Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Februar 2020

Sa., 29. Februar, 10:0017:00

Selbst ist die Frau – Heimwerken für Anfängerinnen

Oberpleis. Sa, 29. Feb. In diesem intensiven Workshop lernen Sie den sicheren Umgang mit den wichtigsten Elektrowerkzeugen für Ihr Zuhause. Haben Sie ein spezielles „Heimwerkerproblem“, so kann dies hier gerne besprochen werden. Schulzentrum Oberpleis, Werkraum, Dollendorfer Str. 64. Anmeldung: VHS Siebengebirge, 0 22 44 / 889-208 und -207

Sa., 29. Februar, 10:0013:00

Workshop Kunststudio-Oberkassel: Acryl und Pastellkreide

Oberkassel. Sa, 29. Feb. Mit Acrylfarbe auf Leinwand und Pastellkreide  – eine spannende Kombination. Für Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene. 40 EUR. Info/Anmeldung: 0157 / 76 66 92 24. Altes Rathaus, Königswinterer Str. 720

Sa., 29. Februar, 10:3014:30

KVV-Wanderung: Kapellenschleife 3

Königswinter. Sa, 29. Feb. Anspruchsvollste Wanderung der drei Kapellenschleifen. Vom Parkplatz Gräfenbusch gehen wir hinab nach Quirrenbach, steigen Richtung Hühnerberg wieder hinauf, passieren kleine Dörfer auf schmalen Asphaltwegen, gehen auf Pfaden und Waldwegen, und genießen immer wieder den Blick auf das ‚rückwertige‘ Siebengebirge. 7 EUR. Anmeldungen/Infos: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Sa., 29. Februar, 11:00So., 1. März, 17:00

Frühlingserwachen und offenes Atelier

Asbach. Sa, 29. und So, 1. März. Die Keramikwerkstatt wartet mit frischer Ware und neuer Glasur auf neugierige Gäste. Der Garten rund um die Werkstatt ist zu besichtigen. An beiden Tagen, jeweils gegen 13 Uhr: Führung durch den Garten. Ütgenbacher Str. 20, Tel.: 0 26 83 / 96 96 97

Sa., 29. Februar, 18:0019:30

Avantgardekonzert

Königswinter. Sa, 29. Feb. Mit dem Flötenquartett „VerQuer“: Katrin Gerhard, Daniel Agi, Britta Roscher und Maximilian Zelzner. 20 EUR. Vorbestellung: Michael Agi: 0 22 44 / 91 20 79. Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4

März 2020

So., 1. März, 10:0012:00

Forstgeschichtliche Wanderung

Königswinter. So, 1. März. Von Köhlern, Förstern und alten Haumeistern. Wir begeben uns auf eine geschichtliche Spurensuche in das Siebengebirge und beschäftigen uns insbesondere mit der Geschichte des VVS. Leitung: Marc Redemann. Anmeldung beim VVS bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn unter 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Parkplatz Margarethenhöhe

So., 1. März, 11:0013:00

2. Fingerstyle-Festival – Weltklasse-Gitarristen in Oberkassel

Oberkassel. So, 1. März. „Fingerstyle“ steht für eine moderne Gitarren-Spieltechnik, bei der der Musiker seinem Instrument eine Vielzahl von melodischen, harmonischen und rhythmischen Aspekten entlockt. Konzert von Markus Segschneider aus Köln – ein ungemein profilierter Gitarrist, der seit vielen Jahre als Konzert- und Studiomusiker einen herausragenden Ruf genießt. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Do., 5. März, 18:3020:45

Warum die Digitalisierung dafür sorgt, dass wir keinen zweiten Planeten brauchen

Königswinter. Do, 5. März. Rettet die Digitalisierung die Erde? Karl-Heinz Land antwortet mit einem klaren Ja, ohne die kritischen, vor allem ethischen Fragen außer Acht zu lassen. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4. Kostenfrei. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Do., 5. März, 19:0021:00

Familie sein … Paar bleiben!

Königswinter. Do, 5. und Do, 26. März. In dem 2-teiligen Workshop können Sie in einer geschützten Atmosphäre von dem Austausch mit anderen Paaren und einem wertschätzenden Blickwinkel auf das Miteinander Ihrer Paarbeziehung profitieren. Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef und Königswinter, Schützenstraße 4, Tel.: 0 22 23 / 29 86-53 60. Kostenfrei.

Sa., 7. März, 15:0018:00

Glimmer, Gneis und Glitzerstein – von Steinbrüchen und Vulkanen

Oberdollendorf. Sa, 7. März. Naturerlebnisausflug für Familien, Kinder und Erwachsene. 12 EUR/Erw., 8 EUR/Kind. Infos: Bonnatours, Lindenstr. 21. Tel.: 0228 / 38 77 24 43

So., 8. März, 10:0014:00

„Riesen aus Holz“ – Baumwanderung

Oberdollendorf. So, 8. März. Bei einem Streifzug durch den frühlingshaften Wald mit Forstwirtin Katja Ackermann um die Dollendorfer Hardt wird man (frau) verschiedenen Baumarten und ihren Besonderheiten begegnen und diese mit Augen, Nase, Mund, Hand, Ohr und Herz erleben. (48 EUR inkl. Wildkräuter-/Baumimbiss). Infos/Anmeldung: Bonnatours, Lindenstraße 21, Tel.: 0228 / 38 77 24 43

So., 8. März, 10:3012:30

Greifvogelschulung

Margarethenhöhe. So, 8. März. 7 EUR. Mit Anschauungsmaterial und einigen Tieren werden die Falkner Katrin und Alex Junker vor Ort einen Einblick in die faszinierende Welt der Falknerei liefern. Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2. Anmeldung (bis 5. März): 0 22 23 / 90 94 94

So., 8. März, 11:0013:00

2. Fingerstyle-Festival – Weltklasse-Gitarristen in Oberkassel

Oberkassel. So, 8. März. „Fingerstyle“ steht für eine moderne Gitarren-Spieltechnik, bei der der Musiker seinem Instrument eine Vielzahl von melodischen, harmonischen und rhythmischen Aspekten entlockt. Michael Diehl präsentiert sein Soloprogramm mit eigenen Stücken, zu denen er interessante und persönliche Geschichten zu erzählen weiß. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

So., 8. März, 13:0015:00

Kinderkrambasar

Eudenbach. So, 8. März. Gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung (Frühjahr/ Sommer), Spielzeug, Bücher, Fahrzeuge, Kinderwagen etc. Infos: 0 22 44 / 43 95. FRÖBEL Kindergarten Sonnenschein, Eudenbacher Str. 113

So., 8. März, 18:0019:30

Gospelchor-Konzert

Heisterbacherrott. So, 8. März. Joy ’n’ Glory ist ein gemischter, überkonfessioneller Gospelchor im Alter von 15 bis rund 70 Jahren. Das Repertoire des Chores besteht hauptsächlich aus Modern (Contemporary) Gospel. Eintritt frei, Spenden erbeten. Infos: 0 22 44 / 91 89 38. Emmauskirche, Dollendorfer Straße 399

So., 8. März, 20:0021:30

Am Achten um Acht

Dollendorf. So, 8. März. Ralf Becker von der Evangelischen Landeskirche in Baden stellt ein Szenario vor, wie Deutschland analog dem Ausstieg aus der Atom- und Kohleenergie bis zum Jahr 2040 aus der militärischen Sicherheitspolitik aussteigen könnte. Er verfügt über langjährige Erfahrung, wie Kirchen die gesellschaftliche Entwicklung nachhaltig mitgestalten können. Militäreinsätze sind erfahrungsgemäß zur Erreichung politischer Ziele weitgehend unwirksam – welche Alternativen gibt es und wie wirksam sind sie? Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Ev. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedensstraße 29

Mo., 9. März, 17:0018:30

Neue Wohnformen – was gibt es für Alt und Jung in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis?

Königswinter. Mo, 9. März. Neue Wohnprojekte: generationenübergreifendes und generationsgerechtes Wohnen, Umweltorientierung und Nachbarschaftsverantwortung. Haus Bachem – Sitzungssaal, Drachenfelsstraße 4. Kostenfrei. Infos/Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Di., 10. März, 19:0020:30

Farben als Spiegel der Seele

Oberdollendorf. Di, 10. März. Wie eine persönliche Farbauswahl von Farbessenzen etwas über meine Bedürfnisse aussagt. 25 EUR. Dipl.-Psych. K. Stucky, Heisterbacherstr. 68. Info/Anmeldung: 0157 / 32 42 41 74

Mi., 11. März, 18:0019:00

Kostprobe: Johann Wilhelm Schirmers Italienreise 1839/40

Königswinter. Mi, 11. März. An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. 7 EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Mi., 11. März, 18:3021:00

Abenteuer Pubertät

Königswinter. Mi, 11. März. Der Elternkurs an 8 Mittwochabenden bietet viele praxisnahe Informationen rund um das Thema Pubertät, wie beispielsweise Entwicklungsaufgaben in der Pubertät, Kommunikation mit meinem Kind etc. Kostenfrei. Info/Anmeldung unter: 0 22 23 / 29 86-53 60. Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter, Schützenstr. 4

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum