Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Juni 2019

Mo., 17. JuniMi., 19. Juni Uhr

Natur entdecken – Ökologische Exkursionen im Rheinland

Königswinter. Mo, 17. – Mi, 19. Juni. Rheinland-Experten führen Sie auf vier Etappen durch die rheinische Natur und Landschaft. AZK, Johannes-Albers-Allee 3, Infos: 0 22 23 / 730

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
Mi., 19. Juni, 17:3020:30 Uhr

Mal-Workshop für Erwachsene

Bonn. Mittwochs, 19. Juni – 7. August. (insgesamt 8 Termine). Ausstellungsrundgang („Wo die Zitronen blühn“ – Goethes Italienreise) mit anschließendem davon inspiriertem künstlerisch-praktischen Arbeiten im Goethegarten auf dem Dach der Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4. Infos/Anmeldung: 0228 / 91 71–243

Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4
Bonn, NRW 53113 Deutschland


Mehr erfahren »
Do., 20. Juni, 12:00 Uhr

Burgen öffnen ihre Tore: Burg Odenhausen

Wachtberg/Berkum. Do, 20. Juni. Die heutige Form der gut erhaltenen Renaissance-Anlage mit Vorburg und Haupthaus ist von Wassergräben umgeben. Die Burg befindet sich in Privatbesitz. 8 EUR. Infos/Anmeldung: Rhein-Voreifel Touristik e.V., Tel.: 02 28 / 35 02 62- 36. Burg Odenhausen, Odenhausen 1–2

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
Fr., 21. Juni, 18:0021:00 Uhr

„Riesen aus Holz“ – Baumwanderung

Oberdollendorf. Fr, 21. Juni. Bei unserem Streifzug durch den Wald lernen wir die verschiedenen Baumarten und ihre Besonderheiten kennen, erfahren Wissenswertes über Bedeutung und Nutzung der Bäume in Naturheilkunde, Küche und anderen Bereichen des Lebens. Infos: Bonnatours, Tel.: 0228 / 38 77 24 43

Bonnatours, Lindenstraße 21
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
Fr., 21. Juni, 18:0020:30 Uhr

Vater-Kind-Nachtwanderung

Königswinter. Fr, 21. Juni. Wir werden an sagenumwobenen Stellen des Siebengebirges entlangwandern. Unseren Weg begleiten Legenden und Mythen. Dazu gibt es wieder ein paar spannende Aufgaben für Kinder und Väter. Treffpunkt: Parkplatz an der L331, am Aufgang zur Hirschburg. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung: 0 22 44 / 9 18 53 20, Familienzentrum Stieldorf.

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
Sa., 22. Juni, 8:0020:00 Uhr

Wanderfahrt vom Rhein an die Nahe (Bad Sobernheim)

Linz a. Rhein. Sa, 22. Juni. In Bad Sobernheim wandern wir zum Rheinland-Pfälzischem Freilandmuseum. Dort zeigt uns ein Museumsführer auf einem Rundgang die vier Museumsdörfer. Eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit. Infos/Anmeldung (bis 21. Juni): 0 26 35 / 92 56 99. Treffpunkt Bahnhof Linz, 7:45 Uhr.

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
So., 23. Juni, 11:0017:00 Uhr

Märchenhaftes Siegburg

Siegburg. So, 23. Juni. Einmal im Jahr verwandelt sich der Siegburger Marktplatz in eine Märchenwelt. Märchenerzählerinnen haben Sagen und Geschichten aus der ganzen Welt im Gepäck, Zauber verschiedene Tricks aus aller Welt und Bastelstände laden zum mitmachen ein. Marktplatz.

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
So., 23. Juni, 14:00 Uhr

Gartenführung im Kanzlergarten

Rhöndorf. So, 23. Juni. „Der Adenauergarten in voller Pracht“ mit Gaby Grupe. Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Konrad-Adenauer-Str. 8c. Um Anmeldung unter 0 22 24 / 921-234 oder wird gebeten.

Adenauerhaus, Konrad-Adenauer-Straße 8C
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland


Mehr erfahren »
Mi., 26. Juni, 18:0019:00 Uhr

Kostprobe: Wie die alten Ägypter mit Eselkarawanen die Sahara durchquerten

Königswinter. Mittwoch, 26. Juni. Die Regionen jenseits der Oasen der ägyptischen Westwüste galten lange Zeit als Terra incognita für die alten Ägypter – bis Esel als Lastentiere eingesetzt wurden. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
Do., 27. Juni Uhr

Kräuterwanderung in Klostergarten und Streuobstwiesen

Linz a. Rhein. Do., 27. Juni. Kordula Honnef, die Gärtnerin der Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, führt uns in die Geheimnisse der Kräuterkunde ein. Gewandert wird über die Streuobstwiesen, über den Klosterberg und durch die Klostergärten. 2,00 EUR. Treffpunkt Martinusstraße, (Parkplatz Ecke Bondorf) 53545 Linz am Rhein

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
Sa., 29. Juni, 10:00 Uhr

KVV-Wanderung: Rosenau und Stenzelberg

Königswinter. Sa, 29. Juni. Vom Bahnhof Königswinter wandern wir im lauschigen Nachtigallental bergauf, passieren das Milchhäuschen und gelangen zur Burgruine Rosenau. Nach einer kleinen Pause gehen wir weiter zum Steinbruch Stenzelberg. Schließlich kommen wir zum gepflegten Klosterpark Heisterbach, wo wir in der Klosterstube einkehren werden. Anschließend laufen wir zurück nach Königswinter. Anmeldung/Infos: Barbara von Klass 0170 / 7 27 77 10. Beitrag 7 EUR/Person

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
Sa., 29. Juni, 12:45 Uhr

Ausflug des Heimatvereins Rheinbreitbach in das Landschaftsmuseum Westerwald

Rheinbreitbach/Hachenburg. Sa, 29. Juni. Teilnehmer treffen sich um 12.45 Uhr zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Rheinbreitbach, Renesseplatz. Führung im Landschaftsmuseum Hachenburg. Als Abschluss der Fahrt ist ein Abstecher zum Hoffest des Weinguts Krupp in Bruchhausen, Beutelsrast 2a geplant. Anmeldung bei Heike Riznar 0 22 24 / 9 01 01 97 oder Jürgen Fuchs 0 22 24 / 28 76

Renesseplatz Rheinbreitbach, Burgstraße 29
Rheinbreitbach, NRW 53619 Deutschland


Mehr erfahren »
Sa., 29. Juni, 16:0016:40 Uhr

Der Vorläufer: Bildnisse des Pfarrpatrons als Zeitzeugen

Bad Honnef. Sa, 29. Juni, 16.00 Uhr. Die Darstellungen des Kirch- und Pfarrpatrons finden sich an verschiedenen Stellen unserer Kirche. Und wie immer aufgrund ihrer langen Geschichte aus verschiedenen Zeiten und in unterschiedlicher Gestaltung. Im Zuge einer Führung werden Sie sie Kennenlernen. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist.

Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist, Kirchplatz
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland


Mehr erfahren »
So., 30. Juni Uhr

Wanderung zur Burg Eltz einmal anders

Linz a. Rhein. So, 30. Juni. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zur Tageswanderung zur Burg Eltz über Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“, „Camino“ und „Romantischen Eltzbachtalweg“ ein. 2,00 EUR. Anmeldung bis 29. Juni unter 0 26 44 / 43 03.

NRW Deutschland

Mehr erfahren »

Juli 2019

Sa., 6. Juli, 14:0018:00 Uhr

Historische Wanderung: Der Petersberg

Königswinter. Sa., 06. Juli. Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn. Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Kostenbeitrag: 9,00 EUR; Anmeldung bis 4. Juli: 0 22 23 / 37 03

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
So., 7. Juli, 11:0012:00 Uhr

Führung: Der Wintermühlenhof

Königswinter. So, 7. Juli. Besichtigen Sie die Hofstelle mit Herrenhaus, welches gleich zwei Ehrenbürgern der Stadt Königswinter als Wohnsitz diente (Ferdinand Mülhens und Luise Streve geb. Mülhens) und erkunden Sie den romantischen Oberpark mit seinen Teichen und Tempeln. Anmeldung: VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

NRW Deutschland

Mehr erfahren »
Mi., 10. Juli, 10:00So., 14. Juli, 19:00 Uhr

MS Wissenschaft legt an

Bonn. Mi, 10. – So, 14. Juli. Kommen Sie an Bord der MS Wissenschaft und gehen Sie im Wissenschaftsjahr 2019 auf eine Reise in die Welt der künstlichen Intelligenz. Zahlreiche unterschiedliche Exponate aus Wissenschaft und Forschung laden zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein. Empfohlen ab einem Alter von 12 Jahren – viele Ausstellungsstücke sind aber auch für jüngere Kinder geeignet. Eintritt frei. Brassertufer, KD-Landebrücke 2

Bonn-Gronau, Brassertufer
Bonn, NRW 53113 Deutschland


Mehr erfahren »
Mi., 10. Juli, 18:0019:00 Uhr

Kostprobe: Von „Lang Lew“, den Kölner Fleischbräuchen und dem koscheren Rheinweine

Königswinter. Mi., 10. Juli. Wie lebte die Rabbinerfamilie in Königswinter? Wann ist Wein koscher und was kann eine Nadel im Magen einer Kuh anrichten? Gabriele Wasser erzählt von den Alltagsproblemen der kleinen jüdischen Gemeinde. Dazu gibt es Wein aus der Region zu kosten. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Keine Anmeldung erforderlich. 7 Euro

Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
Sa., 13. Juli, 14:00 Uhr

„Kreuzritter, Mönche und der letzte Seligmacher“ – Auf den Spuren der Weinbaugeschichte Rheinbreitbachs

Rheinbreitbach. Sa, 13. Juli. Historischer Ortsspaziergang des Bürgervereins und des Heimatvereins Rheinbreitbach mit Ausklang am Weinkeller des Heimatmuseums Rheinbreitbach. Treffpunkt: Renesseplatz an der Unteren Burg

Renesseplatz Rheinbreitbach, Burgstraße 29
Rheinbreitbach, NRW 53619 Deutschland


Mehr erfahren »
Do., 18. Juli, 14:30 Uhr

Baratol und Grünfeldblau

Heisterbacherrott. Do, 18. Juli. Viele wirtschaftliche Erfolgsgeschichten sind eng mit jüdischen Unternehmern verknüpft. Die Führung nimmt die Lebens- und Erfolgsgeschichten dieser bedeutender Schlesier in den Fokus. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412, Tel.: 0 22 44 / 886 0

Haus Schlesien, Dollendorfer Str. 412
Königswinter, NRW 53639 Deutschland


Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum