem Roman „Rheinblick“

Unkel. Fr, 13. März. In ihrem Roman „Rheinblick“ geht es um das Bonner Polittheater im Jahr 1972. Und, na klar, um den auf den Venusberg um seine Stimme kämpfenden Willy Brandt, die er in der Wahlnacht verloren hatte. Willy-Brandt-Forum (WBF), Willy-Brandt-Platz 5. Karten (10 EUR) sind erhältlich im Willy-Brandt-Forum und in der Buchhandlung Werber (Hauptstr. 40, Bad Honnef).

Sa., 14. März, 12:0015:00

Achtsamkeit in der Natur „Ganz Ohr in der Natur“

St. Katharinen/Hargarten. Sa, 14. März. Lassen Sie den Alltagsstress los – lauschen Sie bei einem meditativen Gang durch die Natur auf die Vorfrühlingsklänge im „Noch-nicht-Grünen Wald“. Treffpunkt: Hummelsberger Straße 12. 19 EUR. Infos/Anmeldung: Touristinfo, 0 26 44 / 25 26

Sa., 14. März, 14:0020:00

Erpeler Skatmeisterschaft

Erpel. Sa, 14. März. Teilnahmeberechtigt ist jede Person, die in der Ortsgemeinde Erpel ihren Wohnsitz hat oder einem Erpeler Verein bzw. einer Erpeler Organisation angehört. Gaststätte „Om Maat”, Marktplatz 6. Anmeldung beim Bürgerverein Erpel.

So., 15. März

Wanderung rund um Gillenfeld in der Eifel

Linz a. Rhein. So, 15. März. Gillenfeld liegt in der südlichen Vulkaneifel zwischen Daun und Manderscheid – inmitten der Region, welche europaweit die meisten vulkanischen Maare auf engem Raum aufweist. 2 EUR. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium). Eifelverein Ortsgruppe Linz, Infos/Anmeldung: 0 26 44 / 43 03

So., 15. März, 18:0020:30

Comedian Dave Davis in Linz

Linz a. Rhein. So, 15. März. Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind? Finden Sie Ihre Antworten in Dave Davis` Soloprogramm „Genial verrückt!“. Stadthalle Linz, Strohgasse. Karten u.a. bei der Tourist-Information (Tel.: 0 26 44 / 25 26) und www.neissen-events.de

Mo., 16. März, 20:0022:15

Erste Hilfe im Kleinkindalter

Linz a. Rhein. Mo, 16. März. Eltern und Großeltern sollen in die Lage versetzt werden, die richtigen Hilfen selbst zu geben oder zu veranlassen. 14 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Do., 19. März, 19:3021:00

Unkel und seine Umgebung im ersten Jahrtausend

Unkel. Do, 19. März. Teil 1: Die Römerzeit. Eine Spurensuche anhand vieler Beispiele in der Unkeler Nachbarschaft zwischen Andernach und Bonn zeigt auf, welche Bedeutung unsere Grenzregion schon damals zwischen zwei Welten hatte. Vortrag von Eva-Maria Gerstkamp. Gästehaus Korf, Willy-Brandt-Platz. Einlass ab 19:00 Uhr, Eintritt frei.

Fr., 20. März, 9:3015:30

Heute soll es MIR gut gehen!

Linz a. Rhein. Fr, 20. März. Ein Angebot für pflegende Angehörige. Dieser Tag kann dazu genutzt werden, durch erlernte Entspannungsmethoden, wie u.a. die Progressive Muskelentspannung, Stress im Alltag abzubauen und neue Energien zu tanken. Atemübungen, Yogaübungen, Entspannung, Phantasie- und Körperreisen, sollen zur inneren Ruhe an diesem Tag beitragen. 22 EUR. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Fr., 20. März, 14:3017:30

Schau mal – selbst genäht!

Linz a. Rhein. Fr, 20. März. Näh-Workshop für Kinder ab 10 Jahre. Schicke Taschen, kuschelige Kissen, fetzige Mäppchen – Bei der Umsetzung Eurer eigenen Wünsche und Ideen hilft Euch eine Schneiderin. 10 EUR. Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum