Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Februar 2020

Sa., 29. Februar, 11:00So., 1. März, 17:00

Frühlingserwachen und offenes Atelier

Asbach. Sa, 29. und So, 1. März. Die Keramikwerkstatt wartet mit frischer Ware und neuer Glasur auf neugierige Gäste. Der Garten rund um die Werkstatt ist zu besichtigen. An beiden Tagen, jeweils gegen 13 Uhr: Führung durch den Garten. Ütgenbacher Str. 20, Tel.: 0 26 83 / 96 96 97

Sa., 29. Februar, 14:0015:30

Frühjahrsschnitt-Demonstration

Rheinbreitbach. Sa, 29. Feb. Erfahrene Gärtnermeister führen den „Goldener Frühjahrsschnitt“ vor und beantworten Fragen. Im Garten von von Ulf Weis, Bad Honnef-Selhof, Beueler Kreuz 2. Infos: www.ogv-rheinbreitbach.de oder Gisela Richarz, Tel.: 0 22 24 / 7 67 70

Sa., 29. Februar, 16:0017:00

Nicht alles ist gleich! Ein Vergleich der Grablegungen von Honnef und Remagen

Bad Honnef. Sa, 29. Feb, 16 Uhr. Die Führung vergleicht die Grablegungen von 1514 und 1515, die aus einer Schule hervorgegangen sind. Treffpunkt: Unter dem Sterngewölbe. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist.

März 2020

So., 1. März, 10:0011:00

„Freude und Hoffnung“ – Uraufführung

Bad Honnef. So, 1. März. Messe mit neuen geistlichen Liedern des Bad Honnefer Komponisten Jo Raile mit dem Chor „Cantovivo“ der evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef und Band. Erlöserkirche, Luisenstr. 15

So., 1. März, 15:0016:00

Der Puppenspieler kommt

Rheinbreitbach. So, 1. März. „Der Hase und der Igel“ – Gerd J. Pohl mit seinem Figurentheater. Ein Stück für Kinder ab 3 Jahren. Obere Burg, Schulstraße. Karten: (2,50 EUR/Erw. 5 EUR): Rosen Apotheke, Rheinbreitbach, Tel.: 0 22 24 / 7 13 54. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef, Tel.: 0 22 24 / 7 43 62. Blumengeschäft „Blütenzauber“, Unkel, Tel.: 0 22 24 / 7 13 60.

So., 1. März, 17:0018:30

Für Flöte allein – Solowerke von Bach bis Piazzolla

Bad Honnef. So, 1. März. Flötist Thomas Wormitt im Rahmen der Konzertreihe „Junge Klassik im Kunstraum“. 25 EUR. Kunstraum, Rathausplatz 3

Di., 3. März, 20:0022:00

Schöne Schätze für den Schatten

Rheinbreitbach. Di, 3. März. Vortrag von Michael Dreisvogt, technischer Leiter des Härleparks. Eintritt frei. Villa von Sayn, Schulstraße 2

Mi., 4. März, 19:3021:30

Rhöndorfer Ökumenische Gespräche 2020

Rhöndorf. Mi, 4. März. Unter dem Gesamtthema „Wollen wir so leben? – Bröckelnde Strukturen“ sprechen Stud.-Dir. a.D. Armin Ritter und Annette Hillebrand zum Thema „Die Familie“. Pfarrzentrum von St. Marien Rhöndorf, Frankenweg 127.

Do., 5. März, 14:3017:00

Seniorensingen der AWO Bad Honnef

Bad Honnef. Do, 5. März. Nach Kaffee und Kuchen werden unter dem Motto: „Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt…“ beliebte Frühlingsieder gesungen, die Rudi Kühlem mit der Gitarre begleitet. Elterncafé, Menzenbergerstr. 97.

Fr., 6. März, 10:0012:00

Krokusblütenfest im Stadtgarten

Bad Honnef. Fr, 6. März. Rund 400 Schüler der Bad Honnefer Schulen werden singen und musizieren. Auch eine Krokuskönigin wird gekrönt. Stadtgarten am Löwendenkmal, Alexander-von-Humboldt-Str. 2

Fr., 6. März, 18:0020:15

Informationsabend rund um das Thema 3D-Druck

Bad Honnef. Fr, 6. März. Der Dozent, Benjamin Hoffstadt, wird Sie mit viel Fachexpertise, aber für den Laien verständlich erklärt, in die faszinierende Welt des 3D-Drucks mitnehmen. 10,35 EUR. Konrad-Adenauer-Schule, Rheingoldweg 16. VHS, Tel.: 0 22 44 / 889-203 oder -208.

Fr., 6. März, 19:3023:00

Open Scene

Bad Honnef. Fr, 6. März. Für Musiker, Kabarettisten, Büttenredner, Slammer, Pantomimen, Vorleser, Nachwuchskünstler, Profis, Semiprofis, keine Profis können ihre Kunst vor Publikum präsentieren. Beginn 20.30 Uhr. Eintritt frei. Zeughaus, Bergstr. 21

Fr., 6. März, 20:0021:30

4. Abonnementkonzert: Saitenspiel

Rhöndorf. Fr, 6. März. Das Gitarrenquartett „Rheinsaiten“ –Miguel Mandelli, Niklas Halm, Daniel März und Luke Pan – bietet ein Feuerwerk der Gitarrenmusik vom Barock bis zur Gegenwart. 19 EUR/erm. 10 EUR. Hotel Weinhaus Hoff, Löwenburgstraße

Sa., 7. März, 9:0016:00

Workshop: (Über-)Leben als Eltern

Bad Honnef. Sa, 7. März. Das Kurs-Angebot von Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach unterstützt Sie dabei, Ihr Familienleben nach Ihren Vorstellungen bewusst zu gestalten, Ihre Stärken gezielt einzusetzen und tragfähige Beziehungen aufzubauen. Ort: Familienzentrum Villa Kunterbunt, Luisenstraße 43a. 95 EUR. Anmeldung (bis 1.3.): Perspektiven für das Leben/Haus Heisterbach, Tel.: 0 22 23 / 92 36 0

Sa., 7. März, 11:0016:00

Ehemaliger Eisenbahntunnel unter der Erpeler Ley

Erpel. Sa, 7. März. Vor 75 Jahren überschritten amerikanische Soldaten den Rhein zwischen Remagen und Erpel. Am 7. März 2020 ist der Eisenbahntunnel für Besichtigungen geöffnet. Um 11 Uhr wird die neue Publikation „Die Brücke – Der Tunnel“ vorgestellt. Anschließend sowie um 15 Uhr finden Tunnel-Führungen statt. ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis e.V.

Sa., 7. März, 11:00So., 8. März, 16:00

Modelleisenbahn und Modellauto Kauf- und Tauschbörse

Rheinbreitbach. Sa, 7. und So, 8. März. Mit Ausstellung von Modellbahnanlagen, Cafeteria und Spielanlage für die Jugend. Erw. 2,50 EUR/bis 15 Jahren 1 EUR/Kinder bis 9 Jahre frei. Hans Dahmen Halle, Westerwaldstrasse 13

Sa., 7. März, 15:0018:30

Zeit für mich – Weltfrauentag im Rathaus

Bad Honnef, Sa, 7. März. Einlass ab 14:30 Uhr. Nehmen Sie sich eine Auszeit von Ihrem Alltag bei Kreativ- und Achtsamkeitsworkshops, Sekt, Kaffee und Muffins oder nehmen Sie teil an einem kurzen aber erfrischenden Schlagfertigkeitstraining. Poetry-Slam live mit Ella Anschein. Infos/Anmeldung Kinderbetreuung: 0 22 24 / 184-140. Eintritt frei. Rathaus, Rathausplatz 1

Sa., 7. März, 18:3020:00

Lichtmarsch des Tierschutz Siebengebirge

Unkel. Sa, 7. März. Mit einem stillen Umzug möchte der Tierschutz Siebengebirge  auf die vielen traurigen Tier-Schicksale aufmerksam machen und lädt zum Lichterumzug nach Unkel ein. Treffen an der Grillhütte ‚Im Gerhardswinkel‘. Bitte ein Licht in Form von LED-Kerzen oder Taschenlampen mitbringen. Nach einer Wanderung durch Unkel von ca. einer Stunde endet die stille Demonstration wieder an der Grillhütte. Dort erwarten die Teilnehmer warme Getränke und heißen Suppen.

So., 8. März, 11:0014:00

Frühjahrs-Kinderkleider- und Spielzeugmarkt

Erpel. So, 8. März. Angeboten werden modische und gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerbekleidung bis Größe 182, Kinderschuhe, Baby- und Kleinkinderzubehör, Umstandsgarderobe, Sportschuhe und Sportbekleidung, Schulranzen, Schulmäppchen und Bücher, Kaffee und Kuchen. Bürgersaal Erpel, Heisterer Straße 29

So., 8. März, 14:0015:00

Themenführung „Konrad Adenauer, der frühe Medienkanzler“

Rhöndorf. So, 8. März. In der Themenführung mit Marcell Moll ist zu erfahren, wie der Gründungskanzler die Pressepolitik und Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung prägte. Zahlreiche Exponate in der Ausstellung und am historischen Ort erzählen von dem oft schwierigen Verhältnis Adenauers zu Journalisten, dem Einsatz moderner Wahlkampfmethoden sowie der medialen Inszenierung und Personalisierung von Politik in der jungen Bundesrepublik. Eintritt frei. Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 8a. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum