Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

März 2020

Di., 10. März, 16:0017:30

Praktische Tipps für pflegende Angehörige

Beuel. Di, 10. März. Pflegetrainerinnen geben kostenlos Tipps für die häusliche Versorgung eines pflegebedürftigen Angehörigen. Thema: Die optimale Körper- und Mundpflege. Die Teilnahme ist kostenlos. GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte St. Marien, Robert-Koch-Str. 1, 53115 Bonn. Anmeldung: 0151 / 63 40 25 23

Di., 10. März, 19:0020:30

Farben als Spiegel der Seele

Oberdollendorf. Di, 10. März. Wie eine persönliche Farbauswahl von Farbessenzen etwas über meine Bedürfnisse aussagt. 25 EUR. Dipl.-Psych. K. Stucky, Heisterbacherstr. 68. Info/Anmeldung: 0157 / 32 42 41 74

Mi., 11. März, 9:3012:00

Demenz: Pflegekursus für Angehörige

Beuel. Mi, 11. März. Fortgesetzt wird er am Mi, 18., und Mi, 25. März. In einem dreitägigen Kompaktkursus vermitteln erfahrene Pflegetrainerinnen Angehörigen das erforderlichen praktische und theoretische Wissen, um einen an Demenz erkrankten Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos. GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte St. Josef, Hermannstraße 37. Anmeldung: 0151 / 63 40 05 41

Do., 12. März, 18:0020:00

Unterstützung im letzten Lebensjahr – Vorsorge und Versorgungsmöglichkeiten in Königswinter

Oberpleis. Do, 12. März. Sie erhalten an dem Abend einen guten Einblick in das bestehende Netzwerk in Königswinter, das Ihnen zur Verfügung steht sowie in die Möglichkeiten der Vorsorge, die sie selber treffen können. Kostenfrei. Ökumenischer Hospizdienst e.V., Dollendorfer Straße 46. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Do., 12. März, 18:0021:00

Abnehmen mit der Kraft des Unterbewusstseins

Unkel. Do, 12. März. Workshop: Abnehmen ohne Diät – durch Löschung Ihrer Essmuster und Programmierung Ihres Wunschgewichts. 35 EUR. Heilpraktikerin B. Aengenheyster, Drachenfelsstraße 17, Tel.: 0 22 24 / 9 19 95 18

Sa., 14. März, 14:3016:00

Fit in den Frühling

Königswinter. Sa, 14. März. Die Bedeutung von Sonne, Licht und Luft werden in diesem Vortrag von Dr. med. Christiane Klimt-Nolden ebenso erläutert, wie sinnvolle Bewegungsformen, Entspannungstechniken und eine vitalstoffreiche Ernährung. Drachenfels-Restaurant. Kostenfrei. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 1 23 93 19

So., 15. März, 15:0016:00

Informationsveranstaltung Nikotin-Entwöhnung

Rheinbreitbach. So, 15. März. Machen Sie Schluss mit dem lästigen Laster. Wir möchten Ihnen unverbindlich unser Nikotin-Entwöhnungsprogramm vorstellen. Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bad Honnef, Rheinblickstr. 80a, Tel.: 0 22 24 / 9 88 29 92

Mo., 16. März, 20:0022:15

Erste Hilfe im Kleinkindalter

Linz a. Rhein. Mo, 16. März. Eltern und Großeltern sollen in die Lage versetzt werden, die richtigen Hilfen selbst zu geben oder zu veranlassen. 14 EUR. Info/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Historisches Rathaus, Am Markt 14. Tel.: 0 26 44 / 41 63

Mi., 18. März, 19:0020:30

Dinkel – der bessere Weizen

Königswinter. Mi, 18. März. Hildegard von Bingen lobte den Dinkel als ein Universalheilmittel und empfahl ihn als Grundnahrungsmittel zu nutzen. Vortrag Dr. Marina Bisping. 6 EUR. Haus Bachem – Sitzungssaal, Drachenfelsstraße 4. Infos/Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Fr., 20. März, 9:3015:30

Heute soll es MIR gut gehen!

Linz a. Rhein. Fr, 20. März. Ein Angebot für pflegende Angehörige. Dieser Tag kann dazu genutzt werden, durch erlernte Entspannungsmethoden, wie u.a. die Progressive Muskelentspannung, Stress im Alltag abzubauen und neue Energien zu tanken. Atemübungen, Yogaübungen, Entspannung, Phantasie- und Körperreisen, sollen zur inneren Ruhe an diesem Tag beitragen. 22 EUR. Infos/Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Am Markt 14, Tel.: 0 26 44 / 41 63

Sa., 21. März, 10:0017:00

Tagesseminar Wildkräuter im Frühling

Beuel. Sa, 21. März. Unsere Wildkräuterseminare als Tagestermine bieten sich vor allem für diejenigen an, die bereits einige Vorkenntnisse im Erkennen, Bestimmen und Zuordnen unterschiedlicher Pflanzenarten besitzen und ihr Wissen um die Pflanzenwelt noch ein wenig vertiefen möchten. Wildkräuterschule, Auguststr. 12. Infos: 0228 / 38 77 24 43

Sa., 21. März, 10:3013:30

Faszien-Qi Gong und Tai Chi für Senioren

Bad Honnef. Sa, 21. März. Die sehr sanften, fließenden und harmonischen Bewegungen des Tai Chi und des Qi Gong eignen sich besonders auch für Ältere. Regelmäßiges Üben führt zu einer Verbesserung des Gleichgewichts, wodurch Stürze im Alter vermindert werden. Nebenbei werden die Atmung und die Konzentration verbessert. Der Blutdruck kann sich senken und Rücken- und Schulterbeschwerden lassen nach. Turnhalle Am Palastweiher, Winzerstr. 7. 14,20 EUR. VHS, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Sa., 21. März, 14:0018:00

Tai Chi von zu Hause

Neuwied/Region. Sa, 21. März. In diesem Online-Kurs (bis 9. Mai) können Sie Tai Chi unter professioneller Anleitung, egal wo Sie gerade sind, zu den Zeiten und in dem Tempo, das zu Ihrem Alltag passt, lernen. Nach dem 7-Wochen-Kurs haben Sie ein in sich abgeschlossenes Tai Chi-Übungsprogramm kennengelernt. Infos: KreisVolksschule Neuwied, Telefon: 0 26 31 / 34 78 13

So., 22. März, 11:0017:00

ADFC RadReisemesse

Bad Godesberg. So, 22. März. Rund 100 nationale und internationale Aussteller, die Tourismusregionen, Fahrradtrends, Radbekleidung, Fahrradzubehör vorstellen und beraten. Vortragsprogramm. Erw. 5 EUR/Fam. und Paare 8 EUR. Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80

Mi., 25. März, 19:0020:30

Die Heilmethode der Hildegard von Bingen im 21. Jahrhundert

Königswinter. Mi, 25. März. In diesem Vortrag von Dr. Marina Bisping werden die Prinzipien der ganzheitlichen Hildegard-Medizin besprochen. Haus Bachem,Sitzungssaal, Drachenfelsstraße 4. 6 EUR. Infos/Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207

Mi., 25. März, 20:1521:15

Tai Chi & Qi Gong

Bad Honnef. Mi. 25. März. Kostenlose, unverbindliche Schnupperstunde des neuen Anfänger-Kurs. Bewegungsraum für Leib und Seele (Selhof; Karl-Simrock-Str. 66a). Infos und Anmeldung bei Martin Eschbach, Tel.: 0178 / 1 85 83 48

Sa., 28. März, 11:0012:00

Farbessenz und Duftölausstellung

Oberdollendorf. Sa, 28. März. Anschließend besteht die Möglichkeit einer Kurzberatung: Kosten 25 EUR (30 Min.). Dipl.Psych. Karin Stucky, Heisterbacherstr. 68, Tel. 0157 / 32 42 41 74

Sa., 28. März, 15:0017:00

Pflanzenbazar

Oberdollendorf. Sa, 28. März. Pflanzenbazar und Räucherwerkausstellung und Flohmarkt. Dipl.Psych. Karin Stucky, Heisterbacherstr. 68, Tel.: 0157 / 32 42 41 74

Mo., 30. März, 15:3016:30

Ein gesunder Beckenboden im Alter

Bad Honnef. Mo, 30. März. Was können Arzt und Patient dazu beitragen? Referentin: Dr. med. Sigrid Tapken, Fachärztin für Uroonkologie und Urogynäkologie. Restaurant der Parkresidenz, Am Spitzenbach 2. Kostenfrei. Infos unter 0 22 24 / 9 60 05 23

Di., 31. März, 18:3020:00

Enhancement – Menschen verbessern?

Oberpleis. Di, 31. März. Der Vortrag gibt einen Überblick über vergangene, gegenwärtige und zukünftige Methoden der „Menschenverbesserung“. Einführung in die aktuelle ethische Debatte und Diskussion. 6 EUR. VHS Siebengebirge, Schulungsraum, Dollendorfer Straße 44. Anmeldung: Tel.: 0 22 44 / 889-203 oder -208.

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum